Startseite » FiBL Deutschland » Bio-Akademie » Veranstaltungsreihen » Tiergerechte Haltungssysteme

Kontakt

Marion Röther

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-235
Fax +49 (0)6322 98970-1
marion.roether(at)fibl.org

Kontakt

Gundula Jahn
(Dipl.-Ing. agr.)

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-220
Fax +49 (0)6322 98970-1
gundula.jahn(at)fibl.org

Termine

Zu diesem Zeitraum/Thema stehen im Moment keine Nachrichten zur Verfügung.

Förderhinweis

Die Seminarreihe ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Seminare zur tiergerechten Tierhaltung

Seminarreihe Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl

Im Rahmen der Veranstaltungen werden innovative und nachhaltigere Haltungssysteme in Theorie und Praxis vorgestellt. Jeweils zwei innovative Praxisbetriebe öffnen hierzu ihr Türen. Auch wird berechnet, ob sich die Umstellung auf "tiergerecht" für Mensch und Tier lohnt. Die arbeitswirtschaftlichen Aspekte spielen ebenso eine Rolle wie die Leistungen der Tiere, die Vermarktungsmöglichkeiten und Umweltschutzleistungen. Die Seminare versuchen betriebsindividuell die Frage zu beantworten: "Wie kann eine wirtschaftliche und zugleich besonders tiergerechte und auf Tierwohl ausgerichtete Haltung auf Ihrem Betrieb aussehen?" Betriebsleiter haben die Möglichkeit, individuelle Entwicklungspläne zu erarbeiten und so die ersten Schritte hin zur Gestaltung tiergerechterer Haltungssysteme zu formulieren.