Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Bernhard Speiser
(Dr. phil.)

Departement für Nutzpflanzenwissenschaften
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7243
Fax +41 (0)62 865-7273
bernhard.speiser(at)fibl.org

Betriebsmittelliste 2011 für die Schweiz erschienen

(13.01.2011) 

Die Betriebsmittelliste 2011 des FiBL steht zum kostenlosen Download bereit. Die Liste enthält alle für dieses Jahr auf Bio Suisse-Betrieben in der Schweiz zugelassenen Dünger und Substrate, Pflanzenschutzmittel, Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienemittel, Mittel gegen Parasiten sowie Futter- und Siliermittel. Bio Suisse-Betriebe erhalten die Liste mit der Ausgabe 1/11 der Zeitschrift bioaktuell zugestellt.

Die wichtigsten Änderungen gegenüber dem Vorjahr sind:

  • Bei den Düngern sind nur noch Produkte aus lebenden Algen und aus bergmännisch abgebautem (fossilem) Algenkalk zugelassen; mariner Algenkalk ist hingegen nicht mehr aufgeführt. Erstmals wurde ein abbaubarer Topf (ohne Torf) aufgenommen.
  • Bei den Desinfektionsmitteln sind neu einige Produkte für die Sanierung von Bienenständen bei Faulbrut oder Sauerbrut zugelassen. Neu sind desinfizierende Einstreumittel zugelassen; sie dürfen jedoch nur als Begleitmassnahme im Rahmen eines umfassenden Tiergesundheitskonzeptes eingesetzt werden.

Die Betriebsmittelliste wurde von Bio Suisse anerkannt und ist für deren Produzenten verbindlich. Nicht mehr in der Liste aufgeführte, vor Februar eingekaufte und bei den Produzenten lagernde Produkte dürfen im laufenden Jahr noch aufgebraucht werden. Wichtige Änderungen zur Betriebsmittelliste, welche nach der Drucklegung eintreten, werden unter www.betriebsmittelliste.ch oder  www.bioregelwerk.bioaktuell.ch veröffentlicht.

Weitere Informationen

Kontaktperson am FiBL: Bernhard Speiser

www.betriebsmittelliste.ch

Betriebsmittelliste 2011 im FiBL-Shop


Meldungen zu diesem Thema