Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau

Ökologie & Landbau Titelbild Heft 150

Schwerpunktthema: Öko-Landbau – gestern, heute & morgen

Die 150. Ausgabe von Ökologie & Landbau ist erschienen. Schwerpunktthema der Jubiläumsausgabe: Öko-Landbau – gestern, heute & morgen.

Die Geschichte der Zeitschrift, die vierteljährlich über Entwicklungen im ökologischen Landbau informiert, ist eng mit dem FiBL verknüpft: Die Internationale Vereinigung Ökologischer Landbaubewegungen IFOAM hatte seit 1972 ein eigenes Sprachrohr, zunächst betitelt Circular Letter (Nr. 1 bis 11), später IFOAM-Newsletter (Nr. 12 bis 19). Dieser Newsletter erschien in englischer und französischer Sprache. Die ersten Ausgaben wurden vom französischen Bioverband Nature & Progrès veröffentlicht. Ab 1977 betreute die deutsche Stiftung Ökologie & Landbau SÖL gemeinsam mit dem FiBL die Herausgabe des IFOAM-Newsletters in deutscher Sprache unter dem neuen Namen ifoam-Bulletin, welches 1989 in Ökologie & Landbau umbenannt wurde. Seit 1996 besteht wieder eine enge Zusammenarbeit mit dem Schweizer FiBL: Es ist Vertriebspartner für die Schweiz und ausserdem in der Redaktion vertreten.

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe:

  • Zehn Jahre Datensammlung zum Biolandbau weltweit
  • Bio-Saatgut –  Vorsicht vor Methoden der Gentechnik in der Pflanzenzüchtung
  • Die aktuelle Diskussion über Effektivität, Kontrollsysteme und Tierschutzfragen in der Öko-Putenhaltung
  • Was die Regierung für den Öko-Landbau plant – Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner im Gespräch.

Weitere Informationen

Informationen zur aktuellen Ausgabe auf www.soel.de

Beitrag Entstehungsgeschichte von Ökologie & Landbau. Von grau zu grün am Puls der Zeit

Informationen zur Zeitschrift Ökologie & Landbau