Newsletter BÖLN-Forschungsberichte

Alle Forschungsvorhaben, Forschungsergebnisse und Termine auf einen Blick: Der monatliche E-Mail-Newsletter zur Forschung im ökologischen Landbau (im Rahmen des Bundesprogramms ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN))

Aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Archiv

Bitte beachten Sie, dass die archivierten Meldungen nicht aktualisiert werden. Möglicherweise sind die Inhalte der Meldungen inzwischen nicht mehr gültig. Linkverknüpfungen können eventuell ins Leere oder auch auf inzwischen aktualisierte Inhalte führen. Danke für Ihr Verständnis!

1. Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) und Eiweißpflanzenstrategie: Neue Forschungsvorhaben

Im September sind keine neuen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben des BÖLN und der Eiweißpflanzenstrategie in Organic Eprints veröffentlicht worden.

2. BÖLN und Eiweißpflanzenstrategie: Forschungsergebnisse

Themenbereich Ökonomie

+ Analyse des Bio-Geflügelmarktes (15OE071)
Die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH hat im Rahmen eines Forschungsvorhabens Schlachtereien, Verarbeiter, Produzenten und Berater nach Hemmnissen und Chancen zur Weiterentwicklung des Bio-Geflügelmarktes befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass Chancen für den Ausbau des Bio-Geflügelmarktes im direkten Kundenkontakt, aber auch im Zusammenschluss der Produzenten zu Erzeugerorganisationen bestehen. Dies wird als eine Möglichkeit gesehen, um größere Strukturen des Handels bedienen zu können. Die Preise für Bio-Geflügel sind sowohl auf Erzeuger- als auch auf Verbraucherebene ungefähr dreimal so hoch wie für konventionell erzeugtes Geflügel, zeichnen sich aber durch eine hohe Stabilität aus, wodurch alle Beteiligten langfristig planen können. Die Importrate für Bio-Geflügelfleisch liegt in Deutschland derzeit bei rund 5 %.
orgprints.org/33738/

Themenbereich Pflanze

+ Biologische Bodenentseuchung für eine umweltgerechte und intensive Gehölzproduktion (FKZ 11NA064, FKZ 11NA065)
Im Rahmen eines Forschungsprojektes hat die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der Leibniz Universität Hannover Alternativen zur Bekämpfung der Bodenmüdigkeit in der Gehölzproduktion geprüft. Eine wirksame Bekämpfung der Bodenmüdigkeit war in der Vergangenheit die chemische Desinfektion mit Basamid® Granulat, dessen Zulassung in Deutschland zwischenzeitlich abgelaufen ist. Die erfolgreichste Variante bei den Untersuchungen war die einjährige Kultur von Tagetes im Vergleich zum unbehandelten nachbaukranken Boden.
orgprints.org/33787/

Themenbereich Tier

+ In Richtung eines präventiven Gesundheitsmanagements für heimische Zweitnutzungsrinder in ökologischen Weideproduktionssystemen mittels neuartiger Zuchtstrategien auf Basis von innovativen Datenerfassungssystemen (FKZ 15OE104)
Dass auch in bedrohten Rassen zielgerichtete Zuchtarbeit und somit eine Verbesserung der funktionalen Merkmale (Parasitenresistenz, Eutergesundheit, Wiederkäu-, Fress-, Schlaf-, Aktivitäts-Verhalten) möglich ist, sollte das Forschungsvorhaben 2-Org-Cows, das von der Justus-Liebig-Universität durchgeführt wurde, aufzeigen. In Folgeprojekten sollen weitere Ansätze erarbeitet werden, um Assoziationen zwischen Merkmalsausprägung, Betriebscharakteristika und Umwelten zu identifizieren.
orgprints.org/33786/

+ Bewältigung der Herausforderungen in Bezug auf Parasitenbefall bei Wiederkäuern in der ökologischen Landwirtschaft (FKZ 14OE001)
Forschende der Ludwig-Maximilians-Universität München haben im Rahmen von wissenschaftlichen Untersuchungen Strategien zur Bekämpfung der Bovinen Fasciolose, einer Erkrankung, die durch den Leberegel verursacht wird, entwickelt. Die Häufigkeit des Auftretens und Risikofaktoren wurden herausgearbeitet und ein Entscheidungsbaum zur betriebsindividuellen Bekämpfung als Applikation für mobile Endgeräte entwickelt: www.wdk.vetmed.uni-muenchen.de/forschung/propara/installation.
orgprints.org/33819/

3. Termine

7. - 9. November 2018
ICAOS'2018
icoas2018.org

5. - 8. März 2019
Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau
www.soel.de/projekte/wissenschaftstagung/

3. - 4. Juli 2019
Öko-Feldtage 2019
www.oeko-feldtage.de