Startseite » Service » Termine » Termin

Kontakt

Marion Röther

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-235
Fax +49 (0)6322 98970-1
marion.roether(at)fibl.org

Soziale Standards in der Bio-Lebensmittelwirtschaft

03.05.2018
Morgensternhaus Fulda, 36039 Fulda, Deutschland

Nachhaltigkeit spielt für Bio-Lebensmittelhersteller auch in der Beschaffung von Rohwaren eine wichtige Rolle. Neben den Umweltaspekten sind es vor allem die sozialen Fragen, insbesondere in Drittländern, die Unternehmen vor große Herausforderungen stellen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den relevanten sozialen Standards und lassen Sie sich anhand von Best-Practice-Beispielen sowie verschiedenen Firmenkonzepten die Umsetzungsmöglichkeiten erläutern.

Seminarthemen

  • Allgemeine Einführung Soziale Standards
  • Sozialstandard aus der Sicht der Kontrollstelle KIWA/BCS
  • Sozialstandard aus der Sicht der Ulrich Walter GmbH
  • Sozialstandard EMAS+
  • Sozialstandard aus der Sicht der WELEDA AG

Referenten und Referentinnen

  • Renate Dylla, AöL
  • Dr. Renate Alijah, KIWA/BCS
  • Henning Osmers-Rentsch
  • Ulrich Walter GmbH
  • Daniel Worm, kate e.V.
  • N.N., Weleda AG

Informationen zum Workshop sowie der Anmeldebogen stehen für Sie unter der Rubrik „Download“ zur Verfügung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Verpflegung wird eine Pauschale in Höhe von 25,00 Euro berechnet. Eine Anmeldung ist bis spätestens Montag, 22.06.2018, möglich.

Weitere Informationen

Kontakt

Marion Röther

Download

Infoblatt mit Anmeldebogen (351.0 KB) (488.8 KB) (472.9 KB)