Startseite » Service » Termine » Termin

Kontakt

Gundula Jahn

Gundula Jahn
(Dipl.-Ing. agr.)

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-220
Fax +49 (0)6322 98970-1
gundula.jahn(at)fibl.org

Fachberatertagung „Naturschutz im Ökolandbau“

03.04.2017 - 04.04.2017
Wiesenhaus, Fulda Loheland, Deutschland

Die Beraterfortbildung wird zwei inhaltliche Schwerpunkte haben. Im ersten Block widmen wir uns unserem „Selbstmarketing“. Gemeinsam mit Thomas Fisel, Coach und Berater, werden wir daran arbeiten, den Wert unserer Naturschutzberatung dem Landwirt zu vermitteln. Neben Inputs zu Hintergründen und Methoden, stehen Übungen und individuelle Ansätze für eine kundenorientierte, motivierende und authentische Kommunikation im Vordergrund.

Im zweiten Block stehen Ackerwildkräuter und entsprechende Schutzmaßnahmen im Mittelpunkt. Der Ackerwildkrautschutz rückt seit einigen Jahren wieder in das Interesse des Naturschutzes und bildet ein wichtiges und interessantes Beratungsfeld. Dr. Stefan Meyer, Ackerwildkrautexperte, Uni Göttingen, bringt uns auf einen aktuellen Stand hinsichtlich der Situation und den Schutzbemühungen. In Workshops werden dann praktische Anwendungen vertieft und für den Beratungsalltag aufbereitet.

Mal mit kleinen, mal mit größeren Schritten entwickeln sich zumindest in einigen Bundesländern staatlich geförderte Beratungsansätze, die man mit Interesse verfolgen sollte. Jan Fresse und Simon Keelan, Deutsche Vernetzungsstelle Ländiche Räume (DVS), berichten über den aktuellen Stand und laden zum Erfahrungsaustausch ein.

Damit der Austausch über die Arbeiten und Projekte der Fortbildungsteilnehmer nicht zu kurz kommt, ist zu Beginn eine Session mit Kurzberichten der Teilnehmer geplant. Das Organisationsteam wird sich hierfür mit der Bitte um Beiträge direkt an einen Teil der angemeldeten Teilnehmer wenden.

Weitere Informationen

Kontakt

Gundula Jahn

Links