Startseite » Service » Nachrichtenarchiv

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die archivierten Meldungen nicht aktualisiert werden.

Möglicherweise sind die Inhalte der Meldungen inzwischen nicht mehr gültig.

Linkverknüpfungen können möglicherweise ins Leere oder auch auf inzwischen aktualisierte Inhalte führen.

Danke für Ihr Verständnis!

Nachrichtenarchiv

Innovationen des Öko-Landbaus für Kleinbauern in Afrika und Indien

(08.12.2017) 

IFOAM Organics International, Naturland und FiBL stärken die Öko-Kompetenz in ausgewählten Grünen Innovationszentren. mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(08.12.2017) 

Mit der Titelgeschichte "Der Hofladen geht online" rückt Bioaktuell die Direktvermarktung in den Fokus. In einer Zeit, die immer digitaler wird, lohnt es sich,... mehr lesen


10 Jahre IBLA: Luxemburgs "Institut fir biologesch Landwirtschaft an Agrarkultur" feiert Geburtstag

(06.12.2017) 

Am 1. Dezember fand in Wickrange, Luxemburg, das 10-jährige Jubiläum des Instituts für biologische Landwirtschaft und Agrarkultur IBLA, statt. Das FiBL, das bei der... mehr lesen


Workshop zum Thema Klimaschutz auf dem Biobetrieb

(29.11.2017) 

Mitte November fand am FiBL ein gut besuchter Workshop zum Thema Klimaschutz auf dem Biobetrieb statt. Mehr als die Hälfte der über 50 Teilnehmenden waren Landwirte, die... mehr lesen


Orientierungsseminar / Infotag Bioweinbau am 27.11.2017

(20.11.2017) 

Die Umstellung von konventionellem auf ökologischen Landbau ist für viele Betriebsleiter eine Möglichkeit, die Zukunft ihres Betriebes nachhaltig zu sichern. Eine... mehr lesen


Neuer IFOAM-Vorstand gewählt - das FiBL ist auch vertreten

(16.11.2017) 

Am 12. und 13. November 2017, unmittelbar nach dem Biolandbauweltkongress (Organic World Congress OWC) in Indien, fand die Mitgliederversammlung von IFOAM – Organics... mehr lesen


Neue Studie belegt: Bio kann einen wichtigen Beitrag zur Welternährung leisten

(14.11.2017) 

Eine weltweite Umstellung auf biologischen Landbau kann zu einem umfassend nachhaltigen Ernährungssystem beitragen, wenn sie mit weiteren Massnahmen kombiniert wird. So... mehr lesen


Wie bewältigt die europäische Landwirtschaft künftige Wasser- und Nährstoffknappheit? Neues EU-Projekt gestartet

(07.11.2017) 

Vor kurzem ist ein neues, europäisches 5-Jahresprojekt gestartet, das sich den Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel und der gleichzeitigen Forderung... mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(03.11.2017) 

Die Titelgeschichte "Sommerliche Abwechslung auf dem Acker" bietet den Bioaktuell-Leserinnen und Lesern einen umfassenden Überblick über Sommerkulturen, die... mehr lesen


In Basel fand die 12. internationale Konferenz für biologischen Pflanzenschutz statt

(31.10.2017) 

Für die Hersteller von biologischen Pflanzenschutzprodukten gab es früher keinen gemeinsamen Treffpunkt. Dies änderte sich mit dem Jahr 2006. Damals wurde die innovative... mehr lesen


Fachseminare für ein nachhaltiges Fleischerhandwerk: regional, ökologisch und vielseitig

(10.10.2017) 

Das Seminarprogramm für das Fleischerhandwerk im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) zeigt sich im... mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(06.10.2017) 

Mit der Titelgeschichte "Schenken gut ein: Biere von Qualität" führt die aktuelle Ausgabe des Bioaktuells in die Welt der Biobier-Brauerei ein und zeigt... mehr lesen


Initiative „Wasserschutzbrot“ für Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung nominiert

(05.10.2017) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und die Regierung von Unterfranken sind mit ihrer gemeinsamen Initiative „Wasserschutzbrot“ aus der AKTION... mehr lesen


FiBL-Mitbegründer Fritz Baumgartner verstorben

(05.10.2017) 

Am 4. Oktober ist Fritz Baumgartner in seinem 89. Lebensjahr in Bärau im Emmental gestorben. Nachruf von FiBL-Direktor Urs Niggli.  mehr lesen


Artgerechte Kälbermast ohne Antibiotika: Innovative Biobetriebe zeigen, wie es geht

(04.10.2017) 

Biologische Kälbermast gilt in der Schweiz als unrentabel. Deshalb verkaufen die meisten Biomilchviehbetriebe ihre Kälber an konventionelle Mäster. Dass die Mast von... mehr lesen


Der FiBL-Kurskalender 2018 ist da

(02.10.2017) 

Jedes Jahr bietet das FiBL Schweiz zahlreiche Kurse an. Der neue Kurskalender informiert über das Programm ab November 2017. mehr lesen


Neue Ausgabe der Ökologie & Landbau: Tierwohl

(02.10.2017) 

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Ökologie & Landbau" widmet sich dem Tierwohl. mehr lesen


Kennzeichnung biologischer Lebensmittel: Merkblatt für die Schweiz aktualisiert

(25.09.2017) 

Seit Anfang 2017 gilt in der Schweiz das neue Lebensmittelrecht. Dieses macht Änderungen bei der Kennzeichnung verarbeiteter Lebensmittel erforderlich. Das neue... mehr lesen


Mehr Mikroben im Bioboden

(25.09.2017) 

Böden enthalten bei biologischer Bewirtschaftung im Schnitt 59 Prozent mehr Biomasse aus Mikroorganismen, die zudem bis zu 84 Prozent aktiver sind als unter... mehr lesen


Interesse an der mutter- und ammengebundenen Kälberaufzucht nimmt zu

(18.09.2017) 

Immer mehr Milchviehhalterinnen und -halter interessieren sich für die artgemässe Aufzucht ihrer Kälber. Aus diesem Grund hat das FiBL das Merkblatt zur mutter- und... mehr lesen


Mehr Anbaudiversität auf europäischen Äckern: Neues Projekt gestartet

(18.09.2017) 

Vor kurzem startete ein gross angelegtes, fünfjähriges europäisches Projekt mit dem Namen DiverIMPACTS. Das Projekt hat zum Ziel, das volle Potenzial von... mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(08.09.2017) 

Die Titelgeschichte "Bio Suisse geht vorwärts" zeigt die Zukunftsziele des Verbandes auf. Eine Vision wurde 2008 bereits unter dem Titel "Avanti... mehr lesen


Film: Schwanzbeissen bei Schweinen – Ursachen und Prävention

(08.09.2017) 

Im Projekt "PigWatch" sollen tierbasierte Warnsignale entwickelt werden, die Schwanzbeißen und aggressives Verhalten identifizieren, eventuell sogar vorhersagen können.... mehr lesen


Exportieren Sie Bioprodukte? Eine neue Website informiert über aktuelle Regelungen

(07.09.2017) 

Im Dschungel der stetig ändernden Einfuhrbestimmungen schafft die neue Website OrganicExportInfo Klarheit. Hier finden alle, die biologische Produkte exportieren... mehr lesen


"Bis 2025 soll es im Kanton Zug 25 Prozent Biobetriebe geben"

(05.09.2017) 

Der Anteil an Biobetrieben im Kanton Zug ist im Vergleich zu anderen Kantonen mit 16,1 Prozent bereits überdurchschnittlich hoch (schweizweit: 13,2 Prozent). Und der... mehr lesen


Gewässerschutz und Biolandbau am Beispiel des Zugersees

(30.08.2017) 

Der Zugersee zählt nach wie vor zu den nährstoffreichsten Seen der Schweiz, obwohl sich der Zustand stetig verbessert. Die lange Aufenthaltsdauer des Wassers und die... mehr lesen


Neues Video: Tipps zu Anlage und Pflege von Buntbrachen

(25.08.2017) 

Brachen sind ein Eldorado für die Biodiversität im Ackerland: Sie fördern Nützlinge, Wildtiere und -pflanzen und bereichern das Landschaftsbild. Im Video geben Markus... mehr lesen


Bio-Wissensmarkt "Alles was gelb ist"

(22.08.2017) 

Anfang September lädt das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL Österreich) in Kooperation mit der AMA Marketing GmbH bereits zum dritten Mal zum beliebten... mehr lesen


Abschlusskonferenz von OK-Net Arable am 15. November

(21.08.2017) 

Die Abschlusskonferenz des Projekts "OK-Net Arable" wird am 15. November in Brüssel stattfinden. Die Veranstaltung wird zeitgleich mit den Bio mehr lesen


EU-Projekt untersucht Potenzial der Mischkultur für europäische Anbausysteme

(17.08.2017) 

Nachhaltige Anbausysteme mit geringeren Umweltauswirkungen bei hohem Ertrag - ein ehrgeiziges Ziel, zu dem Mischanbau einen großen Beitrag leisten kann. Im neuen... mehr lesen


INTERREG-Projekt InvaProtect gegen invasive Schaderreger

(17.08.2017) 

Die Region «Oberrhein» ist durch kleinteilige Flächen des Obst- und Weinbaus geprägt, die zusammen mit ihren Saumstrukturen Lebensräume für zahlreiche Tier- und... mehr lesen


Körnerleguminosen lohnen sich weiterhin

(14.08.2017) 

Das Verbot von Pflanzenschutzmitteln auf ökologischen Vorrangflächen verunsichert Landwirte, die im Rahmen des Greenings Körnerleguminosen anbauen. Die Betriebsleiter in... mehr lesen


Neue Ausgabe der Ökologie & Landbau: Stadt und Land

(14.08.2017) 

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Ökologie & Landbau" widmet sich der urbanen Landwirtschaft. mehr lesen


FiBL Europe – Eindrücke, Vision und Ziele

(08.08.2017) 

FiBL Europe, die neue Dachorganisation des Forschungsinstitutes für biologischen Landbau FiBL, feierte im Juli erfolgreich die Eröffnung des neuen Büros in Brüssel. Die... mehr lesen


Mehr Nachhaltigkeit für Biobetriebe

(31.07.2017) 

Die Präsidenten und Geschäftsführer der vier grossen deutschsprachigen Verbände Bioland, Naturland, Bio Austria und Bio Suisse trafen sich am 17. und 18. Juli in... mehr lesen


Dein Kauf zählt! - Kampagne "Food for Life" gestartet

(25.07.2017) 

Welche Lebensmittel wir wie oft kaufen und konsumieren hat einen entscheidenden Einfluss auf die künftige Entwicklung der Agrarsysteme und der Lebensmittelwirtschaft.... mehr lesen


LIVESEED-Projekt – Gezielte Förderung von Biosaatgut und Biopflanzenzüchtung

(24.07.2017) 

Das LIVESEED-Projekt wurde am 1. Juni 2017 offiziell begonnen. Das Ziel dieses über 4 Jahre dauernden Projekts ist die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und... mehr lesen


Schweizer Schokolade soll sozialer und ökologischer werden

(17.07.2017) 

Die Mitglieder der "Schweizer Plattform für nachhaltigen Kakao" setzen sich mit FiBL-Beteiligung dafür ein, die soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit der... mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(14.07.2017) 

Mit der Titelgeschichte "Grillen und Grashüpfer in aller Munde" greift die neue Ausgabe des Bioaktuell die Diskussion auf, was es für Konsum, Produktion und... mehr lesen


FiBL Europe feiert Eröffnung

(13.07.2017) 

Das führende Forschungsinstitut für biologische Landwirtschaft FiBL eröffnete heute sein neues Büro in Brüssel. Es soll fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse als... mehr lesen


Faktenblatt zur Ökobilanzierung biologischer Lebensmittel

(05.07.2017) 

Wie aussagekräftig sind Umweltbewertungen biologischer Lebensmittel basierend auf Ökobilanzen? Ein neues Faktenblatt fasst den aktuellen Erkenntnisstand zusammen und... mehr lesen


FiBL und Vogelwarte ziehen positive Bilanz: Landwirte punkten mit Biodiversität

(30.06.2017) 

Immer mehr Landwirte fördern auf ihren Betrieben die Biodiversität. Oft wenden sie dabei Massnahmen an, welche das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und... mehr lesen


KonKom-Projekt: Basis-Schulung für neues Öko-Kontrollpersonal abgeschlossen

(29.06.2017) 

Erstmals wurden 22 neue Mitarbeitende aus Öko-Kontrollstellen und zuständigen Behörden in einer gemeinsamen Schulung nach dem KonKom-Curriculum qualifiziert. Neben... mehr lesen


DLG und FiBL unterzeichnen Kooperationsvertrag

(27.06.2017) 

Auf den ersten bundesweiten Öko-Feldtagen unterzeichneten am 21. Juni 2017 die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.) und das Forschungsinstitut für... mehr lesen


Video: Öko-Feldtage auf der Staatsdomäne Frankenhausen

(26.06.2017) 

„Das Konzept ging voll auf, die Stimmung an beiden Tagen war toll: Die Öko-Feldtage sind eine neue Plattform, auf der konzentriertes Wissen zwischen Praxis und Forschung... mehr lesen


Öko-Feldtage 2017 - Rundum gelungener Start!

(23.06.2017) 

Die Premiere der Öko-Feldtage ist ein voller Erfolg. Mehr als 8.000 Besucher erleben am 21. und 22. Juni 2017 die Innovationskraft und Vielfalt der ökologischen... mehr lesen


Ackern ohne Pflug: gut für Boden und Klima

(21.06.2017) 

Der Verzicht auf den Pflug kann Bodenerosion vermindern und zum Klimaschutz beitragen. Das zeigen zwei kürzlich erschienene Publikationen des FiBL zur reduzierten... mehr lesen


Öko-Feldtage bündeln Kraft der Branche

(16.06.2017) 

In wenigen Tagen, am 21. und 22. Juni 2017, öffnen die ersten bundesweiten Öko-Feldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen ihre Tore. Mehr als 280 Aussteller... mehr lesen


Preise für Lebensmittel sagen nur die halbe Wahrheit

(14.06.2017) 

Der Agrarökonom Christian Schader vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) erklärt in der 3sat-Sendung Nano, warum die Preise unserer Lebensmittel die... mehr lesen


Biolandbau ohne Pflug - neue Themenseite "Reduzierte Bodenbearbeitung"

(13.06.2017) 

Die reduzierte Bodenbearbeitung bietet viele Vorteile hinsichtlich der Schonung des Bodens. Auch im Biolandbau gewinnen minimale Bodenbearbeitungsmethoden zunehmend an... mehr lesen


8. November 2017: Konferenz "Innovation beschleunigen – die Rolle von Wissenschaft, Politik und Praxis"

(06.06.2017) 

Am 8. November findet in Dehli, Indien, im Vorfeld des Biolandbauweltkongresses (OWC 2017) eine Konferenz zum Thema „Innovation beschleunigen – die Rolle von... mehr lesen


Flurgang im Lupinen-Feldversuch

(06.06.2017) 

Informationen: 13:45 Uhr oberer Berghof, Mellikon AG, anschliessend Flurgang im Versuch (ca.15:30 Uhr) mehr lesen


Video: Alpenpflege mit ferngesteuertem Mulchgerät

(04.06.2017) 

Ist die Verbuschung und der Tannenaufwuchs zu weit fortgeschritten, müssen Motorsägen oder ein ferngesteuerter Geräteträger mit Mulcher her. Im Film wird der Einsatz... mehr lesen


Neue Runde für FiBL-Betriebsmittelliste 2018

(02.06.2017) 

Ab sofort können Handelsprodukte für die "Betriebsmittelliste 2018 für den ökologischen Landbau in Deutschland" angemeldet werden. mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(02.06.2017) 

Das neue Bioaktuell versammelt verschiedene Beiträge rund um den Bioackerbau und den Schweizer Bioackerbautag, der am 8. Juni in Cournillens FR stattfindet. Die... mehr lesen


GEO-Tag der Natur in den Merian Gärten

(31.05.2017) 

Die Merian Gärten sind ein wohltuender Rückzugsort für viele Menschen – und gleichzeitig ein erstaunlich artenreicher Lebensraum. Doch wer lebt hier alles? Während 24... mehr lesen


Öko-Feldtage zeigen, was in Bio steckt

(18.05.2017) 

Mehr als 250 Aussteller und eine einzigartige Mischung aus Praxis und Forschung erwarten die Besucher auf den ersten bundesweiten Öko-Feldtagen am 21. und 22. Juni 2017.... mehr lesen


Gemeinsam mit Korea: Biostrategien für den Obstbau

(17.05.2017) 

Obstsorten und Pflanzenschutzmittel werden im neuen Kooperationsprojekt gemeinsam mit koreanischen Forschern getestet. Dazu unterschrieb das Forschungsinstitut für... mehr lesen


Neuer Online-Shop mit verbesserten Funktionen

(15.05.2017) 

Der umfangreiche FiBL-Shop mit aktuell über 400 Publikationen wurde komplett neu eingerichtet und ist neu für alle Geräte optimiert. Die als kostenpflichtige... mehr lesen


Preis für Bachelorarbeit gegen die Kirschessigfliege verliehen

(09.05.2017) 

Der mit 1000 Euro dotierte Rheingauer Volksbank Preis, der für besonders gute Abschlussarbeiten verliehen wird, wurde letzte Woche an Timo Strack vergeben.  mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(05.05.2017) 

"Enthält mein Gras genug Mineralstoffe?", so lautet die Titelgeschichte im neuen Bioaktuell. Ob konserviertes Futter oder Weidegras: Meistens sollte das... mehr lesen


Leitfaden Reinigungs- und Desinfektionsmittel erschienen

(04.05.2017) 

Umweltfreundliche Reinigung und Hygiene in Lebensmittelbetrieben mehr lesen


Foliensammlung aktualisiert und neu in Französisch übersetzt

(02.05.2017) 

Die 500 Folien umfassende "Foliensammlung Biolandbau" wurde für Aus- und Weiterbildungszwecke von Landwirten in der Schweiz konzipiert. 2016 in überarbeiteter... mehr lesen


Bericht zur Gemeinsamen Agrarpolitik und Entwaldung

(02.05.2017) 

Anfang Mai wird ein neuer FiBL-Bericht zur Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union (GAP) und Entwaldung veröffentlicht. Dieser Bericht wurde durch die NGO Fern... mehr lesen


INRA-FiBL-Zusammenarbeit in der Biolandbauforschung

(28.04.2017) 

Am 25. April 2017 unterzeichneten das schweizerische Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und das französische Nationale Institut für Agrarforschung (INRA)... mehr lesen


Klimawandel - Biolandbau trägt zu klimafreundlichen Ernährungssystemen bei

(26.04.2017) 

Dieser Tage wird ein neuer Bericht zum Potential des biologischen Landbaus zur Minderung des Klimawandels beizutragen veröffentlicht. Das FiBL hat diesen Bericht für die... mehr lesen


Kinder-Garten im Kindergarten: Impulse für mehr biologische Vielfalt

(25.04.2017) 

Thomas Graner, Leiter des Zentral- und Fachbereichs I im Bundesamt für Naturschutz (BfN), und Projektleiter Carsten Veller vom Forschungsinstitut für biologischen... mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(12.04.2017) 

Mit der Titelgeschichte "Zurück zur Natur mit dem System Ammenkuh" befasst sich das neue Bioaktuell mit einem innovativen Konzept für die Kälberaufzucht und... mehr lesen


Neue Ausgabe der "Ökologie & Landbau": Innovationen

(06.04.2017) 

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Ökologie & Landbau" widmet sich dem Thema Innovationen im Ökolandbau. mehr lesen


FiBL-Betriebsmittelliste Ökoverarbeitung online

(05.04.2017) 

Handelsproduktliste von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln mehr lesen


New joint organic research center established in China – FiBL and IGDB sign collaboration agreement

(28.03.2017) 

Recently, the Research Institute of Organic Agriculture (FiBL) and the Institute of Genetics and Developmental Biology (IGDB) of the Chinese Academy of Sciences... mehr lesen


Call for Aussteller "Praxis trifft Forschung" auf den 1. bundesweiten Öko-Feldtagen

(10.03.2017) 

Auf den ersten bundesweiten Ökofeldtagen (21. und 22. Juni 2017) bietet das Zelt "Praxis trifft Forschung" zum Ökolandbau Forschenden und Praxispartnern die... mehr lesen


Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

(10.03.2017) 

Mit der Titelgeschichte "Wer ist flexibel in diesem Land?" befasst sich das neue Bioaktuell mit dem Thema Klimawandel. Eine zentrale Frage im Zusammenhang mit... mehr lesen


Lehrfilm zu Phosphor-Recycling und -Recyclingprodukten

(06.03.2017) 

Tutorial (englischsprachig) des CORE Organic-Projekts IMPROVE-P, in welchem das FiBL Partner ist.  mehr lesen


Tierwohl und Welternährung: Entdecken Sie den neuen Tätigkeitsbericht!

(03.03.2017) 

Im neuen Tätigkeitsbericht 2016 erhalten Sie einen Einblick in wichtige Projekte.  mehr lesen


Blühende Lebensräume für Bestäuber und andere Nützlinge

(02.03.2017) 

Eine Herausforderung für die Landwirtschaft besteht heute darin, effizient zu produzieren und gleichzeitig Ressourcen zu schonen sowie die Artenvielfalt zu erhalten.... mehr lesen


Online-Kurs zu Herausforderungen des Bioackerbaus - jetzt anmelden

(01.03.2017) 

Der englischsprachige Online-Kurs zu Herausforderungen des Bioackerbaus wird vom OK-Net-Arable-Projekt angeboten, bei dem das FiBL Partner ist.  mehr lesen


Zwei Filme zur Umstellung auf Bio in der Romandie

(28.02.2017) 

Die Romandie erlebt einen kleinen Bioboom. Über 100 Betriebe haben sich letztes Jahr für die Umstellung angemeldet. Bioaktuell hat zwei dieser Neuumsteller im Kanton... mehr lesen


Kakaobauern können mit Agroforstsystemen das Einkommen verbessern

(23.02.2017) 

Eine Langzeitstudie in Bolivien, die verschiedene Kakaoanbausysteme vergleicht, hat gezeigt, dass Agroforstsysteme und biologischer Landbau nicht nur Biodiversität und... mehr lesen


FiBL auf der BIOFACH 2017: Medienmappe

(15.02.2017) 

Auf der BIOFACH 2017 ist FiBL gut vertreten. Unter anderem wird die neue Biolandbaustatistik vorgestellt, das weltweite Standardwerk mit den aktuellsten Zahlen. Am... mehr lesen


Bio in Europa: Biomarkt wächst zweistellig, Biofläche steigt auf fast 13 Millionen Hektar an

(14.02.2017) 

Der Biomarkt in Europa wächst weiter; er legte 2015 um 13 % auf knapp 30 Milliarden Euro zu. In der Europäischen Union wurden Biolebensmittel im Wert von 27,1 Milliarden... mehr lesen


Chinesische Heilpflanzen in Bioqualität für den europäischen Markt

(14.02.2017) 

Gestern unterzeichnete das schweizerische Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) ein bilaterales Kooperationsabkommen mit dem chinesischen "Guangxi Botanical... mehr lesen


Bio wächst weltweit weiter - 50,9 Millionen Hektar Biofläche, Biomarkt über 80 Milliarden US-Dollar

(09.02.2017) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und IFOAM – Organics International präsentieren am 15. Februar 2017 die neuesten Zahlen zum Biolandbau weltweit... mehr lesen


Das FiBL an der BIOFACH 2017 – Science Day und neue Zahlen

(06.02.2017) 

Auch 2017 markiert das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) an der Branchen-Weltleitmesse BIOFACH starke Präsenz. Auch am begleitenden Kongress, der mit... mehr lesen


Bio-Power gegen die Zitrusfrüchtekrankheit - Artikel über FiBL-Forschungsprojekt in der Coopzeitung

(01.02.2017) 

Für den Anbau von Orangen, Zitronen & Co. stellt die Zitrusfrüchtekrankheit, auch Citrus Greening oder Huanglongbing (kurz HBM) genannt, eine grosse Herausforderung... mehr lesen


Neues Merkblatt: Agrokunststoffe

(27.01.2017) 

"Agrokunststoff" umfasst alle Kunststoffe, welche auf der Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt werden. Alternative Bezeichnungen sind zum Beispiel:... mehr lesen


Betriebsmittelliste 2017 erschienen

(20.01.2017) 

Die aktuelle Ausgabe der "Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland" ist erschienen. Mit 1.500 Produkten von 330 Firmen bietet die Liste einen... mehr lesen


Podium zu Ernährungssicherheit, Ernährungssouveränität und Ernährungsdemokratie am 27. Januar in Frick

(18.01.2017) 

Wie viel Schweiz wollen Schweizer Konsumenten auf ihrem Teller? Was darf die Kleinbäuerin aus Ägypten uns verkaufen und wer bestimmt über das alles? Über die... mehr lesen


Studie "Kursbuch Agrarwende 2050 - ökologisierte Landwirtschaft in Deutschland"

(17.01.2017) 

Die von FiBL Deutschland im Auftrag von Greenpeace Deutschland erstellte Studie "Kursbuch Agrarwende 2050 - ökologisierte Landwirtschaft in Deutschland" wurde am 7.... mehr lesen


Erfolgreicher Anbau von Körnerleguminosen in Mischkultur mit Getreide

(17.01.2017) 

Nach sieben Versuchsjahren auf Praxisbetrieben mit dem Anbau von Körnerleguminosen in Mischkultur mit Getreide und anderen Kulturen haben die Fachleute des FiBL Schweiz... mehr lesen


Neue Bionet-Broschüren online

(11.01.2017) 

Die aktuellen, vom FiBL Österreich publizierten Bionet-Ratgeber "Biofrühjahrsanbau 2017" und "Biogemüsefibel 2017" bieten umfassende, praxisrelevante Informationen rund... mehr lesen


Hülsenfrüchte - Gut für den Acker und die Gesundheit

(11.01.2017) 

Netzwerke für Soja, Lupinen sowie Erbsen und Bohnen präsentieren sich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20. bis 29. Januar 2017. mehr lesen


Riesige Resonanz auf Öko-Feldtage

(10.01.2017) 

Die Resonanz auf die ersten bundesweiten Öko-Feldtage am 21. und 22. Juni 2017 ist riesig. Die Ausstellungshallen sind ausgebucht. Im Außenbereich gibt es nur noch... mehr lesen


FiBL im aargauischen Frick: Seit 20 Jahren Spitzenforschung für den Biolandbau und die artgerechte Tierhaltung

(09.01.2017) 

Vor zwanzig Jahren zogen sechzig Wissenschaftlerinnen und Berater des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) aus dem Leimental im unteren Baselbiet nach... mehr lesen


Interviewserie mit FiBL-Rinderexpertin in der WOZ

(03.01.2017) 

Lassen Kühe alles mit sich machen? Diese und andere hintergründige Fragen rund um das Thema Rinderhaltung, zur biodynamischen Landwirtschaft und zur Frage, ob Menschen... mehr lesen