Startseite » Service » Termine » Termin

Kontakt

Marion Röther

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-235
Fax +49 (0)6322 98970-1
marion.roether(at)fibl.org

Neues Verpackungsgesetz und nachhaltige Verpackungssysteme für Bioprodukte

07.11.2018
Ökohaus, 60486 Frankfurt, Deutschland

Mit der Einführung des Verpackungsgesetzes und der entsprechenden Verordnung (VerpackV) sollte das wachsende Verpackungsaufkommen, auch bei Bioprodukten, kanalisiert werden. Mit der Änderung der Verordnung am 5.7.2017 wurde die bessere Recyclingfähigkeit von Verpackungskonzepten gefordert, die durch Änderung des Lizenzentgeltes honoriert werden soll. Diese neue Verordnung tritt am 1.1.2019 in Kraft. Wie kann tatsächlich das Design einer «nachhaltigen Verpackung» gelingen? Durch bessere recyclingfähige Verpackungen oder auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen? Gibt es Möglichkeiten, auch im laufenden Betrieb, Verpackungsabfälle zu reduzieren?

Leitende und Beauftragte für Qualität und Verpackung, sowie Nachhaltigkeitsbeauftragte in der ökologischen Lebensmittelproduktion, informieren und tauschen sich über aktuelle Fragen zu nachhaltigen Verpackungssystemen aus.

Tagesablauf

  • 10:00 Begrüßung, Vorstellungsrunde
  • 10:15 Nachhaltige Verpackungssysteme: Anforderungen an die Nachhaltigkeit und das neue Verpackungsgesetz – Änderungen und Ansatzpunkte zur Verringerung des Lizenzentgelt
  • 10:45 Was bedeutet das für die Bio-Branche?
  • 11:15 Kaffeepause
  • 11:30 Beispiele zum Verpackungsdesign, Recyclingfähigkeit - Der Grüne Punkt Bewertung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen
  • 12:30 Mittagspause
  • 13:30 Beispiele zur Verpackungseinsparung im Lebensmittelbetrieb: - Vorstellung neuer Verpackungskonzepte – Firma Papacks - Unverpackt: ein Trend im Lebensmittelhandel, aktueller Stand und Herausforderungen
  • 15:30 Kaffeepause
  • 15:45 Abschlussdiskussion und Evaluation
  • 16:15 Zeit für Einzelgespräche
  • 16:45 Ende der Veranstaltung

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Verpflegung wird eine Pauschale in Höhe von 25,00 Euro berechnet. Die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist begrenzt. Bei Überbuchung entscheidet das Anmeldedatum. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis 14 Tage vor der Veranstaltung erforderlich.

Anmeldung

Online-Anmeldung über anmeldeservice.fibl.org oder über beiliegenden Anmeldebogen

Weitere Informationen

Kontakt

Marion Röther

Downlaod

Programm und Anmeldeformular (312.9 KB)