Startseite » FiBL Schweiz » Forschung » Nutztierwissenschaften » Tiergesundheit

Kontakt

Veronika Maurer
(Dr. sc. ETH)

Departement für Nutztierwissenschaften
Leitung Gruppe Tiergesundheit
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7257
veronika.maurer(at)fibl.org

Kontakt

Michael Walkenhorst
(Dr. med. vet.)

Departement für Nutztierwissenschaften
Leitung Gruppe Tiergesundheit 
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7286
michael.walkenhorst(at)fibl.org

Tiergesundheit

Der biologische Landbau hat sich zum Ziel gesetzt, landwirtschaftliche Nutztiere a priori gesund zu erhalten, primär mit präventiven Massnahmen. Die Tiergesundheit ist dabei von vielen Faktoren abhängig, zum Beispiel der Umwelt, der Fütterung, der Haltung, dem Sozialverhalten in der Herde sowie dem Management und der Betreuung durch den Menschen. Ganzheitliche Tiergesundheitskonzepte berücksichtigen diese Faktoren. Sie sind die Basis der präventiven Bestandesmedizin, die ein Schwerpunkt unserer Forschungsarbeit ist.

Im biologischen Landbau sollen erkrankte Tiere vorzugsweise mit komplementärmedizinischen Methoden, zum Beispiel Phytotherapie oder Homöopathie, behandelt werden. Chemisch-synthetische Medikamente, allen voran Antibiotika, gilt es dabei auf ein Minimum zu reduzieren und nur im Notfall einzusetzen. In verschiedenen Forschungsprojekten arbeiten wir daran, das Potential von Arzneipflanzen zu (re-)aktivieren. Denn die Phytotherapie birgt ein grosses, aber aktuell weitestgehend ungenutztes Potential für die Tiergesundheit.

Ein weiterer Forschungsschwerpunkt ist die Kontrolle von Parasiten. Infektionen mit Parasiten gehören zu den bedeutendsten Gesundheitsproblemen von landwirtschaftlichen Nutztieren. Derzeit ist auf biologischen wie auf konventionellen Betrieben die Entwurmung mit synthetischen Wirkstoffen üblich. Daher arbeiten wir an der Entwicklung und Implementierung von alternativen Kontrollstrategien. Zudem unterhalten wir ein Parasitologielabor, in dem wir im Rahmen von FiBL-Forschungsprojekten Laborversuche durchführen und für FiBL-Projekte sowie externe Austraggeber parasitologische Diagnostik betreiben.

Kontakt

Laufende Projekte

Nach oben