Startseite » Service » Termine » Termin

Kontakt

Marion Röther

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-235
Fax +49 (0)6322 98970-1
marion.roether(at)fibl.org

Schaf- und Ziegenseminar - Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl

23.01.2019 - 24.01.2019
Tagungszentrum Schmerlenbach, 63768 Hösbach, Deutschland

Intensivseminar für Erzeugerinnen und Erzeuger, Beraterinnen und Berater, Fachlehrerpersonal und Tierärztinnen und -ärzte

Im Hinblick auf den Konsum tierischer Lebensmittel steht die tiergerechte Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren immer häufiger im Fokus der Medien. Auch das Interesse der Verbraucher an Produkten aus tiergerechter Tierhaltung nimmt stetig zu. Als Betriebsleiter müssen Sie sich diesen Anforderungen stellen und die richtigen Entscheidungen treffen. Wichtig dabei ist, aktuelle Veränderungen zu verfolgen und zu überlegen, was für Ihren Betrieb eine angemessene Entwicklung hin zu einer tiergerechteren Haltungsweise wäre.

Das zweitägige Weiterbildungsseminar bietet Interessierten, Neueinsteigern und Haltern von Milchschafen und Milchziegen, aber auch Berufs- und Fachschullehrern, Beratern und Tierärzten praxisnahe Informationen zum Thema „Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl“, u. a. mit den Aspekten Tierschutz, Umweltschutz und nachhaltige, regionale Wertschöpfung. Selbstverständlich bietet das Seminar auch eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Berufskollegen, Beratern und dem Besuchsbetrieb.

Programmablauf

Mittwoch, 23.01.2019

  • 09:30 Uhr Begrüßung, Präsentation Ablaufplan, Vorstellungsrunde (Gundula Jahn, FiBL Projekte GmbH)
  • 10:30 Uhr Das Wesen der Schafe (Dr. Ulrich Jaudas, Jenningen)
  • 11:30 Uhr  Stallbau in der Schaf- und Ziegenhaltung: Herausforderungen und Lösungen (Andreas Kern, Bioland e. V.)
  • 12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
  • 13:00 Uhr Betriebsbesichtigungen
  • 18:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
  • 19:00 Uhr Individuelle strategische Betriebsentwicklung. Analyse der Stärken und Schwächen des eigenen Betriebes, Zielbeschreibung und Erarbeitung eines „Fahrplans“ (Gruppenarbeit) (Andreas Kern, Bioland e. V.)
  • 21:00 Uhr Weiterer Gedankenaustausch in gemütlicher Runde

Donnerstag, 24.01.2019

  • 08:00 Uhr Grundlagen der Fütterung (Andreas Kern, Bioland e. V.)
  • 10:00 Uhr Grundlagen der Kitz- und Jungtieraufzucht (Andreas Kern, Bioland e. V.)
  • 11:00 Uhr Individuelle strategische Betriebsplanung – Fortsetzung (Andreas Kern, Bioland e. V.)
  • 12:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen
  • 13:30 Uhr Wirtschaftlichkeit in der Schaf- und Ziegenmilcherzeugung (Andreas Kern, Bioland e. V.)
  • 15:00 Uhr Präsentation der Ergebnisse der strategischen Betriebsentwicklungsplanung (Andreas Kern, Bioland e. V.)
  • 15:45 Uhr Nachlese: Offene Fragen, weiteres Vorgehen im Betrieb, Abschlussrunde (Gundula Jahn, FiBL Projekte GmbH)
  • 16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Kosten

Ca. 155 € im Einzelzimmer mit Vollverpflegung bei 1 Übernachtung. Sonstige Kursgebühren fallen keine an.

Anmeldung

Online unter https://anmeldeservice.fibl.org/event/tiergerechte-szh-hoesbach-19 oder über beiliegenden Anmeldebogen.

Weitere Informationen

Kontakt

Marion Röther

Download

Programm und Anmeldeformular (500.1 KB)