Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Felix Heckendorn
(Dr. Sci. ETH)

Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7293
Fax +41 (0)62 865-7273
felix.heckendorn(at)fibl.org

Und

FiBL-Zweigstelle Frankreich
Pôle Bio – Ecosite du Val de Drôme
150 Avenue du Judée
F-26400 Eurre

Telefon +33 (0)6 71 54 80 08

Erfolgreiche Weidehaltung: ein Leitfaden für Biomilchviehhaltende in Deutschland

Cover Merkblatt Weidehaltung

Das Merkblatt gibt einen Einblick in die wichtigsten Aspekte der Weidehaltung von Milchkühen.

(21.11.2016) 

Weidehaltung ist kostengünstig und artgerecht. Mit der passenden Strategie lässt sich viel Milch pro Hektar produzieren und teures Kraftfutter sparen. Weidehaltung fördert erwiesenermaßen auch die Gesundheit und Fruchtbarkeit der Milchkühe.

Erfolgreiche Weidewirtschaft erfordert eine gute Planung, einiges Fachwissen und die Bereitschaft zur Beobachtung der Weidetiere und der Pflanzenbestände. Zur Unterstützung der Biomilchviehhaltenden in Deutschland haben die Bioverbände in Zusammenarbeit mit der Schweizer Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Futterbaues und dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL einen praktischen Leitfaden erarbeitet. Der 28-seitige Ratgeber beleuchtet die wichtigsten Aspekte der Weidehaltung von Milchkühen und führt schrittweise durch die Planung.

Der Leitfaden kann als Broschüre für Euro 7.50 plus Versandkosten beim FiBL bestellt werden oder kostenlos von shop.fibl.org abgerufen werden (Bestellnummer 1714 eingeben).

Weitere Informationen

Kontakt

Felix Heckerdorn

Link

shop.fibl.org: Merkblatt "Erfolgreiche Weidehaltung. Der Schlüssel zu niedrigen Kosten in der Milchproduktion"