Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Thema: Biodiversität

Biodiversität auf www.fibl.org

Neuer FiBL-Flyer: Mit Vielfalt punkten - Bauern beleben die Natur

Cover Flyer "Mit Vielfalt punkten - Bauern beleben die Natur"
(05.08.2010) 

Die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und die Kulturlandschaft mit ihren Lebensräumen zu pflegen, sind wichtige Aufgaben der Schweizer Landwirtschaft. Der neue FiBL-Flyer stellt das Forschungsvorhaben Mit Vielfalt punkten - Bauern beleben die Natur vor. Im Rahmen des Projekts werden Instrumente entwickelt und überprüft, die eine naturfreundliche und wirtschaftlich starke Landwirtschaft fördern sollen. Diese Landwirtschaft soll sowohl die Existenz der im Kulturland heimischen Tier- und Pflanzenarten sichern als auch den Bauern durch Abgeltung ihrer Naturschutzleistungen einen neuen, an den Standort gebundenen und dadurch exklusiven Einkommenszweig eröffnen.

"Mit Vielfalt punkten" ist ein Projekt des Forschungsinstituts für biologischen Landbau und der Schweizerischen Vogelwarte Sempach in Zusammenarbeit mit Bio Suisse und IP-SUISSE.

Der Flyer "Mit Vielfalt punkten – Bauern beleben die Natur" nennt die Ziele des Projekts, beschreibt kurz die Instrumente "Punktesystem" und "Leitartensystem" und erklärt, wie deren Wirksamkeit überprüft werden soll. Zudem werden Projektpartner und Kontaktpersonen vorgestellt. Der Flyer steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Weiterführende Informationen