Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Leitfaden "Nachhaltige Verpackung von Bio-Produkten" auf der Biofach vorgestellt

(23.02.2011) 

Das FiBL hat zusammen mit dem Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), dem Büro für Lebensmittelkunde & Qualität und dem Berater Ralph Weishaupt im Rahmen des Bundesprogramms einen Leitfaden für Unternehmen zur nachhaltigen Verpackung von Bio-Lebensmitteln entwickelt. Der neue Leitfaden wurde im Kongressprogramm der BioFach der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Leitfaden liefert in kompakter Form die wichtigsten Informationen zur ökologischen und schadstofffreien Verpackung von Bio-Lebensmitteln: Er beschreibt detailliert die vielfältigen Anforderungen, denen Verpackungen gerecht werden müssen und stellt die gängigen Verpackungmaterialien mit ihren typischen Anwendungsbereichen sowie Aspekten der Qualität und Sicherheit, Ökologie und Ökonomie vor. Beispiele aus der unternehmerischen Praxis zeigen gelungenen Verpackungslösungen aus verschiedenen Bereichen. Eine Checkliste hilft den Unternehmen bei der individuellen Bewertung von Verpackungslösungen. Ergänzt wird der Leitfaden durch eine "Materialsammlung" auf der Homepage des BÖLW unter www.boelw.de > Themen > Verpackung. Dort finden sich nicht nur der Leitfaden und die Checkliste zum Herunterladen, sondern auch die Anforderungsprofile (Richtlinien, Grenzwerte etc.) von Verpackungsmaterialien, Positivlisten der Bio-Verbände zu Packstoffen sowie eine ausführliche Linksammlung zum Thema.

Seitens des FiBL waren Kathrin Seidel (Kapitel zu den Verpackungsanforderungen), Cordula Binder (Redaktion, Satz und Druckabwicklung, Konzept Website) sowie Frank Wörner (Layout, Titelbild) beteiligt. Der Verpackungsleitfaden kann im FiBL-Shop als Printpublikation bestellt (Bestellnummer 1545) oder kostenlos herunter geladen werden.

Weitere Informationen

Kontaktperson am FiBL: Cordula Binder

Ergänzende Informationen auf der Homepage des BÖLW (www.boelw.de/verpackung.html)

Der Leitfaden im FiBL-Shop