Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

LowInputBreeds: 2. Newsletter des EU-Forschungsprojekts zur ökologischen Tierzucht erschienen

Logo LowInputBreeds
(26.04.2010) 

Der zweite Newsletter des EU-Projekts LowInputbreeds ist erschienen. Er informiert über den Fortgang des Projekts und stellt erste Erkenntnisse aus den Arbeitspaketen zur Züchtungsmethode des sogenannten "flower breeding" bei Schweinen und zu alternativen Ansätzen bei der Legehennenzucht vor. 

Das Projekt LowInputbreeds hat das Ziel, die Tiergesundheit und Produktqualität in der europäischen „Low Input”- und Biotierhaltung zu verbessern. Es vereint 21 Partner aus Europa und Übersee. Es sollen integrierte Management- und Zuchtstrategien entwickelt werden, um die Tiergesundheit und die Lebensmittelqualität zu verbessern. Das Projekt läuft bis 2014 und wird vom 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Kommission kofinanziert. 

Weitere Informationen

FiBL-Kontakt

Links