Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Radiosendung mit Martin Ott: "Der mit den Kühen spricht"

(28.10.2010) 

Kaum jemand kann so faszinierend über Kühe erzählen wie Martin Ott. Der Mitbetreiber des Hofes Fintan in Rheinau, Kanton Zürich, einem der grössten Biobetriebe der Schweiz, ist zuständig für eine Herde von über hundert Stück Rindvieh.

Der Meisterlandwirt, Sozialtherapeut und Liedermacher betreibt zum Teil gemeinsam mit Wissenschaftlern seit langem Verhaltensstudien. Martin Ott ist Präsident des FiBL-Stiftungsrats.

Wie er mit Kühen "spricht", wie Kühe untereinander kommunizieren, wie sie in der Therapie von behinderten Menschen eingesetzt werden, wie sich ein gutes Mensch-Kuhverhältnis auf Milchmenge und die Gesundheit auswirken, das sind  Themen der Sendung "Doppelpunkt".

Sendetermin:
Donnerstag, 28.10.2010, 20.03-21.00 Uhr, DRS 1

Weitere Informationen

Kontakt

Kontaktperson am FiBL: Jacqueline Forster, Mediensprecherin FiBL Schweiz

Links