Startseite » Themen » Mediterrane Anbausysteme

Thema: Mediterrane Anbausysteme

Kontakt

Miguel Angel de Porras Acuña
(M.Sc. Agrarökologie)

Co-Direktor
FiBL Europe
Rue de la Presse 4
BE-1000 Brüssel

Telefon +32 483516-831
Fax +32476090-328
miguel.deporras(at)fibl.org 

Mediterrane Anbausysteme

Mediterrane Nutzpflanzen sind wichtige Kulturpflanzen, die eng mit dem Mittelmeerklima verknüpft sind. Aufgrund der langen trockenen und heissen Perioden sind die Anbausysteme in diesem Klima normalerweise auf Produkte spezialisiert, die einen hohen Nährwert sowie hohen kommerziellen, sozialen und ökologischen Wert haben. Durch ihre historische Bedeutsamkeit haben diese landwirtschaftlichen Produkte einen wichtigen Anteil am globalen Lebensmittelmarkt erlangt, einschliesslich des Biomarktes.

Die wichtigsten Nutzpflanzen dabei sind Dauerkulturen wie Oliven, Trauben, Zitrusfrüchte und Nüsse. Bei diesen Kulturen ist der grösste Teil der weltweiten Produktion in Regionen mit Mittelmeerklima angesiedelt. Zudem werden häufig Hülsenfrüchte, frisches Gemüse und Weizen angebaut, oft verbunden mit einer extensiven Nutztierhaltung, vor allem von Schafen und Ziegen.

In den letzten Jahrzehnten wurden die meisten Gegenden mit Mittelmeerklima mit vielen Herausforderungen konfrontiert, darunter der Klimawandel, die Verknappung der Wasserressourcen und die rasche Zersiedelung der Städte.

Das FiBL hat bereits an zahlreichen Projekten mitgearbeitet, die sich mit diesen Regionen und den genannten Kulturen befasst haben. Es bündelt seine Expertise in diesem Bereich, um nachhaltige Lösungen für biologische und konventionelle Landwirte, die auf mediterrane Anbausysteme spezialisiert sind, anbieten zu können.

Die Forschungsschwerpunkte der FiBL-Expertinnen und -Experten auf diesen Gebieten beinhalten unter anderem Schädlingsbekämpfung, integrierte Bewirtschaftung, Unkrautregulierung, Bodenfruchtbarkeit, Marktentwicklung, Kapazitätsentwicklung, Haltung von Wiederkäuern, Sortenprüfung und Weinbau.

In diesen Regionen der Welt herrscht mediterranes Klima. Karte: Vzb83 from fi, Creative Commons