Startseite » Service » Termine » Termin

Erstes Symposium des LowInputBreeds-Projekts

15.03.2011 - 16.03.2011
Wageningen, Niederlande

Am 15. und 16. März 2011 findet in Wageningen, Niederlande, das erste Symposium des LowInputBreeds-Projekts statt.

Logo Low Input Breeds

Auf diesem sollen vor allem ethische Fragen im Zusammenhang mit Tierzüchtung und –selektion diskutiert werden. Sowohl am Projekt beteiligte Wissenschaftler als auch aussenstehende Fachleute aus Praxis, Forschung, Handel und Politiksollen zu Wort kommen.

Derzeit wird das Detailprogramm erarbeitet, Vorschläge können an Ferry Leenstra von der Universität Wageningen WUR gerichtet werden.

Das Projekt LowInputbreeds hat das Ziel, die Tiergesundheit und Produktqualität in der europäischen „Low Input”- und Biotierhaltung zu verbessern. Es vereint 21 Partner aus Europa und Übersee. Es sollen integrierte Management- und Zuchtstrategien entwickelt werden, um die Tiergesundheit und die Lebensmittelqualität zu verbessern. Das Projekt läuft bis 2014 und wird vom 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Kommission kofinanziert.

Weiterführende Informationen

Links

Kontakt

Kontakt Symposium

  • Dr. Ferry Leenstra
    Wageningen UR Livestock Research
    Postbus 65
    8200 AB Lelystad
    The Netherlands
    Tel. + 31 320 238517
    Fax + 31 320 238050
    E-mail ferry.leenstra@no-spam.wur.nl
    Internet www.livestockresearch.wur.nl

FiBL-Kontakt