Startseite » Medien » Archiv Medienmitteilungen » Archiv 2014 » Medienmitteilung

Kontakt

Elisabeth Klingbacher
(Dipl.-Ing.)

FiBL
Doblhoffgasse 7/10
A-1010 Wien 

Telefon +43 (0)1 9076313-35
elisabeth.klingbacher(at)fibl.org

Kontakt

Helga Willer
(Dr. rer. nat.)

Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7207
Fax +41 (0)62 865-7273
helga.willer(at)fibl.org

Mein Newsletter-Account

Newsletter-Anmeldung


Datenschutzhinweis: Mit Absenden der eingegebenen Daten akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung des FiBL. Ihre Eingaben werden nur für den Zweck gespeichert, zu dem sie erhoben wurden und solange vorgehalten, wie sie zur Erfüllung des Services nötig sind. Weitere Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

 Newsletterabmeldung/ Änderung Ihrer Daten

Medienmitteilung vom 17.01.2014

Aktuelle Informationen rund um die Forschung zum ökologischen Landbau

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) präsentiert mit www.forschung-oekolandbau.info eine neue deutschsprachige Plattform zur internationalen Ökolandbau-Forschung.

Startseite forschung-oekolandbau.info

www.forschung-oekolandbau.info: Aktuelle Informationen rund um die Forschung zum biologischen Landbau

(Frankfurt am Main, 17. Januar 2014) Die Onlineplattform www.forschung-oekolandbau.info präsentiert Nachrichten und Termine zur Forschung im biologischen Landbau, stellt die Strukturen der Ökolandbauforschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz dar und bietet fundierte Hintergrundinformationen.

Ein monatlicher Newsletter informiert über Neues aus der Ökolandbauforschung sowie über aktuelle Projekte und Ergebnisse des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN). Interessierte können sich auch über einen RSS-Feed auf dem Laufenden halten.

www.forschung-oekolandbau.info ist ein Gemeinschaftsprojekt von FiBL Deutschland, FiBL Österreich und FiBL Schweiz und löst die Wissenschaftsplattform forschung.oekolandbau.de ab, die FiBL Deutschland im Rahmen eines von 2002 bis 2011 durch das BÖLN geförderten Projekts aufgebaut und betreut hatte.

Weitere Informationen

Kontakt

Links

Download

Pressemitteilung zum Download (217.8 KB)
Pressemitteilung zum Download