Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Erste Konferenz des ungarischen Forschungsinstituts für biologischen Landbau (ÖMKi)

(20.04.2012) 

Die erste Konferenz des ungarischen Forschungsinstituts für biologischen Landbau (ÖMKi) schloss deutlich über den Erwartungen ab. Mehr als 400 Teilnehmer fanden sich im Februar 2012 an der Szent István Universität in Gödöllo ein, um sich zum Thema „Biologischer Landbau in Ungarn – Trends und Schlüsselelemente“ ein Bild zu machen. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des Ministers für ländliche Entwicklung, Sándor Fazekas, der in seiner Eröffnungsrede betonte, dass die biologische Bewegung nachdrücklich unterstützt werde. Die Konferenz wurde als rege Plattform für neue Begegnungen und Meinungsaustausch genutzt.

Videos der Konferenzpräsentationen sind auf der ÖMKi-Website verfügbar. Die ungarische Version des Konferenzprogramms kann dort ebenfalls heruntergeladen werden.

ÖMKi ist Partner des FiBL und wurde im Juni 2011 mit Unterstützung des FiBL gegründet.

Weitere Informationen

Kontakt

Dóra Drexler, ÖMKi

Links