Startseite » Team » Pfiffner Lukas

Kontakt

Lukas Pfiffner
(Dr. phil-nat, Ing.Agr. ETH)

Departement für Nutzpflanzenwissenschaften
Leitung Pflanzenschutz-Entomologie & Agrarökologie
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7246
Fax +41 (0)62 865-7273
lukas.pfiffner(at)fibl.org

Thema: Biodiversität

Biodiversität auf www.fibl.org

Pfiffner Lukas

Arbeitsgebiete

  • Agrarökologie und Biodiversität
  • Funktionelle Agrobiodiversität
  • Nachhaltige Anbausysteme

Abgeschlossene Projekte

Ausbildung / beruflicher Werdegang

  • Seit 2003 Projektleiter in der Fachgruppe Pflanzenschutz Schädlinge und Nützlinge am FiBL, Frick
  • 2001 - 2002: Leiter der Fachgruppe Biodiversität am FiBL, Frick.
  • 1999 - 2004: Berufsbegleitende Dissertation am Zoologischen Institut der Universität Bern
  • 1995 - 2000: Projektleiter im Bereich Entomologie und Faunistik am FiBL, Oberwil/Frick.
  • 1992 - 1994: Leiter der Fachgruppe Pflanzenschutz und Nützlingsförderung am FiBL, Oberwil. Pflanzenschutz/Entomologie in 1-jährigen Ackerkulturen und Spezialkulturen
  • 1990 - 1992: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fachgruppe Boden & Pflanzenernährung am Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in Oberwil. Bearbeitung von bodenökologischen und bodenfaunistischen Fragestellungen
  • 1989: Mitarbeiter an der kantonalen Zentralstelle für Weinbau in Salez. Leiter der Zentralstelle Weinbau und Lehrer für Obst-, Weinbau und Bodenkunde ad interim an der LS Rheinhof
  • 1982 - 1988: Studium der Landwirtschaft (Pflanzenbau) an der Eidg. Technischen Hochschule (ETH) Zürich

Gremienarbeit / weitere Aktivitäten

  • Nationale Arbeitsgruppe "Ökologischer Ausgleich im Ackerbau"
  • Vorstandsmitglied des Bund für Natur- und Vogelschutzes des Kantons Baselland (BNV)
  • Stiftungsrat Umwelteinsatz Schweiz (SUS)