Startseite » Service » Termine » Termin

Kontakt

Paul Mäder
(Dr. phil, Dipl. Ing. Agr. ETH)

Departement für Bodenwissenschaften
Departementsleiter
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 62 865-7232
Fax +41 62 865-7273
paul.maeder(at)fibl.org

Thema: Biolandbau und Klimaschutz

Biolandbau und Klimaschutz auf www.fibl.org

3sat: Sendung "Bio für die Massen?" mit FiBL-Beteiligung

10.10.2010 - 01.01.1970
3sat

Am 4. Oktober wird um 21.30 Uhr und am 10. Oktober um 16 Uhr auf 3sat die Sendung "Bio für die Massen?" ausgestrahlt. Das FiBL ist mit zwei Beiträgen dabei.

Lebensmittel aus biologischem Anbau erobern die Ladentheken - auch in Supermarktketten und Discountern. Was einst als muffiges Attribut einer sozialen Randgruppe von Idealisten galt, steht jetzt für das Lebensgefühl einer modernen Gesellschaft, heisst es in der Ankündigung auf der 3sat-Website. Der Umsatz von Biolebensmitteln sei in Deutschland auf ein Rekordvolumen von fast sechs Milliarden Euro gestiegen.

Für die Sendung wurden unter anderem die FiBL-Wissenschaftler Paul Mäder zur Nährstoffeffizienz der Biolandbaus und Peter Klocke zur nachhaltigen Tierzucht interviewt.

Umfangreiche Hintergrundinformationen zur Sendung sowie das gesamte Video sind auf der 3sat-Website abrufbar.

Weitere Informationen

Informationen zur Sendung auf 3sat.de

Informationen auf FiBL.org