Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Julia Meier
(Dipl. Biol.)

FiBL
Kasseler Straße 1a
D-60486 Frankfurt

Telefon +49 (0)69 7137699-43
Fax +49 (0)69 7137699-9
julia.meier(at)fibl.org

Das Projekt Wissenschaftsplattform auf der Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau

(15.03.2011) 

Vom 15. bis 18. März 2011 informiert das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) auf der Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau in Gießen an einem Gemeinschaftsstand mit dem Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) über das Projekt Wissenschaftsplattform. Der Stand befindet sich im 1. OG von Haus A des Philosophikums II der Universität Gießen.

Im Rahmen der Tagung wird eine Umfrage durchgeführt, mit der untersucht werden soll, wie sich die Teilnehmenden ein optimales Internetangebot zur Forschung im ökologischen Landbau vorstellen. Unter allen Teilnehmenden wird ein iPod nano mit Gravur verlost. Auch Nichttagungsteilnehmer sind herzlich eingeladen, sich an der Umfrage zu beteiligen. Eine PDF-Version des Fragebogens steht unter "Weitere Informationen" (siehe unten) zur Verfügung. Einsendeschluss ist der 31. März 2011.

Das Projekt Wissenschaftsplattform wird seit 2003 vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) durchgeführt. Gefördert wird es im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN). Neben der Bereitstellung und laufenden Aktualisierung der Wissenschaftsplattform forschung.oekolandbau.de umfasst das Projekt die Veröffentlichung, Bekanntmachung und Aufbereitung der Schlussberichte aus dem F&E-Bereich des BÖLN sowie die Pflege des deutschsprachigen Bereichs des Online-Archivs Organic Eprints (www.orgprints.org).

Weitere Informationen

Kontakt

Julia Meier

Links