Startseite » Service » Termine » Termin

Kontakt

Marion Röther

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-235
Fax +49 (0)6322 98970-1
marion.roether(at)fibl.org

Orientierungsseminar Ökolandbau - Erfolgreich in die ökologische Schweinehaltung einsteigen

24.10.2018
Betrieb Lober, 74542 Braunsbach, Deutschland

Der Einstieg in den ökologischen Landbau ist für viele Betriebsleiter eine Möglichkeit, die Zukunft ihres Betriebes nachhaltig zu sichern. Eine Gesamtbetriebsumstellung ist jedoch für viele ein tiefgreifender Schritt, der gut überlegt sein sollte.

In dem Orientierungsseminar Ökolandbau werden wichtige Grundlagen des ökologischen Landbaus dargestellt und anhand von Erfahrungsberichten und Betriebsbesuchen vertieft. Teilnehmer lernen, welche Veränderungen und betrieblichen Voraussetzungen notwendig sind, um erfolgreich in den Biolandbau einzusteigen.

Tagesablauf

  • 09:30 Ankommen, Begrüßung, Vorstellungsrunde der Teilnehmer
    Jörg Miez, LEL
  • 10:00 Vorstellung des Betriebes, Dietmar Lober
    • Erfahrungsbericht zur Umstellung
    • Betriebsrundgang
    • Futtermittelerzeugung
  • 12:00 Gemeinsamer Mittagsimbiss (BESH, Birkichstraße 10, 74549 Wolpertshausen)
  • 13:30 Einführung in den Ökolandbau: Grundlagen, Richtlinien, Kontrolle
    • Herausforderung der Umstellung
    • ökologische Schweinehaltung
      Rudolf Wiedmann, Schweineberater
  • 14:30 Marktsituation und Vermarktungswege ökologischer Produkte
    • Anforderungen und Konditionen
    • Welche Produkte werden von der BESH abgenommen?
      André Hutzenlaub, Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH)
  • 16:00 Diskussion offener Fragen, Evaluierung und Abschluss
  • 16:30 Ende des Seminars

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Die Verpflegung während der Mittagspause findet im Regionalmarkt der BESH statt. Freie Essenswahl mit Bezahlung vor Ort.

Anmeldung

anmeldeservice.fibl.org oder über beiliegenden Anmeldebogen.

Weitere Informationen

Kontakt

Marion Röther

Download

Programm und Anmeldeformular (843.2 KB)