Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Thema: Biodiversität

Biodiversität auf www.fibl.org

Biodiversität: Auf Biohöfen zum Anfassen

(21.05.2010) 

Familien die Biodiversität näher bringen und die Artenvielfalt auf Biohöfen weiter fördern: das realisieren Bio Suisse und das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) gemeinsam mit Coop. Zum Internationalen Jahr der Biodiversität geht es Ende Mai los, mit dem „Tag der offenen Biohöfe“ -bis Ende September jedes Wochenende in einer anderen Region.

Die UNO hat 2010 zum Internationalen Jahr der Biodiversität ausgerufen, am 22. Mai ist der Internationale Tag der Biodiversität. Die Artenvielfalt ist weltweit bedroht. Ein verantwortungsvoller Umgang jedes Einzelnen und insbesondere auch der Landwirtschaft kann den Verlust der Biodiversität bremsen oder die Artenvielfalt sogar fördern.

Tag der offenen Biohöfe: Theater-Parcours für Familien

Die Artenvielfalt ist auf Biohöfen besonders gross. „Biobäuerinnen und Biobauern sind deshalb die besten Botschafter für die Biodiversität“, betonte Regina Fuhrer, Präsidentin von Bio Suisse, anlässlich einer Medienorientierung auf dem Schluchtalhof in Wädenswil. Dort wurde der Öffentlichkeit am Donnerstag erstmals der Theater­Parcours vorgestellt. Diese spielerische Einführung ins Thema kann ab Ende Mai jedes Wochenende in einer anderen Region erlebt werden. Bis in den Monat September öffnen über 50 Höfe in der ganzen Schweiz ihre Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher.

Weiterführende Informationen