Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Thomas Alföldi
(Dr. sc. ETH)

Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation
Projektleiter
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7231
Fax +41 (0)62 865-7273
thomas.alfoeldi(at)fibl.org

"Biowissen" – Dossier zum Biolandbau in überarbeiteter Auflage erschienen

Das Dossier "Biowissen – Fakten und Hintergründe zur biologischen Landwirtschaft und Verarbeitung" soll einem nicht landwirtschaftlichen Publikum den Zugang zu den verschiedenen Themen des Biolandbaus vereinfachen. Auf rund 50 Seiten fasst es den Stand des Wissens zusammen und bringt die wichtigsten Herausforderungen in Kurzform auf den Punkt. Ausgewählte Internetlinks ermöglichen eine zielgerichtete Vertiefung der Themen.

Cover «Biowissen – Fakten und Hintergründe zur biologischen Landwirtschaft und Verarbeitung»

Das Dossier «Biowissen – Fakten und Hintergründe zur biologischen Landwirtschaft und Verarbeitung» soll einem nicht landwirtschaftlichen Publikum den Zugang zu den verschiedenen Themen des Biolandbaus vereinfachen.

(16.05.2014) 

Erstmals 2011 von FiBL und Bio Suisse herausgegeben, ist nun die 2. Auflage erschienen. Die bewährten Inhalte wurden aktualisiert und ergänzt, beispielsweise mit Abschnitten zur biologischen Pflanzenzüchtung oder zum Weltagrarbericht.

Das Kompendium richtet sich an Personen in Aus- und Weiterbildung, die für Vorträge, Matur- und Diplomarbeiten Informationsmaterial zum Biolandbau suchen sowie interessierte Konsumenten und Konsumentinnen. Es kann kostenlos im FiBL-Shop heruntergeladen oder dort in gedruckter Form für 15 Franken bestellt werden.

Inhalt

  1. Allgemeines zum Biolandbau: Weshalb Biolandbau?, Grundprinzipien, Entwicklung und Geschichte, Richtlinien und Gesetz, Kontrolle und Zertifizierung.
  2. Pflanzenbau: Besonderheiten im Überblick, Düngung, Regulierung von Krankheiten, Schädlingen und Unkräuter, Pflanzenzüchtung.
  3. Tierhaltung: Besonderheiten im Überblick, Zucht, Haltung, Fütterung, Tiergesundheit.
  4. Mehrwert für die Gesellschaft: Umwelt, Lebensmittelqualität, Verarbeitung von Biolebensmitteln, Soziale Bedingungen und Faire Handelsbeziehungen.
  5. Biomarkt: Marktanteile von Biolebensmitteln in der Schweiz, Biolabel in der Schweiz, Preise für Bioprodukte, Bedeutung der Bioproduktion in Europa und der Welt, Import von Bioprodukten.
  6. Organisationen des Biolandbaus in der Schweiz: Verbände, Ausbildung, Forschung, Beratung.
  7. Herausforderungen in der Bioproduktion: Biolandbau und Gentechnologie, Biolandbau und Klimawandel, Biolandbau und Welternährung.
  8. Weiterführende Dokumentation.

Weitere Informationen

Kontakt

Thomas Alföldi

Link

shop.fibl.org: Biowissen – Fakten und Hintergründe zur biologischen Landwirtschaft und Verarbeitung