Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Klaus-Peter Wilbois
(Prof. Dr.)

Externer Mitarbeiter
FiBL

Fachhochschule Weihenstephan-Triesdorf
D-85354 Freising

Telefon +49 (0)8161 71-6420
klaus-peter.wilbois(at)hswt.de

Tagung „Naturschutz und Landwirtschaft im Dialog – Leguminosen und Biodiversität“ mit Beteiligung des FiBL

(20.09.2013) 

Vom 21. bis 24. Oktober 2013 findet auf der Insel Vilm die Veranstaltung „Naturschutz und Landwirtschaft im Dialog – Leguminosen und Biodiversität“ statt.

Die Tagung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) wird in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL Deutschland e.V. und FiBL Schweiz) sowie dem Fachgebiet Ökologischer Land- und Pflanzenbau der Universität Kassel durchgeführt.

Das Projekt: „Entwicklung von Konzepten zur Förderung und Etablierung des Eiweißpflanzenanbaus in vielfältigere Fruchtfolgen als Element zur Förderung von Ökosystemdienstleistungen und Erhöhung der Biodiversität in der Agrarlandschaft“, das vom BfN mit Mittel des BMU gefördert wird, bildet den Rahmen der Tagung. Ziel des Projektes ist es, Konzepte zu diskutieren, die den heimischen Leguminosenanbau fördern, um dadurch die Vielfalt in der Fruchtfolge zu erhöhen, die Agrobiodiversität zu stärken und darüber hinaus mit dem Leguminosenanbau verbundene Ökosystemdienstleistungen zu erbringen. Im Rahmen des Projektes wird das vorhandene Wissen zum Leguminosenanbau gebündelt, unter naturschutzfachlichen und ökonomischen Gesichtspunkten bewertet und zusammen mit Handlungsempfehlungen in einem Leitfaden aufbereitet.

Spezifisches Ziel dieses Workshops ist es, anhand erster Ergebnisse aus dem Projekt und den Erfahrungen aus den Praxisbetrieben mit einem Expertenkreis Konzepte, Instrumente und konkrete Maßnahmen zur Stärkung eines nachhaltigen Leguminosenanbaus zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns gemeinsam Ideen entwickeln und weiterdenken und damit den Rahmen für mögliche künftige Handlungsempfehlungen abstecken. Interessierte Personen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Weitere Informationen

Links

Kontakt

  • Dr. Klaus-Peter Wilbois (FiBL Deutschland, Frankfurt/M.)
  • Dr. Norbert Wiersbinski (BfN-INA Insel Vilm)
  • Nadine Becker (BfN Bonn)