Startseite » Service » Nachrichtenarchiv

Nachrichten aus dem Jahr:

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die archivierten Meldungen nicht aktualisiert werden.

Möglicherweise sind die Inhalte der Meldungen inzwischen nicht mehr gültig.

Linkverknüpfungen können möglicherweise ins Leere oder auch auf inzwischen aktualisierte Inhalte führen.

Danke für Ihr Verständnis!

Nachrichtenarchiv

Erfolgreicher Abschluss des Projektes zur Förderung des Biolandbaus an Universitäten in Südosteuropa

(14.10.2014) 

Das vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderte SCOPES-Projekt „Förderung der universitären Ausbildung zum biologischen Landbau in Südosteuropa“ wurde nach... mehr lesen


Neue Ausgabe von "Ökologie & Landbau" erschienen

(10.10.2014) 

Neue Ausgabe der Zeitschrift Ökologie & Landbau widmet sich in ihrem Schwerpunktthema der bäuerlicher Landwirtschaft. mehr lesen


21. FREILAND-Tagung: Tagungsband jetzt bestellen

(09.10.2014) 

„Tierhaltung und Beschäftigung bei Tieren“ lautete das Generalthema der 21. FREILAND-Tagung, die Ende September an der Universität für Bodenkultur in Wien stattgefunden... mehr lesen


Öffentliche Gelder für die ökologische Pflanzenzüchtungsforschung

(09.10.2014) 

Institute, Verbände und Stiftungen richten Supportstelle ein mehr lesen


Der FiBL-Kurskalender 2015 ist da

(02.10.2014) 

Das Progamm umfasst 29 Kurse für Biolandwirte, Beraterinnen, Kontrolleure, Verarbeiterinnen und weitere Interessierte. Die Themen reichen von Bioackerbau über... mehr lesen


Neue Ausgabe von bioaktuell erschienen

(02.10.2014) 

"Höfe weitergeben statt auflösen", so heisst die Titelgeschichte im neuen bioaktuell. "Wachsen und Weichen" lautet das allgemeine Credo im... mehr lesen


Nahrungsmittelabfälle kosten die Welt pro Jahr 2,6 Billionen Dollar

(01.10.2014) 

Wie gross sind die gesellschaftlichen Kosten von Nahrungsmittelabfällen und welche Vermeidungsmassnahmen sind volkswirtschaftlich sinnvoll? Die FAO legt nun eine vom... mehr lesen


Drosophila suzukii auf dem Vormarsch

(29.09.2014) 

Die Kirschessigfliege Drosophila suzukii hat sich in diesem Jahr im Obst- und Rebbau als massives Problem erwiesen. Urprünglich aus Südostasien stammend wurde sie 2008... mehr lesen


Bio Weide-Beef vereint Tierwohl, Nachhaltigkeit und Effizienz

(25.09.2014) 

In einem FiBL-Projekt ist die Nachhaltigkeit von Bio Weide-Beef mit derjenigen anderer Label und konventioneller Rindermastsysteme verglichen worden. Die biologische... mehr lesen


Landwirtschaft in urbanen Räumen: Workshop zu Schweizer Forschungsprogramm

(23.09.2014) 

Mit dem Swiss Urban Agriculture Network (SUAN) organisiert das FiBL am 10. Dezember 2014 an der Universität Lausanne einen Workshop, um Forschende und Praktiker... mehr lesen


FiBL-Wissenschaftler diskutierten Forschungsergebnisse auf dem Tropentag

(23.09.2014) 

Vergangene Woche fand in Prag der diesjährige Tropentag statt und damit die wichtigste Konferenz, auf der sich Wissenschaftler in Mitteleuropa über ihre... mehr lesen


Mit Blumen und Schlupfwespen gegen die Feinde des Kohls

(11.09.2014) 

Beim Stichwort Biodiversität denkt man meist an Vielfalt und Schönheit der Arten sowie deren Erhaltung. Die Biodiversität bietet jedoch viel mehr. Durch eine gezielte... mehr lesen


Ist der Biolandbau auch für die Bauern in den Tropen eine echte Alternative? Ergebnisse einer Arbeitswoche von Forschern aus vier Kontinenten am FiBL und an der ETH

(02.09.2014) 

Seit 2007 vergleicht das FiBL in Bolivien, Indien und Kenia den konventionellen und biologischen Anbau. Gefördert wird in diesen Versuchen auch die partizipative... mehr lesen


Neue Bionet-Broschüre online

(26.08.2014) 

Der aktuelle, vom FiBL Österreich publizierte Bionet-Ratgeber "Bioherbstanbau 2014" bietet umfassende, praxisrelevante Informationen rund um den biologischen Anbau von... mehr lesen


FiBL-Mitbegründer Michael Rist verstorben

(25.08.2014) 

Am 17. August 2014 ist Michael Rist, ein Pionier der Schweizer Biolandbauszene, 87-jährig gestorben. mehr lesen


Summer School zum Thema Welternährung - Teilnehmer zu Gast am FiBL

(21.08.2014) 

24 Studenten und junge Wissenschaftlerinnen aus der ganzen Welt sind derzeit zu Besuch in der Schweiz, um sich im Rahmen einer zweiwöchigen Summer School mit Fragen der... mehr lesen


TIPI-Workshop auf dem Biolandbau-Weltkongress - Jetzt anmelden

(18.08.2014) 

Im Vorfeld des Biolandbau-Weltkongresses (www.owc2014.org ), der im Oktober 2014 in Istanbul stattfindet, wird TIPI, die Technologie-Innovationsplattform der... mehr lesen


Erfolgreicher Workshop zur Förderung des Biolandbaus an Universitäten in Südosteuropa

(13.08.2014) 

Im Rahmen des SCOPES-Projekts „Förderung der universitären Ausbildung zum biologischen Landbau in Südosteuropa“ fand vom 22. bis 23. Mai 2014 an der... mehr lesen


CORE Organic stellt Ergebnisse vor

(11.08.2014) 

CORE Organic fördert die europäische Forschungszusammenarbeit für den Biolandbau. Anfang Oktober stellen Forschende in Stockholm ihre Ergebnisse aus 14 Projekten vor,... mehr lesen


21. FREILAND-Tagung: "Tierhaltung und Beschäftigung bei Tieren"

(29.07.2014) 

Bereits zum 21. Mal findet heuer Ende September die von FiBL Österreich und FREILAND-Verband organisierte FREILAND-Tagung statt. Unter dem Titel "Tierhaltung und... mehr lesen


Neue Ausgabe von "Ökologie & Landbau" erschienen

(18.07.2014) 

Neue Ausgabe der Zeitschrift Ökologie & Landbau widmet sich in ihrem Schwerpunktthema der Agrarpolitik – Instrumente und Konzepte mehr lesen


Signifikante Unterschiede zwischen biologischen und konventionellen Lebensmitteln

(14.07.2014) 

Der Gehalt an wichtigen Antioxidantien ist in biologisch angebauten Nutzpflanzen und daraus verarbeiteten Produkten bis zu 60 Prozent höher als in konventionellen. Das... mehr lesen


Filmserie: Biodiversität in der Praxis

(14.07.2014) 

Diese Filme entstehen im Rahmen eines Praxishandbuchs zur Förderung der Biodiversität, das derzeit von der Vogelwarte und dem FiBL erarbeitet wird. Geplanter... mehr lesen


Neues Merkblatt: Reduzierte Bodenbearbeitung - Umsetzung im biologischen Landbau

(12.06.2014) 

Die reduzierte Bodenbearbeitung leistet einen wichtigen Beitrag für die Bodenfruchtbarkeit. Der Verzicht auf eine tiefe und intensive Lockerung schont Bodenstruktur und... mehr lesen


Das FiBL am Schweizer Bio-Ackerbautag vom 12. Juni in Münsingen

(10.06.2014) 

Erstmals ist in diesem Jahr auch die Kartoffel auf den Versuchsfeldern des Bio-Ackerbautages vertreten, unter anderem mit einer krautfäuleresistenten Sorte. Als... mehr lesen


Die Biolandwirtschaft als Prototyp für nachhaltige Landwirtschaft? Ein neues Buch mit Beiträgen von FiBL-Forschenden

(10.06.2014) 

Eignet sich der Biolandbau als Vorreiter für eine nachhaltige Landwirtschaft? In einem neuen Buch beschäftigen sich verschiedene Autoren und Autorinnen, darunter einige... mehr lesen


OrganicDataNetwork präsentiert Ergebnisse

(10.06.2014) 

Vierundzwanzig Teilnehmer waren auf dem OrganicDataNetwork-Projekttreffen  in Tallinn, der Hauptstadt von Estland, Mitte Mai anwesend. Der Leitfaden zu den... mehr lesen


Biokompetenzzentrum Schlägl launcht neue Website

(10.06.2014) 

Das im Jahr 2011 von FiBL Österreich und der Bioschule Schlägl gegründete Biokompetenzzentrum Schlägl setzt auf praxisnahe Biolandbau-Forschung. Als ein vom Land... mehr lesen


Jetzt für das Traineeprogramm Ökolandbau bewerben

(04.06.2014) 

Die Stellenausschreibungen für die neue Runde im Traineeprogramm Ökolandbau sind draußen: seit 1. Juni können sich Interessierte aus unterschiedlichen Studiengängen zur... mehr lesen


Merkblatt "Rapsglanzkäfer" aktualisiert

(03.06.2014) 

Biorapsöl ist gefragt. Der biologische Anbau von Raps ist aber anspruchsvoll. Vor allem der Rapsglanzkäfer kann für grosse Ertragseinbussen sorgen. Eine direkte... mehr lesen


Neue Runde für FiBL-Betriebsmittelliste in Deutschland

(02.06.2014) 

Ab sofort können Handelsprodukte für die "Betriebsmittelliste 2015 für den ökologischen Landbau in Deutschland" angemeldet werden. mehr lesen


"Biowissen" – Dossier zum Biolandbau in überarbeiteter Auflage erschienen

(16.05.2014) 

Das Dossier "Biowissen – Fakten und Hintergründe zur biologischen Landwirtschaft und Verarbeitung" soll einem nicht landwirtschaftlichen Publikum den Zugang zu den... mehr lesen


Kinder-Garten-Netzwerk startet

(15.05.2014) 

Die Entscheidung ist gefallen: Von über 400 Einrichtungen, die sich mit viel Engagement für das Projekt "Kinder-Garten im Kindergarten – Gemeinsam Vielfalt entdecken!"... mehr lesen


FiBL-Projekt in der Ukraine trotzt der politischen Krise

(13.05.2014) 

An der Jahreskonferenz der Schweizer Ostzusammenarbeit in Luzern hat das FiBL sein Projekt für die Entwicklung des Biomarkts in der Ukraine vorgestellt. Das vom SECO... mehr lesen


Internationale Tagung Phythotherapie 2014: Klinik und Praxis

(09.05.2014) 

Vom 18. bis 21. Juni 2014 findet die internationale Tagung „Phytotherapie 2014: Klinik und Praxis“ in Winterthur anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der... mehr lesen


Landwirtschaft für das Klima – Ein FiBL-Projekt sucht nach nachhaltigen Systemen

(22.04.2014) 

Bedingt durch Klimawandel, Ressourcenverknappung und Bevölkerungswachstum steht die globale Lebensmittelerzeugung vor gewaltigen Herausforderungen. Regionen wie Afrika... mehr lesen


Tierschutz-Kompetenzzentrum startet

(17.04.2014) 

Die Bietergemeinschaft aus FiBL Projekte GmbH und dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) überzeugte mit ihrem Konzept als Kompetenzzentrum für die Modell- und... mehr lesen


Merkblatt "Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau" aktualisiert

(14.04.2014) 

Die Publikation wird alle zwei Jahre erneuert. Jetzt ist es wieder soweit: die neue Ausgabe steht auf die neue Saison hin zur Verfügung. Mittlerweile liegen für 14... mehr lesen


Neues Merkblatt: Korrekte Kennzeichnung biologischer Produkte

(14.04.2014) 

Die Deklaration von Knospe- und Demeter-zertifizierten Lebensmitteln ist anspruchsvoll und stellt selbst Fachleute immer wieder vor Fragen. Viele Produkte aus der... mehr lesen


Tierernährung: Die Eiweißlücke schließen: Neue Ausgabe von "Ökologie & Landbau" erschienen

(08.04.2014) 

Verschärft durch die Vorgabe der 100-Prozent-Biofütterung ist die Eiweissversorgung unserer Nutztiere auf der Prioritätenliste ganz nach oben gerückt. Die Zeit drängt,... mehr lesen


Betriebsmittelliste 2014 für Ökobetriebe

(07.04.2014) 

Die neunte Ausgabe der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland ist erschienen. Sie schafft für Biolandwirte, Beratungskräfte und Kontrollstellen... mehr lesen


Neue Videoserie: Faszination Bioimkerei – Arbeiten im Jahresverlauf

(04.04.2014) 

Die neue Videoserie stellt die Arbeit der Bioimker im Jahresverlauf vor. FiBL-Mitarbeiter Thomas Amsler führt auf seinem Bienenstock jeden Monat die anfallenden Arbeiten... mehr lesen


Ermutigendes EkoSeed-Saatgut-Forum, aber es bleibt viel zu tun

(31.03.2014) 

Biospezifische Saatgutproduktion bleibt eines der grossen Anliegen der Branche. Nach wie vor ist es nicht möglich, die steigende Nachfrage für Bioprodukte mit... mehr lesen


Bionachwuchs finden mit dem Traineeprogramm Ökolandbau

(31.03.2014) 

Jetzt als ausbildendes Unternehmen bewerben! mehr lesen


Leitfaden für nachhaltige Ernährungssysteme

(31.03.2014) 

Mit nachhaltigen Ernährungsstrategien hat sich das kürzlich abgeschlossene EU-Projekt "Foodlinks" auseinandergesetzt (www.foodlinkscommunity.net). Urbane... mehr lesen


Wie produktiv und wirtschaftlich sind Biobetriebe in Afrika? ProEcoOrganicAfrica soll wissenschaftliche Daten liefern

(28.03.2014) 

Der Biolandbau leistet einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Nahrungsmittelsicherheit in Afrika. Die Afrikanische Union hat im Jahr 2011 eine Initiative... mehr lesen


Schule des Essens - ein neues Projekt von FiBL Österreich

(27.03.2014) 

Die „Schule des Essens“, ein neues Projekt vom FiBL Österreich, will sich der Vision nähern, dass es Essen als fixes Unterrichtsfach an Österreichs Schulen gibt. Dabei... mehr lesen


Relaunch www.bio-wissen.org

(24.03.2014) 

Biologische Landwirtschaft ist Wissenschaft, Technik und Praxis, aber auch Lebenseinstellung und Ernährungsstil. Wie die meisten Bereiche der modernen Gesellschaft wird... mehr lesen


Kuh als Hauptgewinn für hochwertigen Phosphor-Kompost

(20.03.2014) 

Der FiBL-Langzeitsystemvergleich in Indien bezieht lokale Bauern in die Forschungsarbeit ein. Bei einem Wettbewerb unter zehn beteiligten Kleinbauern gab es eine Kuh zu... mehr lesen


Unterschätzte Wildbienen – neues Faktenblatt fasst praxisrelevante Forschungsergebnisse zusammen

(17.03.2014) 

Ein neues Faktenblatt des FiBL fasst die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse zusammen und listet Förder- und Schutzmassnahmen auf.  mehr lesen


Wissenschaftstag 2014 auf der BIOFACH

(17.03.2014) 

Am 14. Februar fand zum zweiten Mal der Wissenschaftstag (Science Day) auf der BIOFACH statt - eine gemeinsame Veranstaltung von TIPI, der... mehr lesen


Das Schweizer Bioregelwerk 2014 ist im Netz

(07.03.2014) 

Das Bioregelwerk enthält die zur Zeit gültigen Richtlinien, Verordnungen, Weisungen und Listen. Mit Mausklick erreichen Sie ab der übersichtlichen Startseite alle rund... mehr lesen


Neue Publikation: Ökologischer Landbau in Europa. Perspektiven und Entwicklungen

(26.02.2014) 

Diese Veröffentlichung gibt einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen und Trends im biologischen Landbau in Europa. Die politischen Massnahmen der Europäischen... mehr lesen


Traineeprogramm Ökolandbau: Organic 3.0 braucht junge Profis

(25.02.2014) 

Seit elf Jahren qualifiziert und vermittelt das Traineeprogramm Ökolandbau talentierte Nachwuchskräfte. Eine ideale Chance für Unternehmen, um die besten Köpfe zu finden... mehr lesen


Neues Biogas-Handbuch für Ökolandwirte

(18.02.2014) 

Ab sofort steht Ökolandwirten, die Investitionen in die Biogaserzeugung erwägen, eine wichtige Entscheidungshilfe zur Verfügung: Das SUSTAINGAS-Handbuch. mehr lesen


Das FiBL mit vielen neuen Zahlen an der BIOFACH 2014

(11.02.2014) 

Vom 12. bis zum 15. Februar 2014 präsentiert das FiBL an der BIOFACH in Nürnberg in Halle 1 einen Querschnitt durch seine Arbeit; auch ist das FiBL mit zahlreichen... mehr lesen


Der wachsende Biosektor plant seine Zukunft

(11.02.2014) 

Organic 3.0 – Ökolandbau der Zukunft – ist auf der Tagesordnung an der BIOFACH 2014. 1.9 Millionen zertifizierte Biobauern in 164 Ländern, die 37.5 Millionen Hektar... mehr lesen


Europäischer Biomarkt auch 2012 gewachsen

(11.02.2014) 

Der gesamteuropäische Biomarkt ist 2012 um ca. 6 Prozent auf fast 23 Milliarden Euro gewachsen. In der Europäischen Union gaben die Verbraucher knapp 21 Milliarden Euro... mehr lesen


Nachhaltigkeit SMART kommunizieren

(11.02.2014) 

Im vergangenen Herbst hat das FiBL mit Sustainability Monitoring and Assessment RouTine (SMART) ein neues Tool vorgelegt, das Unternehmen im Lebensmittel-bereich... mehr lesen


Die Ukraine - Fruchtbarer Boden für neue Geschäfte

(11.02.2014) 

Die ukrainischen Schwarzerde-Böden sind weltbekannt und bieten die perfekte Grundlage für Biolandwirtschaft. An der BIOFACH in Nürnberg bieten wir Ihnen die interessante... mehr lesen


400 Bewerbungen für Kinder-Garten-Netzwerk

(11.02.2014) 

Große Resonanz für das Projekt „Kinder-Garten im Kindergarten – Gemeinsam Vielfalt entdecken!“: Im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt wird 2014 ein Netzwerk... mehr lesen


Forschungstag auf der BIOFACH 2014: Jetzt anmelden

(03.02.2014) 

Am 14. Februar 2014 findet von 9 bis 17 Uhr der Forschungstag (Science Day) auf der BIOFACH in Nürnberg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an den... mehr lesen


Weideparasiten nachhaltig kontrollieren

(31.01.2014) 

Innere Parasiten gehören zu den wichtigsten Infektionserregern weidender Rinder. Zunehmende Resistenzen gegen die Entwurmungsmittel rücken vorbeugende Maßnahmen zur... mehr lesen


Stand des Wissens zur Bioebermast

(23.01.2014) 

Ein neues Merkblatt des FiBL und der Bioverbände beleuchtet alle für die Bioebermast relevanten Aspekte und vermittelt einen Überblick über die Risiken und Potenziale... mehr lesen


Ukraine mit Länderstand auf der BIOFACH

(21.01.2014) 

Die ukrainischen Schwarzerde-Böden sind weltbekannt und bieten die perfekte Grundlage für Biolandwirtschaft. Die Ukraine ist mit einem eigenen Länderstand vertreten und... mehr lesen


Qualität statt Quantität bei der Biodiversität - Bericht von der Bioackerbautagung 2014

(21.01.2014) 

Biodiversität, die Vielfalt unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, wird im Bioackerbau als genauso wichtig erachtet wie die Bodenfruchtbarkeit. Das erklärte... mehr lesen


Aktuelle Informationen rund um die Forschung zum ökologischen Landbau

(17.01.2014) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) präsentiert mit www.forschung-oekolandbau.info eine neue deutschsprachige Plattform zur internationalen... mehr lesen


Einladung zur SMART-Informationsveranstaltung auf der BioFach 2014

(14.01.2014) 

SMART ist der erste Nachhaltigkeitsbewertungsansatz, der auf den SAFA-Guidelines der FAO beruht. SMART ermöglicht Unternehmen sowie Verbänden glaubwürdige, transparente... mehr lesen


Bio 3.0 - Die Zukunft gestalten: Neue Ausgabe von "Ökologie & Landbau" erschienen

(08.01.2014) 

Die neue Ausgabe der Ökologie & Landbau widmet sich in ihrem Schwerpunktthema der Zukunftsgestaltung. Neoökologie, Urban Farming und Individualisierung sind die... mehr lesen


Biolandbau ernährt die Welt - Interview mit Urs Niggli

(30.12.2013) 

Die Coopzeitung hat Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL), zum Sinn von Bio, Mangos aus Thailand und zum Verlust der Esskultur... mehr lesen


FiBL auf der BIOFACH 2014

(23.12.2013) 

Auch 2014 ist das FiBL mit einem Stand auf der BIOFACH, der Weltleitmesse für Biolebensmittel, die jährlich in Nürnberg stattfindet, vertreten.  mehr lesen


Das "Grüne Marokko" auf dem Weg nach Europa

(18.12.2013) 

Der marokkanische Biolandbau hat grosses Potential. Erste "Leuchtturm-Betriebe" sind umgestellt, und die Produkte sind im Export gefragt. Gleichzeitig bietet er... mehr lesen


Eiweißpflanzen anbauen und verwerten – Einladung zum Fachgespräch von KTBL, aid und FiBL auf der Grünen Woche

(18.12.2013) 

Am 18. Januar 2014 findet auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin ein Fachgespräch zum Eiweißpflanzenabau statt, das gemeinsam vom Kuratorium für Technik und... mehr lesen


Wie lässt sich der Anbau von Körnerleguminosen verbessern?

(17.12.2013) 

Wissenschaftler stellten am 2. Dezember auf dem Hochschultag in Witzenhausen Ergebnisse des Bodenfruchtbarkeitsprojektes vor. mehr lesen


Schweizer Biokartoffeltagung im Zeichen des Kampfs gegen die bösen drei

(16.12.2013) 

Rhizoctonia, Drahtwurm sowie die Kraut- und Knollenfäule sind die grössten Probleme im biologischen Kartoffelbau. Anlässlich der kürzlich in Frick abgehaltenen... mehr lesen


Kostenloses Lehrmaterial zum Pflanzenschutz im Biolandbau

(15.12.2013) 

Das Projekt Ecoplanta wurde nach 24 Monaten Recherche, Entwicklung und Umsetzung im Bereich Pflanzenschutz im Biolandlandbau am 15. Dezember 2013 abgeschlossen. Das... mehr lesen


Zeitschrift Ökologie & Landbau: Jetzt online lesen und recherchieren

(11.12.2013) 

Alle Inhalte der Zeitschrift Ökologie & Landbau stehen nun auch online zur Verfügung. mehr lesen


FiBL-Studie zeigt: Bio senkt externe Kosten

(06.12.2013) 

Eine aktuelle von FiBL Schweiz und FiBL Österreich verfasste Studie beleuchtet erstmals die Kosten, die in Österreich aufgrund unterschiedlicher landwirtschaftlicher... mehr lesen


Langzeitversuch in Indien zeigt: Biobaumwolle ist konkurrenzfähig mit Gentech-Anbau

(05.12.2013) 

Biobaumwolle liefert zwar weniger Ertrag als gentechnisch veränderte Baumwolle, aber die tieferen Produktionskosten machen die biologische Baumwollproduktion dennoch... mehr lesen


Neues EU-Projekt zum Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel auf Ökobetrieben gestartet

(05.12.2013) 

Am 1. Oktober startete das neue EU-Projekt SOLMACC (Strategies for Organic- and Low-input-farming to Mitigate and Adapt to Climate Change - Klimaschutz und Anpassung an... mehr lesen


Mehr Sensibilität für die Qualität von Bioprodukten in der Türkei

(03.12.2013) 

In der Türkei macht die Qualitätskontrolle in der Biolandwirtschaft Fortschritte. Ein Kooperationsprojekt mit deutschen Behörden und Importeuren hat zu höherer... mehr lesen


Die Bioprofis - die elfte Runde des Traineeprogramm Ökolandbau ist gestartet

(02.12.2013) 

Die elfte Runde des Traineeprogramm Ökolandbau startet unter neuer Regie der FiBL Projekte GmbH in bewährter Qualität. Die zwölfmonatige praxisorientierte Ausbildung... mehr lesen


Tomatissima – die Königin der Fruchtgemüse im Mittelpunkt der FiBL-Tagung

(28.11.2013) 

Über 50 Biogemüsebäuerinnen und -bauern und andere Spezialisten aus der Branche sind dieser Tage am FiBL über neueste Trends und Entwicklungen im Tomatenbau informiert... mehr lesen


Merkblatt zur Biomilchziegenhaltung überarbeitet und ergänzt

(25.11.2013) 

Die gute Nachfrage nach Ziegenmilchprodukten bietet interessante Perspektiven für die biologische Milchziegenhaltung. Deshalb haben Bioziegenberaterinnen und -berater... mehr lesen


FiBL bietet geistige Nahrung am 3. Slow Food Market in Zürich

(12.11.2013) 

Am Wochenende war das FiBL am Zürcher Slow Food Market als Aussteller zu Gast. Die Messe erwies sich als ideale Plattform zur Vorstellung eines Forschungsprojekts aus... mehr lesen


Wie nachhaltig ist mein Unternehmen?

(07.11.2013) 

Neues Nachhaltigkeits-Tool für Unternehmen im Lebensmittelsektor vorgestellt mehr lesen


Neue Ausgabe von bioaktuell erschienen

(04.11.2013) 

"Ecocert ist nicht nur gekommen, um das IMO-Erbe zu verwalten" - so lautet die Überschrift der Titelgeschichte der neuen Ausgabe von bioaktuell. Nach einer... mehr lesen


Schweizer Bioadressen 2013 erschienen

(04.11.2013) 

Unter der Rubrik "Adressen" finden Leser auf bioaktuell.ch 23 Adresslisten zu den Themen Saat- und Pflanzgut, Verarbeitung, Geräte zur Unkrautregulierung und... mehr lesen


Viertes OrganicDataNetwork-Projekttreffen in Montpellier

(30.10.2013) 

28 Teilnehmer  kamen vom 3. bis 4. Oktober 2013 für ein viertes Treffen des Projekts OrganicDataNetwork in Montpellier zusammen. Das Projekt "Data network for... mehr lesen


Neue Ausgabe von "Ökologie & Landbau" erschienen

(21.10.2013) 

Die neue Ausgabe der Ökologie & Landbau widmet sich in ihrem Schwerpunktthema dem Generationswechsel in der Biobranche. mehr lesen


Ecoplanta nimmt an der Europäischen Konferenz "farmsUP!" teil

(17.10.2013) 

Das Ecoplanta-Projekt wurde am erfolgreichen und inspirierenden landwirtschaftlichen Kongress “farmsUP!: This farm is your business!” am 15. Oktober in Nafplio,... mehr lesen


Neues Merkblatt: Schädlingsregulierung im Biokräuteranbau

(11.10.2013) 

Kräuter sind sehr hochwertige Kulturen, die neben dem schönen äusseren Erscheinungsbild auch hohe Anforderungen an Inhaltsstoffe und mikrobiologische Reinheit erfüllen... mehr lesen


Jetzt anmelden: Veranstaltung zu SMART, einem Instrument zur Nachhaltigkeitsbewertung von Unternehmen im Lebensmittelbereich

(07.10.2013) 

Nachhaltigkeit wird als Begriff inflationär und uneinheitlich gebraucht. Das FiBL legt nun mit "Sustainability Monitoring and Assessment RouTine" (SMART) ein neues Tool... mehr lesen


FiBL baut Zusammenarbeit mit chinesischem Teeforschungsinstitut aus

(04.10.2013) 

China exportiert jährlich 4000 Tonnen Biotee und ist somit einer der grössten Erzeuger weltweit. FiBL-Direktor Urs Niggli hat einem grossen Produzenten und dem... mehr lesen


Globale Analyse zeigt: Bioflächen leisten Beitrag zur Minderung des Klimawandels

(02.10.2013) 

Bioflächen emittieren weniger Lachgas und nehmen mehr Methan aus der Atmosphäre auf als konventionell bewirtschaftete Flächen. Damit leisten sie einen Beitrag zur... mehr lesen


Gastronomie-Roundtable: Menu 1 – aber nachhaltig bitte

(26.09.2013) 

Die Gastronomie ist unter Druck. Die Margen sind bescheiden und gleichzeitig steigen die Anforderungen der Kundschaft. Auch was die Ökologie angeht. An einem Roundtable... mehr lesen


Der FiBL-Kurskalender 2014 ist da

(25.09.2013) 

Das Progamm umfasst 29 Kurse für Biolandwirte, Beraterinnen, Kontrolleure, Verarbeiterinnen und weitere Interessierte. Die Themen reichen von Bioackerbau über... mehr lesen


Tagung „Naturschutz und Landwirtschaft im Dialog – Leguminosen und Biodiversität“ mit Beteiligung des FiBL

(20.09.2013) 

Vom 21. bis 24. Oktober 2013 findet auf der Insel Vilm die Veranstaltung „Naturschutz und Landwirtschaft im Dialog – Leguminosen und Biodiversität“ statt. Die Tagung des... mehr lesen


Erfolge mit Insektenmehl für eine nachhaltige Fischfütterung

(19.09.2013) 

FiBL und Coop suchen nach Alternativen für die Bioaquakultur  mehr lesen


Praxis-Seminare für das Lebensmittelhandwerk

(19.09.2013) 

Gute Nachrichten für das ökologische und an Nachhaltigkeit interessierte Lebensmittelhandwerk: die Seminarreihe „Bio und Nachhaltig – mehr als ein Trend!“ geht nach der... mehr lesen


Zukunftsweisend kochen

(19.09.2013) 

Köchinnen und Köche können sich im Rahmen der kostenfreien Seminarreihe ‚Bio und Nachhaltig – mehr als ein Trend!’ weiterbilden. Die Veranstaltungen werden nach der... mehr lesen


Praxisorientierte Seminare für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

(19.09.2013) 

Kostenfreie Fortbildungen für Bäcker und Konditoren bietet die Seminarreihe ‚Bio und Nachhaltig – mehr als ein Trend!’. Die Veranstaltungen richten sich an Mitarbeiter... mehr lesen


Praxisorientierte Seminare für das Fleischerhandwerk

(19.09.2013) 

Handwerkliche Fleischereibetriebe können ihre Mitarbeiter kostenfrei fortbilden. Die Seminarreihe „Bio und Nachhaltig – mehr als ein Trend!“ geht nach der Sommerpause im... mehr lesen


Film "Zwischen Zorn und Zärtlichkeit" jetzt online

(18.09.2013) 

Der Film mit dem vollständigen Titel "Zwischen Zorn und Zärtlichkeit - Die Geschichte des Biolandbaus in der Schweiz" zeigt, wie der Biolandbau entstanden ist und wie er... mehr lesen


Körnerleguminosen in Mischkultur statt Sojaimporte

(27.08.2013) 

Ein aktueller FiBL-Flyer informiert über Ergebnisse zum Anbau von Körnerleguminosen-Getreide-Mischkulturen als Alternative zu Biosojaimporten und gibt Tipps für die... mehr lesen


FiBL-Versuch im Mittelpunkt des dritten Nationalen Agroforst-Kongresses in Bolivien

(27.08.2013) 

Seit gut vier Jahren läuft am Fuss der Anden in Bolivien unter der Ägide des FiBL ein Systemvergleich zwischen konventionellem und biologischem Kakaoanbau. Der Versuch... mehr lesen


Neues Forschungsprojekt zu Kompost- und Fischfutterproduktion in Ghana

(26.08.2013) 

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) hat kürzlich ein neues Forschungsprojekt zu Kompost- und Fischfutterproduktion in Ghana genehmigt. mehr lesen


Kinder-Garten im Kindergarten

(26.08.2013) 

Ein neues Projekt im Rahmen des Bundesprogramms biologische Vielfalt will schon die Kleinsten für Natur und Artenschutz begeistern. Dafür wird ein Netzwerk von... mehr lesen


Das FiBL feiert seinen 40. Geburtstag mit 4000 Gästen

(25.08.2013) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL feierte seinen 40. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Über 4000 Besucherinnen und Besucher – darunter auch... mehr lesen


40 Jahre Aargauer Bioforschung - Interview mit FiBL-Direktor Urs Niggli

(23.08.2013) 

Vor 40 Jahren war das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL in Frick im Schweizer Kanton Aargau ein Pionier. Kein anderes Institut untersuchte damals, wie... mehr lesen


Tag der offenen Tür am FiBL in Frick: Drei Berichte über aktuelle Forschungsarbeiten

(14.08.2013) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) wird dieses Jahr 40. Diese Wegmarke feiern wir anlässlich eines Tags der offenen Tür am Sonntag, 25. August 2013... mehr lesen


Leguminosen – produktiv aber anspruchsvoll

(31.07.2013) 

Auf dem 120-Hektaren-Hof Gasswies von Alfred und Silvia Rutschmann im Klettgau traf sich am Dienstag eine stattliche Schar von Biobauern aus dem süddeutschen Raum mit... mehr lesen


Neue Ausgabe von "Ökologie & Landbau" erschienen

(17.07.2013) 

Die neue Ausgabe der Ökologie & Landbau widmet sich in ihrem Schwerpunktthema der Forschung im Ökolandbau. mehr lesen


Feldtag Leguminosen, Linsen und biologische Vielfalt

(09.07.2013) 

Am 30. Juli findet auf dem Hof Gasswies im baden-württembergischen Klettgau um 10 Uhr ein Feldtag zum vielfältigen und naturverträglichen Leguminosenanbau statt. mehr lesen


Neue Runde für FiBL-Betriebsmittelliste

(08.07.2013) 

Ab sofort können Handelsprodukte für die „Betriebsmittelliste 2014 für den ökologischen Landbau in Deutschland“ angemeldet werden. mehr lesen


Tag der offenen Tür am FiBL im August

(05.07.2013) 

Programm jetzt online  mehr lesen


40 Jahre FiBL: Zusammenarbeit mit der Praxis als tägliche Inspiration

(29.06.2013) 

FiBL-Direktor Urs Niggli über die Vergangenheit und die Zukunft der Forschung für den biologischen Landbau in der Schweiz. mehr lesen


„Ökologie und Selbstbestimmung“ – Das FiBL und die Ökobewegung

(27.06.2013) 

FiBL-Mitarbeiter Thomas Alföldi hat mit der Historikerin Ursina Eichenberger ein Interview über die Anfänge des FiBL geführt. mehr lesen


Neue Ausgabe von bioaktuell: Vier Jahrzehnte Forschung für den Biolandbau

(27.06.2013) 

Dank dem Engagement von einigen mutigen Visionären konnte 1973 das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) gegründet werden. Es hat einen massgeblichen... mehr lesen


Urs Niggli zum Präsidenten der Technologie-Innovations-Plattform (TIPI) der IFOAM gewählt

(26.06.2013) 

Auf der ersten Vorstandssitzung von TIPI, der Technologie-Innovations-Plattform der Internationalen Vereinigung Biologischer Landbaubewegungen (IFOAM) Anfang Mai 2013,... mehr lesen


McKioto: Biokulturelle Vielfalt, Klimarelevanz und Gesundheitsauswirkungen jugendlicher Esskultur

(24.06.2013) 

Schülerinnen und Schüler zweier Wiener Schulen erforschten in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL Österreich), dem Institut für... mehr lesen


Projekt zum vielfältigen Eiweißpflanzenanbau gestartet

(19.06.2013) 

Leguminosen auf heimischen Äckern haben viele Vorteile: Sie fördern die Artenvielfalt, helfen die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern, lassen sich ressourcenschonend... mehr lesen


Neues Merkblatt "Jungpflanzenregelung im Bioobst- und -beerenanbau"

(18.06.2013) 

Der Biolandbau verfolgt das Ziel, Vermehrungsmaterial aus biologischem Anbau einzusetzen. Dies sowohl bei Saatgut als auch bei Jungpflanzen, wo mittlerweile auch für den... mehr lesen


Jetzt für die Nachwuchsschmiede bewerben

(11.06.2013) 

Zurzeit können sich junge Nachwuchskräfte für die 11. Ausbildungsrunde des Traineeprogramms Ökolandbau bewerben. Es umfasst ein intensives elfmonatiges Praxistraining in... mehr lesen


Schweizer Bioackerbautag ist zukunftsweisend

(06.06.2013) 

Fundierte Fachinformationen vermitteln und Wachstumsmöglichkeiten aufzeigen, ist das erklärte Ziel des 2. Schweizer Bioackerbautags vom 12. Juni 2013, bei welchem das... mehr lesen


Call for papers: Konferenz zum Biolandbau im Mittelmeerraum und Produkten mit Ursprungskennzeichnung

(06.06.2013) 

Vom 2. bis 4. Dezember 2013 findet in Agadir, Marokko eine internationale Konferenz zur biologischen Landwirtschaft im Mittelmeerraum statt. Die Konferenz widmet sich... mehr lesen


Geballtes Bio-Wissen als exklusive Plakat-Kollektion

(05.06.2013) 

Gemeinsam mit Designerinnen und Kulturwissenschaftern arbeitet das FiBL Österreich daran, die biologische Landwirtschaft als Wissenschaft, Technik und Praxis, aber auch... mehr lesen


Demonstrations-Netzwerk mit 200 Natur-Erlebnis-Kinder-Gärten

(04.06.2013) 

Im Juni 2013 ist der Start des Projektes „Kinder-Garten im Kindergarten“, das bis Mai 2017 vom FiBL Deutschland durchgeführt wird. Es soll insbesondere das Bewusstsein... mehr lesen


Leguminosenanbau und -vielfalt fördern

(04.06.2013) 

Seit April 2013 arbeiten das FiBL Schweiz und das FiBL Deutschland gemeinsam mit der Uni Kassel an einem neuen Projekt zum Thema Leguminosenanbau und –vielfalt mit dem... mehr lesen


CO-FREE-Newsletter jetzt als Download verfügbar

(27.05.2013) 

Kupferersatz ist ein vorrangiges Thema im ökologischen Anbau. Ein neues von der EU gefördertes Projekt mit dem Titel „Innovative Strategien für Kupfer-unabhängige... mehr lesen


FiBL Österreich ist umgezogen

(23.05.2013) 

Mitte Mai hat das FiBL Österreich seine bisherigen Büroräumlichkeiten im 7. Wiener Gemeindebezirk verlassen und einen neuen Bürostandort bezogen. Die aktuelle Adresse... mehr lesen


Heimische Sojabohnen auf dem eigenen Betrieb verfüttern – Fütterungsfibel gibt Praxistipps

(14.05.2013) 

Hierzulande angebaute Sojabohnen liegen voll im Trend. Derzeit läuft je nach Gegend noch die Aussaat, doch bereits die Nachfrage nach Sojasaatgut zeigt: Auch in diesem... mehr lesen


Neues Merkblatt "Regenwürmer - Baumeister fruchtbarer Böden" erschienen

(13.05.2013) 

Im gesunden Boden eines Hektars Grünland leben eine bis drei Millionen Regenwürmer. Je mehr Würmer vorhanden sind, desto besser ist die Bodenfruchtbarkeit. Das Merkblatt... mehr lesen


Neues Projekt zur Pflanzenzüchtung gestartet

(07.05.2013) 

Kürzlich startete das Projekt "Koordination von laufenden europäischen Züchtungsaktivitäten im Pflanzenbau" (COBRA).  mehr lesen


Flyer "Pensionspferde auf dem Biobetrieb" erschienen

(06.05.2013) 

Der Flyer zeigt in Kurzform der Besitzerin oder dem Besitzer eines Pensionspferdes, was Biolandbau bedeutet und was bei Pensionspferden auf einem Biobetrieb in Bezug auf... mehr lesen


Wie die Sammlung von Biomarktdaten verbessern? Diskussionsforum eröffnet

(03.05.2013) 

Ein öffentliches Diskussionsforum  zur Verbesserung der Erfassung von Biomarktdaten in Europa — das OrganicDataNetwork Forum — wurde kürzlich freigeschaltet. ... mehr lesen


Neue Ausgabe von "Ökologie & Landbau" erschienen

(25.04.2013) 

Die neue Ausgabe der ÖKOLOGIE & LANDBAU widmet sich in ihrem Schwerpunkt mit dem Thema Boden als Spekulationsobjekt.  mehr lesen


Zukunftsweisend kochen

(02.04.2013) 

An Nachhaltigkeit interessierte Köchinnen und Köche der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung finden im Rahmen der Seminarreihe ‚Bio und Nachhaltig – mehr als ein... mehr lesen


Nachwuchs finden und binden

(27.03.2013) 

Das Traineeprogramm Ökolandbau qualifiziert Fachhochschul- und Hochschulabsolventen für die Biobranche. Unternehmen der Land- und Lebensmittelwirtschaft können sich... mehr lesen


Neue Bionet-Broschüren online

(21.03.2013) 

Die aktuellen, vom FiBL Österreich publizierten Bionet-Ratgeber „Biofrühjahrsanbau 2013“, „Biogemüsefibel 2013“ und „Qualitätsweizenerzeugung im Biolandbau“ bieten... mehr lesen


Betriebsmittelliste 2013 für Ökobetriebe in Deutschland

(08.03.2013) 

Die achte Ausgabe der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland ist erschienen. Sie schafft für Biolandwirte, Beratungskräfte und Kontrollstellen... mehr lesen


Traineeprogramm – Junge Talente für die Biobranche

(07.03.2013) 

Seit zehn Jahren qualifiziert und vermittelt das Traineeprogramm Ökolandbau junge Talente in der Biobranche. Für die herausragende Arbeit wurde das Projekt im... mehr lesen


Technologie-Innovations-Plattform TIPI gegründet

(05.03.2013) 

Auf der BioFach fand am 15.2.2013 die Gründungsversammlung von TIPI statt. TIPI ist die Technologie-Innovations-Plattform der Internationalen Vereinigung... mehr lesen


FiBL-Tätigkeitsbericht 2012 erschienen

(05.03.2013) 

Das FiBL hilft mit, den Biolandbau technisch, ökologisch und gesellschaftlich weiterzuentwickeln. Der Tätigkeitsbericht 2012 zeigt, an welchen Innovationen und Lösungen... mehr lesen


"Bio wird Opfer der zelebrierten Bilder" - Interview mit FiBL-Direktor Urs Niggli

(27.02.2013) 

Der aktuelle Eierskandal erschüttert das Vertrauen der Konsumenten, so der Zürcher Tagesanzeiger. Laut FiBL-Direktor Urs Niggli wären die Reaktionen weniger emotional,... mehr lesen


Landwirtschaftszentrum in Visp und FiBL intensivieren Zusammenarbeit

(22.02.2013) 

Das Landwirtschaftszentrum in Visp (Wallis, Schweiz) realisierte in den letzten Jahren erste gemeinsame Projekte mit dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau zum... mehr lesen


Das Bioregelwerk 2013

(22.02.2013) 

Das Bioregelwerk für die Schweiz  enthält die zur Zeit gültigen Richtlinien, Verordnungen, Weisungen und Listen. Mit Mausklick erreichen Sie ab der übersichtlichen... mehr lesen


Bioprodukte aus Afrika erfolgreich vermarkten

(15.02.2013) 

FiBL präsentiert neues Ausbildungs-Video an der BioFach  mehr lesen


Jubiläumsbroschüre "Neue Geschichten aus der Forschung"

(14.02.2013) 

40 Jahre FiBL, 20 Jahre Zusammenarbeit zwischen Coop und FiBL, 10 Jahre Coop Fonds für Nachhaltigkeit: Genügend Gründe für Coop und FiBL, um in einer gemeinsam... mehr lesen


Neue Impulse für Wachstum: FiBL und IFOAM präsentieren Biolandbauzahlen an der BioFach 2013

(12.02.2013) 

1.8 Millionen Landwirte in 162 Ländern bewirtschaften über 37 Millionen Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche ökologisch (2011). Der globale Markt für biologische... mehr lesen


Europäischer Biomarkt 2011 um neun Prozent gewachsen

(12.02.2013) 

Die Umsätze mit Biolebensmitteln sind 2011 um weitere 9 Prozent auf 21.5 Milliarden Euro gestiegen, so die gemeinsame Auswertung des Forschungsinstituts für biologischen... mehr lesen


Neues Video: Mechanische Unkrautregulierung im Gemüsebau

(08.02.2013) 

Die Unkrautregulierung zwischen den Reihen und vor allem in den Reihen gilt als besondere Herausforderung im Biogemüsebau. Anlässlich einer Gerätevorführung in Stammheim... mehr lesen


Definition für nachhaltiges Bio-Biogas vorgestellt

(08.02.2013) 

Das Konsortium des EU-Projektes SUSTAINGAS hat eine erste Arbeitsdefinition für nachhaltiges Bio-Biogas veröffentlicht. Sie setzt einen Standard und wird Auswirkungen... mehr lesen


Podiumsdiskussion zum Thema "Ökologische Landwirtschaft in der Ukraine" auf der BioFach

(31.01.2013) 

Am 13. Februar 2013 findet von 14 bis 15.30 Uhr auf der BioFach ein Podiumsgespräch zum Thema „Ökologische Landwirtschaft in der Ukraine – Möglichkeiten und... mehr lesen


Merkblatt zum Pflanzenschutz im Biozierpflanzenbau

(28.01.2013) 

Ein neuer Leitfaden vermittelt detailliertes, praxiserprobtes Wissen zum biologischen Pflanzenschutz im Zierpflanzenbau. Der neue Ratgeber ergänzt das Merkblatt zum... mehr lesen


Praxisorientierte Seminare für das Fleischerhandwerk

(22.01.2013) 

Für handwerkliche Fleischereibetriebe bietet die Seminarreihe ‚Bio und Nachhaltig – mehr als ein Trend!’ Impulse für die Zukunft. Die Veranstaltungen sind kostenfrei... mehr lesen


Praxisorientierte Seminare für das Bäckerhandwerk

(22.01.2013) 

Die Seminarreihe ‚Bio und Nachhaltig – mehr als ein Trend!’ bietet zukunftsweisende Fortbildungen für Bäckerinnen und Bäcker. Die bundesweiten Veranstaltungen sind... mehr lesen


Forschungstag auf der BioFach 2013

(17.01.2013) 

Um den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern und Impulse für weitere praxisorientierte Forschung im Ökolandbau zu geben, organisieren die Internationale... mehr lesen


Stallmasse aktualisiert

(16.01.2013) 

Die Broschüre «Stallmasse für die Haltung von Nutztieren im biologischen Landbau in der Schweiz» (kurz: Stallmasse) wurde aktualisiert und steht als Ausgabe 2013 zur... mehr lesen


FiBL auf der BioFach 2013 - Programm jetzt online

(07.01.2013) 

Auch 2013 ist das FiBL mit einem Stand auf der BioFach, der Weltleitmesse für Bioprodukte, die jährlich in Nürnberg stattfindet, vertreten.In Fachvorträgen und... mehr lesen


Bio-Wissen für alle bei „Wissenswelten der Biolandwirtschaft“

(28.12.2012) 

Gemeinsam mit Designerinnen und Kulturwissenschaftern arbeitet das FiBL Österreich daran, die biologische Landwirtschaft als Wissenschaft, Technik und Praxis, aber auch... mehr lesen


FiBL auf der BioFach 2013

(06.12.2012) 

Auch 2013 wird das FiBL mit einem Stand auf der BioFach, der Weltleitmesse für Bioprodukte, die jährlich in Nürnberg stattfindet, vertreten sein.In Fachvorträgen und... mehr lesen


Forschungsbedarf für den Schweizer Biolandbau

(28.11.2012) 

Wo steht die Schweizer Bioforschung heute? Und welchen Forschungsbedarf hat der Biolandbau in Zukunft? Das Koordinationsgremium "Bioforschung Agroscope-FiBL" hat dazu... mehr lesen


Projekt Mc Kioto: Wissenschaft und Schule forschen auf Augenhöhe

(27.11.2012) 

Die Universität für Bodenkultur Wien, FiBL Österreich, die Pädagogische Hochschule Wien und das Unternehmen gutessen consulting arbeiten gemeinsam mit zwei Wiener... mehr lesen


Neu: Merkblatt "Rückstände in Kürbisgewächsen"

(25.11.2012) 

Bei Kürbisgewächsen ist die Vermeidung von Rückständen ein wichtiges Thema, denn diese Pflanzen können Organochlorpestizide aus dem Boden sehr leicht aufnehmen und... mehr lesen


Weingut FiBL: Chlausen-Degustation

(23.11.2012) 

Die traditionelle Chlausen-Degustation des Weingut FiBL in Frick findet dieses Jahr am 30. November und 1. Dezember (jeweils 16 bis 20 Uhr) statt. Wie immer steht das... mehr lesen


Das FiBL muss Stellen abbauen

(20.11.2012) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau in Frick streicht zehn Vollzeitstellen.  mehr lesen


FiBL-Direktor Urs Niggli erhält Ehrendoktorwürde

(16.11.2012) 

Die Universität für Life Sciences (EMÜ) im estländischen Tartu hat dem Schweizer Agrarwissenschaftler Urs Niggli die Ehrendoktorwürde verliehen. mehr lesen


Neue Literaturstudie zum Tierwohl in der Fischzucht

(14.11.2012) 

Das FiBL hat im Auftrag des Vereins fair-fish eine Literaturstudie zum Kenntnisstand des Tierwohls und des Tierschutzes in der Speisefischproduktion erstellt. Neue... mehr lesen


Neue Publikation: Regulierung der Kirschfruchtfliege

(10.11.2012) 

Die Resultate aus mehr als einem Jahrhundert Kirschfruchtfliegenforschung wurden kürzlich in einem umfangreichen Review-Artikel von Claudia Daniel (Forschungsinstitut... mehr lesen


Jetzt erschienen: Biolandbau und nachhaltige Lebensgrundlagen

(06.11.2012) 

Niels Halberg vom dänischen Biolandbauforschungszentrum ICROFS und FiBL-Mitarbeiter Adrian Müller haben gemeinsam ein Buch zu Biolandbau und nachhaltigen... mehr lesen


Neue Ausgabe von "Ökologie & Landbau": Gesellschaftliche Leistungen des Ökolandbaus

(31.10.2012) 

Die neue Ausgabe der "Ökologie & Landbau" widmet sich in ihrem Schwerpunkt folgenden Fragen: Lohnt es sich für die Gesellschaft, in den Ökolandbau zu investieren? Wie... mehr lesen


FiBL Österreich nimmt Stellung zur Stanford-Studie

(25.10.2012) 

Die Veröffentlichung und vor allem die mediale Aufbereitung einer neuen Meta-Analyse von Forscherinnen und Forschern der Stanford Universität (Smith-Spangler et al.... mehr lesen


Verarbeiterkongress der IFOAM-EU-Gruppe

(25.10.2012) 

Die IFOAM-EU-Gruppe (Europa-Gruppe der Internationalen Vereinigung Ökologischer Landbaubewegungen), FiBL Deutschland und die AoeL (Assoziation ökologischer... mehr lesen


Neue Publikation: Biolandbau in Saudi-Arabien

(19.10.2012) 

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH hat kürzlich im Rahmen ihres Biolandbauprojekts den ersten Länderbericht zu biologischer... mehr lesen


Saudi-Arabien: Agrarpolitisches Konzept für den ökologischen Landbau

(19.10.2012) 

Im Oktober 2012 wurde erstmalig ein Agrarpolitikkonzept zur Förderung des ökologischen Landbaus in Saudi-Arabien vorgestellt. Das Konzept wurde im Auftrag des... mehr lesen


Globale Analyse: Biolandbau reichert Kohlenstoff im Boden an

(16.10.2012) 

Der Biolandbau bindet mehr Kohlenstoff aus der Atmosphäre in die organische Bodensubstanz zurück und trägt so zur Minderung des Klimawandels bei. Zu diesem Schluss kommt... mehr lesen


FiBL-Shop mit neuem Gesicht

(08.10.2012) 

Nach gut einem Jahr Entwicklungsarbeit ist jetzt der neue FiBL-Shop online gegangen. Über den FiBL-Shop können die Veröffentlichungen des FiBL bestellt oder abgerufen... mehr lesen


19. FREILAND-Tagung in Wien: Lebendiges Forum zum Wohl der Tiere

(08.10.2012) 

„Zum Wohl! Vom guten Umgang mit Nutztieren“ lautete das Generalthema der 19. FREILAND-Tagung, die Ende September an der Veterinärmedizinischen Universität Wien... mehr lesen


Zweite internationale Konferenz zur Tierhaltung im ökologischen Landbau - Bericht

(05.10.2012) 

Über 180 Forscher und Landwirte aus 40 Ländern fanden sich zur zweiten internationalen Konferenz zur Tierhaltung im ökologischen Landbau ein. Diskutiert wurde dabei der... mehr lesen


Neue Publikation: Das Bioökonomie-Konzept: Öffentliche Güter und die Perspektive der Bauern

(05.10.2012) 

Die Europäische Union sucht nach langfristigen wirtschaftlichen Lösungen, die den ökologischen Gedanken tragen. In einer neu erschienenen Publikation unterstreicht ein... mehr lesen


Der FiBL Kurskalender 2013 ist da

(25.09.2012) 

Das Progamm umfasst 27 Kurse für Biolandwirte, Beraterinnen, Kontrolleure, Verarbeiterinnen und weitere Interessierte. Die Themen reichen von Bioackerbau über Bio... mehr lesen


Otto Stich: Realpolitiker und engagierter Visionär

(20.09.2012) 

Am 13. September 2012 ist Otto Stich verstorben. Er war 12 Jahre im Schweizer Bundesrat und danach - von 1997 bis 2007 - Stiftungsratspräsident des FiBL. Er... mehr lesen


Neuer Bachelor für biologische Landwirtschaft an der ZHAW Wädenswil

(19.09.2012) 

Im Rahmen des Bachelor-Studiums Umweltingenieurwesen an der ZHAW Wädenswil (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) können Studierende seit kurzem die... mehr lesen


CO-FREE: Europäisches Konsortium entwickelt Alternativen zum Kupfereinsatz im Ökolandbau

(17.09.2012) 

Das FiBL ist an einem neuen EU-Projekt beteiligt, das Strategien zum Ersatz von kupferhaltigen Pflanzenschutzmitteln im integrierten und ökologischen Anbau entwickelt.... mehr lesen


Weizenschrot im Test: Anbaubedingte Unterschiede bei Ertrag, Qualität und Sensorik

(10.09.2012) 

Der seit über dreissig Jahren laufende DOK-Versuch in Therwil bei Basel, in dem biologisch-dynamischer, organisch-biologischer und konventioneller Anbau miteinander... mehr lesen


Türkische Exporteure diskutieren mit europäischen Importeuren die Qualitätssicherung von Bioprodukten

(10.09.2012) 

Auf der kürzlich in Izmir (TR) abgehaltenen Import/Export Händler Plattform haben die Teilnehmer eine Erklärung verabschiedet, welche die Verantwortung der Händler... mehr lesen


Ecoplanta-Projekt: Informationsmaterialien zum Projekt jetzt verfügbar

(07.09.2012) 

Das Ecoplanta-Projekt hat jetzt einen Projektflyer in mehreren Sprachen sowie ein Poster vorglegt.  mehr lesen


Leitfaden für regionale Netzwerke erschienen

(06.09.2012) 

Parlamentarischer Staatssekretär Peter Bleser betonte bei der Übergabe des Leitfadens zum Modellvorhaben das Potenzial Grüner Werkstätten für die Entwicklung ländlicher... mehr lesen


Thailand: Entwicklung des Biolandbaus dank Partnerschaft mit FiBL

(28.08.2012) 

Nach den politischen Wirren kommt jetzt Schwung in die Entwicklung des Biolandbaus in Thailand: Das Thema kommt wieder auf die Agenda der nationalen Förderpolitik. Seit... mehr lesen


19. FREILAND-Tagung: "Zum Wohl! Vom guten Umgang mit Nutztieren"

(23.08.2012) 

Bereits zum 19. Mal findet heuer Ende September die von FiBL Österreich und FREILAND-Verband organisierte FREILAND-Tagung statt. Unter dem Titel "Zum Wohl! Vom... mehr lesen


FiBL Deutschland: Mehr Transparenz für Regionales

(23.08.2012) 

Das FiBL ist federführend an Projekten beteiligt, die eine Regionalkennzeichnung von Lebensmitteln weiter entwickeln und erproben sollen. mehr lesen


FAO veröffentlicht Leitlinien zur Nachhaltigkeitsanalyse im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor

(20.08.2012) 

Die Welternährungsorganisation FAO hat eine Testversion der Leitlinien zur Nachhaltigkeitsanalyse im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor veröffentlicht... mehr lesen


Ausdünnen von Äpfeln mit Kalium-Bikarbonat

(20.08.2012) 

Neue umweltschonende Methode  mehr lesen


Neues Merkblatt zur Biomilchviehzucht im Berggebiet

(26.07.2012) 

Eine standort- und artgerechte Milchviehzucht bildet die Grundlage für eine gute Tiergesundheit und eine nachhaltige und wirtschaftliche Biomilchproduktion. Dies gilt in... mehr lesen


Neue Ausgabe der Zeitschrift Ökologie & Landbau

(20.07.2012) 

Schwerpunktthema: Biolandbau & Regionalität  mehr lesen


Biomarktprojekt in der Ukraine

(30.06.2012) 

Am 26. Juni wurde an der ukrainischen Wissenschaftsakademie in Kiew das neue Schweizer Biomarktprojekt in der Ukraine vorgestellt. Das Projekt wird durch das... mehr lesen


Top-Naturschutzleistungen dank landwirtschaftlicher Nutzung – kein Widerspruch

(20.06.2012) 

Die intensive Landwirtschaft gilt als Mitverursacherin für den Rückgang vieler Wildpflanzen und -tiere. Biobetriebe haben beste Voraussetzungen, diesem Trend entgegen zu... mehr lesen


Rio+20 aktuell: Von Nebenveranstaltung zu Nebenveranstaltung

(18.06.2012) 

Blog von FiBL-Direktor Urs Niggli zu Rio +20 mehr lesen


FiBL und IFOAM rufen weltweites Bioforschungsnetzwerk ins Leben

(14.06.2012) 

Das FiBL und die Internationale Vereinigung Biologischer Landbaubewegungen IFOAM haben beim UNO-Gipfel in Rio im Juni 2012 den Aufbau weltweiten... mehr lesen


Rio+20 aktuell: Blog von Urs Niggli

(14.06.2012) 

In seinem Blog berichtet Urs Niggli über den UN-Erdgipfel in Rio de Janeiro. mehr lesen


Neue Runde für FiBL-Betriebsmittelliste

(13.06.2012) 

Ab sofort können Handelsprodukte für die „Betriebsmittelliste 2013 für den ökologischen Landbau in Deutschland“ angemeldet werden. mehr lesen


Neues Merkblatt: Grundlagen zur Bodenfruchtbarkeit

(11.06.2012) 

Der Biolandbau ist auf eine gute natürliche Bodenfruchtbarkeit angewiesen. Kultivierte Bodenfruchtbarkeit braucht jedoch ein umfassendes Verständnis der Prozesse im... mehr lesen


Neu: E-Newsletter vom Weingut FiBL

(06.06.2012) 

Das Weingut FiBL informiert ab sofort etwa vier Mal pro Jahr mit einem Newsletter ausführlich über seine Aktivitäten, Termine und Neuigkeiten zu Biowein. mehr lesen


Forschungsaustausch und Wissenstransfer zwischen der Schweiz und Slowenien

(05.06.2012) 

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) hat in Slowenien einen Fonds zur Unterstützung der Zivilgesellschaft eingerichtet.  mehr lesen


SusCon, 27.-28. November 2012

(04.06.2012) 

„Green Economy – from intention to action” lautet das Motto der Konferenz SusCon 2012, die im Jahr von Rio+20 in die UN-Stadt Bonn geht. mehr lesen


Ecoplanta-Projekt zu Qualifizierungsmassnahmen für Landwirte im Bereich Pflanzenschutz gestartet

(31.05.2012) 

Im biologischen Landbau stellt der Pflanzenschutz eine besondere Herausforderung für Landwirte dar, da die Anwendung von chemisch-synthetischen Betriebsmitteln zur... mehr lesen


Blühende Naturvielfalt auf Biobetrieben: Qualitätsstrategie zur Förderung der Biodiversität

(31.05.2012) 

Die intensive Landwirtschaft gilt als Mitverursacherin für den drastischen Rückgang vieler Wildpflanzen und -tiere. Der Biobetrieb der Familie Lanz in Steffisburg zeigt... mehr lesen


FiBL baut Aquakultur-Forschung aus

(29.05.2012) 

Aquakultur, also die Produktion von Fischen, Muscheln sowie aquatischen Schnecken und Pflanzen, spielt in der Schweiz eine vergleichsweise bescheidene Rolle. Führend... mehr lesen


Förderung des Ökolandbaus: Gefragt ist eine umfassende Entwicklungsstrategie

(29.05.2012) 

Studie zur Förderung des ökologischen Landbaus in der Europäischen Union veröffentlicht mehr lesen


Fühlen sich Ihre Schweine „sauwohl“? Wohin gehen Ihre Hühner zum Sonnenbaden?

(24.05.2012) 

Weiterbildungsseminare für Landwirte zum Thema „Tiergerechte Haltungssysteme“ mehr lesen


Neues FiBL-Dossier: Techniken der Pflanzenzüchtung

(24.05.2012) 

Welche Züchtungstechniken sind mit den Grundsätzen des Biolandbaus vereinbar? Ein neues Dossier bietet Entscheidungsträgerinnen und -trägern der Ökobranche die... mehr lesen


Mehr Wissen für Bio - Neue Studie zu Qualität und Verarbeitung

(16.05.2012) 

Forschungsvorhaben klärt aktuellen Stand des Wissens rund um die Themen Qualität und Verarbeitung von ökologischen Lebensmitteln und zeigt Wissenslücken auf. mehr lesen


Erste Biosektorstudie für Albanien veröffentlicht

(10.05.2012) 

Der Biosektor in Albanien ist zwar noch jung, aber er entwickelt sich sehr dynamisch. Das FiBL hat zusammen mit lokalen Partnern Fakten und Hintergründe zum albanischen... mehr lesen


Erfolgreicher Workshop zu E-Learning an Universitäten in Südosteuropa

(08.05.2012) 

Der erste E-Learning Workshop des SCOPES Projektes „Förderung der universitäten Ausbildung zum biologischen Landbau in Südosteuropa“ hat von 3. bis 5. Mai am FiBL in... mehr lesen


Neue Impulse für das Lebensmittelhandwerk - Veranstaltungsreihe für das Bäcker- und Fleischerhandwerk

(08.05.2012) 

Unter dem Leitsatz ‚Bio und Nachhaltig – Mehr als ein Trend!’ werden im Jahr 2012 praxisnahe Fachseminare angeboten. Eine bundesweite Veranstaltungsreihe bietet neue... mehr lesen


Backen mit Zukunftsperspektive - Fachseminare für das Bäckerhandwerk

(08.05.2012) 

Unter dem Leitsatz ‚Bio und Nachhaltig – Mehr als ein Trend!’ werden im Jahr 2012 praxisnahe Fachseminare für das Bäckerhandwerk angeboten. Die bundesweite, praktisch... mehr lesen


Zukunftsweisend kochen - praxisnahe Fachseminare für die Außer-Haus-Verpflegung

(08.05.2012) 

Unter dem Leitsatz ‚Bio und Nachhaltig – Mehr als ein Trend!’ werden im Jahr 2012 praxisnahe Fachseminare für die Außer-Haus-Verpflegung angeboten. Eine bundesweite... mehr lesen


Neue Impulse für das Fleischerhandwerk - praxisnahe Fachseminare

(08.05.2012) 

Unter dem Leitsatz ‚Bio und Nachhaltig – Mehr als ein Trend!’ werden im Jahr 2012 praxisnahe Fachseminare für das Fleischerhandwerk angeboten. Die bundesweite,... mehr lesen


Praxistipps rund um den Sojaanbau – kostenlos zum Herunterladen

(03.05.2012) 

Der Sojaanbau in Deutschland nimmt in den letzen Jahren kontinuierlich zu. Kein Wunder, denn die Nachfrage nach gentechnikfreien und regional hergestellten Lebens- und... mehr lesen


Es geht auch mit weniger Kraftfutter!

(25.04.2012) 

Aus ethischen und ökologischen Gründen beschränken sich Biobauern bereits heute auf maximal 10 Prozent Kraftfutter in der Fütterung von Wiederkäuern. Aber ist... mehr lesen


Was tun gegen den Welthunger? Themenmorgen am 25. April auf DRS 2

(21.04.2012) 

Am 25.4.2012 strahlt der Schweizer Sender DRS 2 eine Sendung zum Thema Welthunger aus. mehr lesen


Kälber-Kraulen macht Fleisch zarter: FiBL auf Spiegel Online

(21.04.2012) 

Werden Kälber in den ersten Tagen nach ihrer Geburt sanft massiert, wächst ihr Vertrauen zum Menschen. Das bedeutet weniger Stress bis zum Schlachttag - und zarteres... mehr lesen


2. Weltkonferenz für Bioimkerei: Eine Woche für die Bienen, die Umwelt und die Gesellschaft

(20.04.2012) 

Ende März 2012 fand in Mexiko die zweite internationale Bioimkerei-Konferenz unter Mitwirkung des FiBL statt. Die erste Weltkonferenz für Bioimkerei war 2010 in... mehr lesen


Erste Konferenz des ungarischen Forschungsinstituts für biologischen Landbau (ÖMKi)

(20.04.2012) 

Die erste Konferenz des ungarischen Forschungsinstituts für biologischen Landbau (ÖMKi) schloss deutlich über den Erwartungen ab. Mehr als 400 Teilnehmer fanden sich im... mehr lesen


Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau aktualisiert und erweitert

(19.04.2012) 

Das Merkblatt wurde nach zwei Jahren wieder aktualisiert und um das Kapitel «Peperoni» erweitert. Das 60 Seiten umfassende Werk beschreibt bei jeder Kulturgruppe die... mehr lesen


FiBL erhält Schweizer Nachhaltigkeitspreis

(15.04.2012) 

Auf der NATUR Gala, dem Schweizer Fest der Nachhaltigkeit, wurde am 13. April der renommierte Prix NATURE Swisscanto vergeben. Gekürt wurden drei Personen oder... mehr lesen


Neues EU-Projekt OrganicDataNetwork soll Informationen zum Biomarkt verbessern

(13.04.2012) 

In den meisten europäischen Ländern sind die biologisch bewirtschaftete Fläche und der Biomarkt seit Jahren konstant gewachsen. Verlässliche Kennzahlen zur Entwicklung... mehr lesen


Neues Klimabilanzierungsmodell

(04.04.2012) 

Das FiBL hat ein Modell entwickelt, das den Energieverbrauch und die Treibhausgasemissionen sowohl auf Betriebs- als auch Produktebene berechnet.  mehr lesen


Kann Bio die Welt ernähren? Interview mit FiBL-Direktor Urs Niggli

(03.04.2012) 

Kürzlich wurde FiBL-Direktor Urs Niggli von Christoph Keller vom Schweizer Radiosender DRS 2 zum Thema Biolandbau und Welternährung interviewt. In diesem Interview gibt... mehr lesen


Merkblatt zur Bioimkerei überarbeitet

(01.04.2012) 

Das Merkblatt gibt einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen und verschiedenen Richtlinien zur biologischen Imkerei in der Schweiz. Es macht die Grundsätze... mehr lesen


Biolandbau und Nachhaltigkeit: Video

(21.03.2012) 

Videobericht zur Veranstaltung "Analyse, Optimierung und Kommunikation von Nachhaltigkeit in Bio-Wertschöpfungsketten" auf der BioFach 2012. mehr lesen


Netzwerk Ökologische Pflanzenzüchtung: Schlussbericht erschienen

(21.03.2012) 

Im ökologischen Landbau besteht ein großer Bedarf an Informationen über geeignete Züchtungstechniken sowie an Vermehrungsmaterial, das auf die Bedingungen des... mehr lesen


Biolandbau, Gentechnik und Welternährung: Eine Erwiderung zum Interview mit Nina Fedoroff in der NZZ am Sonntag vom 26. Februar 2012

(16.03.2012) 

Kürzlich erschien in der Zeitung "NZZ am Sonntag" ein Interview mit der Pflanzenbiologin Nina Fedoroff zum Thema Biolandbau. FiBL-Direktor Urs Niggli hat hierzu eine... mehr lesen


Studie zur Nullbodenbearbeitung und ihrem realen Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit erschienen

(16.03.2012) 

Im Auftrag des Bischöflichen Hilfswerks Misereor haben FiBL-Autoren die Studie „No-till agriculture – a climate smart solution?“ erstellt, welche sich mit dem Stand der... mehr lesen


Schulungsangebot: "Ihr Weg zum Bio- und Label-Experten"

(01.03.2012) 

Das Schulungsangebot "Ihr Weg zum Bio- und Label-Experten" richtet sich an alle, die mit biologischen Lebensmitteln, Regio- Produkten, Fairtrade oder... mehr lesen


Betriebsmittelliste 2012 für Ökobetriebe in Deutschland

(21.02.2012) 

Die siebte Ausgabe der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland ist erschienen. Sie schafft für Biolandwirte, Beratungskräfte und Kontrollstellen... mehr lesen


Neues Merkblatt zur Euter- und Stoffwechselgesundheit bei Biomilchkühen

(17.02.2012) 

Vier Jahre dauerte ein grosses, interdisziplinäres Projekt im Rahmen des Bundesprogrammes ökologischer Landbau, in dem Wissenschaftler und Berater landesweit die... mehr lesen


10 Millionen Hektar Biofläche und fast 20 Milliarden Euro Bioumsatz in Europa 2010

(16.02.2012) 

Der europäische Biomarkt ist auf Einzelhandelsebene 2010 wieder stärker gewachsen als in den Vorjahren. Er legte um 8 % auf 19,6 Milliarden Euro zu, so die gemeinsame... mehr lesen


Neuer Film: Die FiBL-Chronik

(15.02.2012) 

Zeitzeugen berichten über die Anfänge des Forschungsinstituts für biologischen Landbaus FiBL in Oberwil BL, seit 1997 in Frick. Mit: Jean-Claude Piot, Philippe Matile,... mehr lesen


Biolandbau weltweit: Wachsende Märkte, stabile Fläche

(14.02.2012) 

FiBL und IFOAM präsentieren die neusten globalen Daten zum Biolandbau auf der BioFach in Nürnberg mehr lesen


Neuer Film: Schulungsfilm über die Geschichte des Schweizer Biolandbaus

(13.02.2012) 

Zwischen Zorn und Zärtlichkeit - Die Geschichte des Biolandbaus in der Schweiz mehr lesen


Deutsch-türkisches Kooperationsprojekt Ökologischer Landbau: Vorstellung auf der BioFach

(09.02.2012) 

Am 16. Februar wird auf der BioFach in Nürnberg das deutsch-türkische Kooperationsprojekt Ökologischer Landbau vorgestellt.  mehr lesen


Ökologisch-partizipative Pflanzenzüchtung - Broschüre zum Download

(02.02.2012) 

Die neue Broschüre gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Diskussion zur ökologischen Pflanzenzüchtung, die sich in den vergangenen Jahren enorm entwickelt... mehr lesen


Neuer Bericht zum Stand der Forschung zu Biolandbau und Klimaschutz

(01.02.2012) 

Anlässlich der UNO Klimakonferenz in Kopenhagen, haben Akteure der biologischen Lebensmittelproduktion einen Runden Tisch zu biologischer Landwirtschaft und Klimawandel... mehr lesen


Vergleichende Analyse biologisch und konventionell wirtschaftender Betriebe in Luxemburg

(24.01.2012) 

In Luxemburg wurden biologisch und konventionell wirtschaftende Betriebe auf ökologische und ökonomische Parameter untersucht. Fazit: Die positiven Umweltwirkungen des... mehr lesen


Abschlusstagung des Projekts Carbon Credits for Sustainable Landuse Systems (CaLas)

(19.01.2012) 

Die Kohlenstoffspeicherung im Boden und die Lachgasemissionen im Feld sind zwei wichtige Kenngrössen, um die Klimafreundlichkeit landwirtschaftlicher Systeme zu... mehr lesen


Sojaaufbereitung im Fokus von Forschung & Entwicklung

(13.01.2012) 

Vor einem Jahr nahm das interdisziplinäre Sojaforschungsprojekt seine Arbeit auf. Das Sojaforschungsteam mit Fachleuten aus Wissenschaft, Forschung und Verarbeitung... mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau

(12.01.2012) 

Schwerpunktthema: Die Entwicklung der SÖL mehr lesen


Neue Bionet-Broschüre online

(11.01.2012) 

Die aktuelle, vom FiBL Österreich publizierte „Biogemüsefibel 2012“ bietet wieder umfassende, praxisrelevante Informationen rund um den biologischen Gemüsebau. mehr lesen


Neues FiBL-Merkblatt zum Anbau und Absatz von Biozierpflanzen erschienen

(09.01.2012) 

Das neue FiBL-Merkblatt „Anbau und Absatz von Biozierpflanzen“ vermittelt umstellungsinteressierten Gärtnerinnen und Gärtnern erste Informationen zum biologischen Anbau... mehr lesen


Neues Merkblatt zur muttergebundenen Kälberaufzucht in der Milchviehhaltung

(09.01.2012) 

Immer mehr Milchviehhalterinnen und -halter möchten die Kälber länger bei ihren Müttern lassen und die Kühe trotzdem melken. Ein neues Merkblatt fasst die bisherigen... mehr lesen


Reduzierte Bodenbearbeitung und Gründüngung in biologischen Ackerkulturen

(04.01.2012) 

Unter der Leitung des Forschungsinstitutes für biologischen Landbau (FiBL) ist das neue europäische Forschungsprojekt “Reduzierte Bodenbearbeitung und Gründüngung in... mehr lesen


FiBL Österreich und AMA Marketing zeigen: Klimaschutz und Genuss lassen sich vereinbaren

(15.12.2011) 

Industrie und Verkehr sind als wesentliche Verursacher des Klimawandels weithin bekannt. Überraschender dürfte wohl sein, dass auch Lebensmittelproduktion und Ernährung... mehr lesen


Sensorikprojekt ECROPOLIS: Verarbeitung und Handel an den Ergebnissen sehr interessiert

(15.12.2011) 

Das europäische Forschungsprojekt ECROPOLIS hat in fünf EU-Ländern und in der Schweiz die sensorischen, das heisst die mit den Sinnen wahrnehmbaren Eigenschaften von... mehr lesen


Abschlusskonferenz des CaLas-Projekts zu CO2-Zertifikaten

(15.12.2011) 

Am 15. Dezember 2011 findet am FiBL in Frick die Abschlusskonferenz des Projekts zu CO2-Zertifikaten für nachhaltige Landnutzung statt (Carbon Credits from Sustainable... mehr lesen


Rohproteingehalt alleine für Beurteilung der Backqualität von Weizen nicht mehr zeitgemäß

(09.12.2011) 

Moderne Sorten können heutzutage aufgrund ihrer verbesserten Kleberqualität auch hohe Backqualitäten mit vergleichsweise niedrigeren Rohproteingehalten erreichen. Dies... mehr lesen


Studie zu Handlungsmöglichkeiten für eine klimafreundliche Landwirtschaft erschienen

(06.12.2011) 

FiBL-Autoren haben zusammen mit Wissenschaftlern der Universität Hohenheim und der Universität Aarhus eine Studie zu agrarpolitischen Massnahmen für eine... mehr lesen


Importanteil von Bioprodukten in Deutschland ermittelt

(05.12.2011) 

Die „Analyse der Entwicklung des ausländischen Angebots bei Bioprodukten mit Relevanz für den deutschen Biomarkt“ – ein Projekt im deutschen Bundesprogramm Ökologischer... mehr lesen


Dominique Barjolle wird stellvertretende FiBL-Direktorin

(02.12.2011) 

Die 48-jährige Agrarökonomin Dominique Barjolle wird ab 1. Mai 2012 stellvertretende Direktorin des Forschungsinstitutes für biologischen Landbau (FiBL) im aargauischen... mehr lesen


Organic-Africa.net jetzt mit Newsletter

(22.11.2011) 

Die Website organic-africa.net bietet seit Neuestem einen englischen E-Newsletter an. Der Newsletter informiert in unregelmässigen Abständen über die Fortschritte im... mehr lesen


Afrika-Handbuch in Nairobi vorgestellt

(16.11.2011) 

Das FiBL präsentierte am 16. November das Afrika-Handbuch an der Internationalen Biolandbau-Konferenz in Nairobi. Nun beginnt die zweijährige Testphase des Handbuches,... mehr lesen


Sachverständigengruppe Ökolandbau: Berichte zu Futterzusätzen und Bodenverbesserern

(14.11.2011) 

Vor Kurzem wurden die ersten beiden Berichte der Sachverständigengruppe für fachliche Beratung zur ökologischen Produktion veröffentlicht. Die Berichte liegen auf... mehr lesen


Zum Tod von Philippe Matile: "Die Knospe ist meine sichtbarste Spur"

(09.11.2011) 

Am Samstag, den 29. Oktober 2011, verstarb Philippe Matile im Alter von 79 Jahren. Philippe Matile war eine von sieben Persönlichkeiten, die am 1. Februar 1973 die... mehr lesen


Neue Videos: Ergebnisse aus dem SASA-Projekt (Sustainable Agricultural Support in Albania)

(09.11.2011) 

Nach zehnjähriger Projektdauer endet im Dezember 2011 das von der Schweiz unterstützte und vom FiBL umgesetzte SASA-Projekt in Albanien. Im Vordergrund stand die... mehr lesen


Neuer FiBL-Film: Förderung der Biodiversität auf Knospe-Höfen

(04.11.2011) 

"Bio noch weiter veredeln!" Das war das Ziel von Roland und Mariette Heuberger, als sie sich vor einem Jahr entschieden, im Biodiversitätsprojekt des Schweizer... mehr lesen


Vier neue Merkblätter zur biologischen Ferkelaufzucht erschienen

(03.11.2011) 

Vier neue Merkblätter aus dem FiBL-Verlag informieren über den aktuellen wissenschaftlichen und praktischen Wissenstand zum Gruppensäugen, der Fütterung der Biosauen und... mehr lesen


Studie zeigt biokompatible Züchtungsmethoden

(02.11.2011) 

Pflanzenzüchter betrachten neue Sorten für den Ökolandbau ganzheitlich. So soll auch der Prozess der Sortenentwicklung den Grundsätzen des Ökolandbaus entsprechen. Das... mehr lesen


Call for Papers: Zweites Symposium des LowInputBreeds-Projekts

(01.11.2011) 

Vom 15. bis 18. Mai 2012  findet in Tunesien das zweite Symposium des LowInputBreeds-Projekts im Zusammenhang mit dem 14. Seminar des FAO*-CIHEAM**-Netzwerkes... mehr lesen


Call for Papers: 2. Weltkonferenz zur ökologischen Bienenhaltung in Mexiko

(31.10.2011) 

Im März 2012 findet in Mexiko die zweite Weltkonferenz zur ökologischen Bienenhaltung statt. Sie wird vom FiBL gemeinsam mit Partnern vor Ort und mit Naturland... mehr lesen


Merkblatt Bioraps aktualisiert

(30.10.2011) 

Die Nachfrage nach kaltgepresstem Biorapsöl nimmt weiter zu. Der biologische Anbau der Kultur stellt jedoch eine Herausforderung dar. Insbesondere ein hoher... mehr lesen


Neuer FiBL-Film: Hackgeräte im Vergleich

(28.10.2011) 

Der Film zeigt beispielhaft die Unkrautregulierung mit verschiedenen Maschinen bei Mais, Sonnenblumen und Raps. Dies bei schweren und zum Teil steinigen Böden, teilweise... mehr lesen


FiBL eröffnet Büro in Afrika

(25.10.2011) 

Das FiBL hat sein erstes Büro in Afrika eröffnet, um ein von der Europäischen Union finanziertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt zu lancieren. Dabei werden... mehr lesen


"Bio und nachhaltig – mehr als nur ein Trend": Seminare für Köchinnen und Köche im November 2011

(11.10.2011) 

(Frankfurt, 11.10.2011) Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) finanziert auch im Jahr 2011 die erfolgreiche Reihe... mehr lesen


18. FREILAND-Tagung in Wien: "Tiergerecht geht weiter!"

(11.10.2011) 

Neue Wege in der Nutztierhaltung: Ebermast und Haltung behornter Ziegen wurden bei der 18. FREILAND-Tagung kontrovers diskutiert. mehr lesen


Neues Merkblatt: Bioschweinehaltung in Europa

(10.10.2011) 

Das Merkblatt bietet eine Übersicht über die verschiedenen Haltungsarten und zeigt deren Vor- und Nachteile auf. Zudem werden für das Management, insbesondere für die... mehr lesen


Aktuelle FiBL-Studie: Klimaschutz durch biologische Bodenbewirtschaftung

(07.10.2011) 

Eine aktuelle Studie von FiBL Österreich belegt eindrucksvoll das Potential des Biolandbaus, langfristig zum Klimaschutz beizutragen. Die im Auftrag von Bio Austria... mehr lesen


Afrikanische Kleinbauern erhalten Unterstützung für nachhaltige Landwirtschaft

(29.09.2011) 

FiBL veröffentlicht Handbuch für Biolandbau in Afrika  mehr lesen


Der FiBL-Kurskalender 2012 ist da

(26.09.2011) 

Das Progamm umfasst 32 Kurse für Biolandwirte, Beraterinnen, Kontrolleure, Verarbeiterinnen und Interessierte. Die Themen reichen von Bioackerbau über Bio Weide-Beef,... mehr lesen


Landwirtschaftliche Produktionssysteme in den Tropen: Neue Projektwebsite

(26.09.2011) 

Ziel des Projekts "Farming Systems Comparison in the Tropics" ist es, neue Erkenntnisse  über Vor- und Nachteile verschiedener landwirtschaftlicher... mehr lesen


Tagung "Forschung für Entwicklung: Welche Landwirtschaft ernährt die Welt?"

(19.09.2011) 

Die Schweiz spielt in der globalen Agrarforschung eine wichtige Rolle und ist damit besonders gefordert, sich den Herausforderungen zu stellen, so die Veranstalter der... mehr lesen


Neue Bionet-Broschüre online

(30.08.2011) 

Mittlerweile fast schon eine Institution im Bio-Anbaujahr: Zweimal jährlich publiziert das FiBL Österreich gemeinsam mit den Bionet-Projektpartnern... mehr lesen


Seminare für das ökologische Lebensmittelhandwerk starten im Spätsommer

(25.08.2011) 

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) führt im Jahr 2011 die erfolgreiche Reihe bundesweiter... mehr lesen


Seminare für das Fleischerhandwerk starten im Spätsommer

(25.08.2011) 

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) führt im Jahr 2011 die erfolgreiche Reihe bundesweiter... mehr lesen


Seminare für das Bäckerhandwerk starten im Spätsommer

(25.08.2011) 

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) führt im Jahr 2011 die erfolgreiche Reihe bundesweiter... mehr lesen


Tagung zum Thema "Perspektiven außerhalb der Werkstatt – Grüne Bereiche als Impulsgeber für Übergänge?!"

(15.08.2011) 

Am 22. und 23. November 2011 findet in Altenkirchen eine Tagung zum Thema "Perspektiven außerhalb der Werkstatt – Grüne Bereiche als Impulsgeber für... mehr lesen


Biolandbau-Forschungsinstitut in Ungarn gegründet

(20.07.2011) 

Anfang 2011 wurde das FiBL-Projekt „Förderung der biologischen Landwirtschaftsforschung in Ungarn“ gestartet. Mit diesem Projekt soll die Biolandbauforschung in Ungarn... mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau: Arbeiten in der Biobranche

(13.07.2011) 

Die Ausgabe 3/2011 der Ökologie & Landbau zeigt die Besonderheiten des Biosektors als Arbeitgeber auf und geht der Frage nach, was für die Branche als Arbeitgeber... mehr lesen


Neue Anmelderunde für die Betriebsmittelliste

(08.07.2011) 

Ab sofort können Handelsprodukte für die Veröffentlichung in der „Betriebsmittelliste 2012 für den ökologischen Landbau in Deutschland“ angemeldet werden. mehr lesen


Gentech-Saatgut bedroht Biobaumwolle in Indien

(06.07.2011) 

Die Dominanz gentechnisch veränderter Bt-Baumwolle führt in Indien zu drastischen Einschränkungen der Verfügbarkeit von GVO-freiem Saatgut. In der Ende Juni... mehr lesen


Beiträge zur 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau sind online verfügbar

(30.06.2011) 

Die Tagungsbeiträge der 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau können jetzt über das Online-Archiv Organic Eprints abgerufen werden. Insgesamt stehen mehr als 200... mehr lesen


Informationen zum Sojaanbau – beim Feldtag und online

(28.06.2011) 

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zum heimischen Anbau und zur Züchtung von Soja fand am 25. Juni der Feldtag Öko-Soja im bayerischen Kissing statt. Rund 100 Landwirte... mehr lesen


Neues Merkblatt: Blütenvielfalt auf dem Acker

(27.06.2011) 

Blütenvielfalt im Acker nützt vielen Insekten und anderen Wildtieren. Auch der Landwirt gewinnt mit der Blütenvielfalt: Nützlinge werden gefördert, Schädlinge von den... mehr lesen


Bioprodukte erfolgreich nach Europa importieren

(24.06.2011) 

Das Potenzial des Biomarktes ist enorm. Wer erfolgreich Bioprodukte in die Schweiz und in die EU importieren will, sollte deshalb über die Zugangsbedingungen bestens... mehr lesen


Bioreferenzbetriebe geben Umstellern Auskunft

(23.06.2011) 

Die vom FiBL mitinitiierte Bio-Offensive will der Schweizer Landwirtschaft Wertschöpfung sichern und insbesondere den Bioackerbau fördern. Neu stehen in der... mehr lesen


EHEC – kein spezifisches Problem nachhaltiger Landwirtschaft

(19.06.2011) 

Das FiBL hat jetzt die Hintergrundinformationen zu EHEC ergänzt; die neue Fassung ist über Organic Eprints abrufbar.  mehr lesen


Frontal21-Interview mit Christophe Notz

(14.06.2011) 

In der Sendung Frontal21 im Zweiten Deutschen Fernsehen wurde am 14. Juni 2011 ein Interview mit FiBL-Mitarbeiter Christophe Notz ausgestrahlt. Das Video ist über die... mehr lesen


EHEC – Aktuelle Informationen

(10.06.2011) 

Über den EHEC-Erreger, der in Deutschland zu über dreissig tragischen Todesfällen geführt hat, ist viel spekuliert worden. Das FiBL hat die... mehr lesen


Aktion Grundwasserschutz: Praxistage Ökolandbau in Unterfranken

(09.06.2011) 

Im Juni und Juli finden zum vierten Mal in Folge die Praxistage Ökologischer Landbau im Rahmen der „AKTION GRUNDWASSERSCHUTZ – Trinkwasser für Unterfranken“ statt.... mehr lesen


Bioackerbau schont das Klima

(08.06.2011) 

Wird der Boden schonend bearbeitet und natürlich gedüngt, lässt sich der Humusgehalt um 17 Prozent steigern. Das bindet klimaschädliches CO2 im Boden. Diese neuen... mehr lesen


FiBL unterstützt den Biosektor in Saudi-Arabien

(07.06.2011) 

Die Fachgruppe International des FiBL Schweiz hat von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (www.giz.de) den Auftrag erhalten, die Entwicklung des... mehr lesen


FiBL-Informationen zu EHEC

(30.05.2011) 

Aus aktuellem Anlass hat das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Fakten zum Thema EHEC zusammengetragen:  mehr lesen


Biodiversität macht sich für Bauern bezahlt

(19.05.2011) 

Die Zusammenarbeit von Forschung und Landwirtschaft beweist: Die Produktion von hochwertigen Nahrungsmitteln und die Erhaltung und Förderung der Biodiversität lassen... mehr lesen


Biosonnenblumen: Merkblatt überarbeitet und aktualisiert

(18.05.2011) 

Sonnenblumen können vielseitig verwendet werden: als Ölpflanzen, für Gründüngen oder gar als Schnittblumen. Sonnenblumenfelder  tragen zu einer farbigen Landschaft... mehr lesen


EU-Projekt zur Ernährungssicherung in Nordkorea gestartet

(18.05.2011) 

Kürzlich begann ein EU-Projekt zur Ernährungssicherung in Nordkorea, welches vom FiBL Deutschland geleitet wird.  mehr lesen


Neues Merkblatt: Gute Gründe für den Biolandbau

(16.05.2011) 

Der Verkauf von Bioprodukten in der Schweiz wächst kontinuierlich. Die inländische Bioproduktion kann nicht Schritt halten, es muss immer mehr importiert werden. Damit... mehr lesen


Kupferersatz: auf der Suche nach dem Sechser im Lotto

(12.05.2011) 

Ein FiBL-Forschungsteam unter der Leitung von Lucius Tamm sucht nach neuen biologischen Pflanzenschutzmitteln. Dabei geht es vor allem darum, Kupfer zu ersetzen. Kupfer... mehr lesen


Neues Merkblatt: Klimaschutz auf Biobetrieben

(05.05.2011) 

Schon heute tragen Biobäuerinnen und Biobauern einiges zum Klimaschutz bei. Zahlreiche Regelungen von Bio Suisse kommen dem Klima indirekt zu Gute: Das Verbot von... mehr lesen


Vitamin B2 – Auf der Suche nach Alternativen zu GVO-Derivaten

(26.04.2011) 

Derzeit wird in allen Bereichen der konventionellen Lebens- und Futtermittelherstellung Vitamin B2 als GVO-Derivat, welches im Fermenter mit Hilfe von gentechnisch... mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau: Ökolandbau und Klimawandel

(19.04.2011) 

Die Landwirtschaft trägt erheblich zum Klimawandel bei, bekommt aber auch seine Folgen besonders zu spüren. Die Ausgabe 2/2011 der Ökologie & Landbau forscht nach,... mehr lesen


Viscumvet.org: Neue Website zur Misteltherapie jetzt online

(14.04.2011) 

Seit kurzen ist mit www.viscumvet.org ein neues Internetangebot zur Behandlung von Tieren mit Mistelextrakten online.  mehr lesen


Bio-Net 2011 – Neue Ideen für die biologische Landwirtschaft

(14.04.2011) 

Biolandbau ist Wissenschaft, Technik und Praxis, aber auch Philosophie und Lebenseinstellung. Biolandbau wird dadurch wissensintensiv und für den Austausch zwischen den... mehr lesen


Neues Merkblatt: Krähen abwehren im Biofeld

(29.03.2011) 

Die Krähe ist ein äusserst intelligentes Tier, das sich schnell an neue Situationen gewöhnt. Sie kann gut zwischen Bio- und konventionellen Feldern unterscheiden. Auch... mehr lesen


Tagungsband der 11. Wissenschaftstagung

(28.03.2011) 

Stand der Forschung zum ökologischen Landbau auf rund 800 Seiten dokumentiert mehr lesen


Biowissen: Fakten und Hintergründe zur Bioproduktion

(22.03.2011) 

Bio Suisse und das FiBL erhalten immer wieder Anfragen von Personen in Aus- und Weiterbildung, die für Vorträge, Matur- und Diplomarbeiten Informationsmaterial zum... mehr lesen


Forschung und Praxis im Ökolandbau rücken näher zusammen

(18.03.2011) 

Rund 400 Forscher trafen sich vom 15. bis 18. März zur 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Im Rahmen der Tagung wurden... mehr lesen


Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau: Am richtigen Ort zur richtigen Zeit

(16.03.2011) 

(Gießen, 16.03.2011) Derzeit findet die 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau an der Justus-Liebig-Universität Gießen statt. Zur Eröffnungsveranstaltung am 16.... mehr lesen


Das Projekt Wissenschaftsplattform auf der Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau

(15.03.2011) 

Vom 15. bis 18. März 2011 informiert das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) auf der Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau in Gießen an einem... mehr lesen


Mobiles Sensoriklabor sensibilisiert Kinder für Bioobst und -gemüse

(10.03.2011) 

FiBL Österreich, der FREILAND-Verband und gutessen consulting erkunden in einem neuen und innovativen Ernährungsprojekt bei Volksschülerinnen und Volksschülern die... mehr lesen


FiBL Österreich und Bioschule Schlägl gründen Biokompetenzzentrum

(09.03.2011) 

Anfang März endeten die heuer bereits zum siebten Mal stattfindenden Schlägler Biogespräche. Die mittlerweile traditionelle und äußerst erfolgreiche Veranstaltungsreihe... mehr lesen


Vom FiBL-Dach: noch mehr Strahlkraft dank Sonnenenergie

(08.03.2011) 

Die Fotovoltaik-Anlage des Forschungsinstitutes für biologischen Landbau (FiBL) ist heute im Beisein des Fricker Gemeindeammann Anton Mösch eingeweiht worden. Sie... mehr lesen


Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau: Last-Minute-Anmeldung

(03.03.2011) 

Vom 15. bis 18. März 2011 findet die 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau an der Universität Gießen statt. Für Kurzentschlossene gibt es noch die Möglichkeit,... mehr lesen


Film: Neue Wege in der Stoppelbearbeitung

(24.02.2011) 

Ackerkratzdisteln, Quecken und Blacken schaffen im biologischen Ackerbau zunehmend Probleme. Wer sie in Schach halten will, muss eine an den Bodentyp und die Fruchtfolge... mehr lesen


Leitfaden "Nachhaltige Verpackung von Bio-Produkten" auf der Biofach vorgestellt

(23.02.2011) 

Das FiBL hat zusammen mit dem Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), dem Büro für Lebensmittelkunde & Qualität und dem Berater Ralph Weishaupt im Rahmen des... mehr lesen


Das Bioregelwerk Schweiz 2011 ist online

(23.02.2011) 

Das Bioregelwerk enthält die zur Zeit in Schweiz gültigen Richtlinien, Verordnungen, Weisungen usw. Mit Mausklick erreichen Sie ab der übersichtlichen Startseite alle... mehr lesen


6. Bioforschungstagung: Pflanzenschutz in den Spezialkulturen

(22.02.2011) 

Die Biokoordinationsgruppe Agroscope-FiBL organisiert jedes Jahr einen Bioforschungstag. Dieses Jahr ist er dem Thema Pflanzenschutz in den Spezialkulturen gewidmet und... mehr lesen


Betriebsmittelliste 2011 für Deutschland erschienen

(21.02.2011) 

Die sechste Ausgabe der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland ist erschienen. Sie schafft für Biolandwirte, Beratungskräfte und Kontrollstellen... mehr lesen


Biologisch bewirtschaftete Fläche nimmt weltweit zu

(15.02.2011) 

Weltweit werden über 37 Millionen Hektar der landwirtschaftlichen Nutzfläche biologisch bewirtschaftet. Die Länder mit der grössten Biofläche sind Australien,... mehr lesen


bioaktuell 1/11: Extraheft zur Umstellung auf Bio

(14.02.2011) 

Der Markt für Bioprodukte wächst, aber die Schweizer Inlandproduktion stockt. Deshalb sucht Bio Suisse neue Knospe-Produzenten. mehr lesen


Programm der 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau: Über 200 Beiträge werden vorgestellt

(11.02.2011) 

Mehr als 200 wissenschaftliche Beiträge werden auf der 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau vom 15. bis 18. März 2011 an der Justus-Liebig-Universität Gießen... mehr lesen


Bienen fördern – reiche Ernte

(07.02.2011) 

Bienen zählen zu den wichtigsten Nutztieren in der Landwirtschaft. Ihre Bedeutung für Bestäubung und Ertrag von Gemüse-, Obst- und Ackerbaukulturen wird bisher... mehr lesen


Kein Persilschein für die Gentechnik

(03.02.2011) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat den reisserischen Titel im Tages-Anzeiger-Artikel vom 3. Februar „Öko-Institut befindet Gentechmais für... mehr lesen


Der große Biomilch-Geschmackstest

(03.02.2011) 

Über die gesundheitlichen Vorzüge der Milch wird viel geschrieben und diskutiert, was leider zu kurz kommt, sind die unglaublich vielfältigen Geschmacks- und... mehr lesen


Das EU-Umweltzeichen für Lebens- und Futtermittel – eine Machbarkeitsstudie

(31.01.2011) 

Die EU-Verordnung über das EU-Umweltzeichen wurde kürzlich überarbeitet und erweitert, so dass das Zeichen zumindest theoretisch auch für Lebens- und Futtermittel... mehr lesen


Forschungsprojekt zum heimischen Sojaanbau gestartet

(28.01.2011) 

Die Sojabohne hat als Nahrungs- und Futtermittel in Deutschland große Bedeutung. Aufgrund der klimatischen Bedingungen wird sie hierzulande bisher kaum angebaut und... mehr lesen


FiBL-Tätigkeitsbericht 2010 erschienen

(27.01.2011) 

Druckfrisch, dreisprachig und spannend: im neuen Tätigkeitsbericht des FiBL sind die wichtigsten Projekte von FiBL Deutschland, Österreich und der Schweiz beschrieben.... mehr lesen


Neue Bionet-Broschüren online

(27.01.2011) 

Die aktuellen Bionet-Ratgeber „Biofrühjahrsanbau 2011“ und „Biogemüsefibel 2011“ bieten umfassende, praxisrelevante Informationen rund um den biologischen Anbau von... mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau

(21.01.2011) 

Bioprodukte und Gesundheit mehr lesen


Betriebsmittelliste 2011 für die Schweiz erschienen

(13.01.2011) 

Die Betriebsmittelliste 2011 des FiBL steht zum kostenlosen Download bereit. Die Liste enthält alle für dieses Jahr auf Bio Suisse-Betrieben in der Schweiz zugelassenen... mehr lesen


Call for Papers: Internationale Konferenz zu Biolebensmittelqualität und Gesundheit in Prag

(07.01.2011) 

Die erste internationale wissenschaftliche Konferenz zu Biolebensmittelqualität und Gesundheit findet vom 18. bis 20. Mai 2011 in Prag (Tschechien) statt. Beiträge... mehr lesen


Radiosendung zum Thema Regenwurm

(06.01.2011) 

Die Schweizer Umweltorganisation Pro Natura (www.pronatura.ch) hat den Regenwurm (Lumbricus terrestris)  zum Tier des Jahres 2011 gewählt.Am 7. Januar 2011 (13 Uhr)... mehr lesen


Film: Ganzheitliche Tiergesundheit in der Milchviehhaltung

(03.01.2011) 

Landwirte, Tierärzte und Forscherinnen zeigen im neuen, 18 Minuten dauernden Schulungsfilm die Elemente einer vorbeugenden, ganzheitliche Gesunderhaltung von Milchkühen.... mehr lesen


Tropen-Langzeitversuch in Bolivien eingeweiht

(23.12.2010) 

Mit einer feierlichen Zeremonie wurde in der Region Alto Beni in Bolivien kürzlich einer der Tropen-Langzeitversuche des FiBL eingeweiht. Die Feldversuche mit Kakao in... mehr lesen


Eine Fliege rettet das Meer

(16.12.2010) 

Raubfische, die in Zuchten gehalten werden, fressen Fisch(mehl). Das ist problematisch. Die Tropenfliege Hermetia schafft Abhilfe. Das FiBL untersucht, inwiefern... mehr lesen


Verzeichnis der zertifizierten Unternehmen: Internationale Internetplattform bioC schafft Sicherheit

(14.12.2010) 

Als Gemeinschaftsprojekt haben Ökokontrollstellen, der Bundesverband Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), das FiBL und der bioC-Gründer Ulrich Fischer die bioC... mehr lesen


Neue Plattform bündelt Biolandbauforschung für Entwicklungsländer

(09.12.2010) 

(Frick/Rom 09.12.2010) Die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) entwickelt gemeinsam mit Partnern die Allianz der Bioforschungsorganisationen (Organic... mehr lesen


Neu aufgelegt: Sorten für den biologischen Obstbau auf Hochstämmen

(07.12.2010) 

Die Sortenliste für den Erwerbs- und Selbstversorgerobstbau beschreibt bewährte Sorten mit ihren Anfälligkeiten, Fruchteigenschaften und Besonderheiten. Die Liste ist... mehr lesen


„Aus Sicht des Ökolandbaus sehe ich keine Notwendigkeit, auf transgene Pflanzen zu gehen“ - Interview mit Urs Niggli

(30.11.2010) 

Auf www.biosicherheit.de, einem Informationsangebot des deutschen Ministeriums für Bildung und Forschung, wurde Urs Niggli, FiBL-Direktor, zum Thema Pflanzenzüchtung und... mehr lesen


„Boden leben“ – eine Veranstaltung zum Internationalen Tag des Bodens

(22.11.2010) 

Der Internationale Tag des Bodens findet jährlich Anfang Dezember statt, um auf die Gefährdung des Bodens aufmerksam zu machen. Im Rahmen dieses Tages findet am 3.... mehr lesen


Wissenschaftssendung "Einstein" mit FiBL Beitrag

(17.11.2010) 

Am  Donnerstag den 18. November 2010 wurde um 21 Uhr in der Wissenschaftssendung "Einstein" im Schweizer Fernsehen SF1 das FiBL-Projekt "Funktionelle... mehr lesen


Werte von ökologischen Lebensmitteln erfolgreich kommunizieren

(16.11.2010) 

Im Rahmen des CORE Organic-Projekts "Farmer Consumer Partnerships" wurde ein Marketinghandbuch für Landwirte und Verarbeiter erstellt.  mehr lesen


Nachhaltige Landnutzung fördert Artenvielfalt in der Landschaft

(28.10.2010) 

(Frick, 28.10.2010) An der Biodiversitätskonferenz in Nagoya werden sich die Staaten morgen auf einen Strategieplan für die kommenden zehn Jahre einigen. Die Schweizer... mehr lesen


Radiosendung mit Martin Ott: "Der mit den Kühen spricht"

(28.10.2010) 

Kaum jemand kann so faszinierend über Kühe erzählen wie Martin Ott. Der Mitbetreiber des Hofes Fintan in Rheinau, Kanton Zürich, einem der grössten Biobetriebe der... mehr lesen


Projekt zur Minimierung des Medikamenteneinsatzes in der Tiermedizin erfolgreich abgeschlossen

(25.10.2010) 

Der Abschlussworkshop des CORE Organic-Projekts ANIPLAN fand Ende September 2010 am FiBL in Frick statt.  mehr lesen


Europäische Union: Sachverständigengruppe für ökologischen Landbau einberufen

(22.10.2010) 

Am 29. September 2010 informierte das Amtsblatt der Europäischen Union über die Zusammensetzung der neuen Sachverständigengruppe für technische Beratung bezüglich der... mehr lesen


FiBL Österreich und FiBL Schweiz berechnen ökologische Nachhaltigkeit von Biolebensmitteln

(21.10.2010) 

FiBL Österreich setzt gemeinsam mit dem Supermarktkonzern Hofer KG einen neuen Maßstab in Sachen Nachhaltigkeit: Die vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau... mehr lesen


Bioforellenzucht – eine nachhaltige Alternative

(14.10.2010) 

Am 26. Oktober 2010 findet am FiBL in Frick ein Kurs zum Thema " Ökologische Aquakultur" statt. Der Kurs informiert über die Voraussetzungen für die... mehr lesen


Bioplattform für Gemüse - Tagung für Praxis, Beratung und Forschung 2010

(13.10.2010) 

Gegründet im Februar 2009 dient die Bioplattform für Gemüse in Österreich als Forum und Koordinationsstelle für alle Akteurinnen und Akteure im Bio-Gemüsebau. Ziele sind... mehr lesen


„Wintererbsen im Gemenge“ und „Bodenverdichtung“: Neue Beiträge zur Bodenfruchtbarkeit

(06.10.2010) 

Auf www.bodenfruchtbarkeit.org stehen zwei neue, praxisnahe Beiträge zum nachlesen und herunterladen bereit. Monatlich werden auf dieser Website im Rahmen des... mehr lesen


3sat: Sendung "Bio für die Massen?" mit FiBL-Beteiligung

(04.10.2010) 

Am 4. Oktober wird um 21.30 Uhr und am 10. Oktober um 16 Uhr auf 3sat die Sendung "Bio für die Massen?" ausgestrahlt. Das FiBL ist mit zwei Beiträgen dabei.  mehr lesen


Milcherzeugung zwischen Skyrun und Nachhaltigkeit

(04.10.2010) 

Wissenschaftliche Empfehlungen bei der 17. FREILAND-Tagung: Tierhaltungssysteme müssen hinsichtlich ihrer Umweltwirkungen kontinuierlich optimiert werden mehr lesen


Der FiBL-Kurskalender 2011 ist da

(30.09.2010) 

Das Programm umfasst 31 Kurse für Biolandwirte, Berater, Kontrolleure und Verarbeiter. Die Themen reichen von Bioackerbau über Biofischhaltung, Bioobstbau und... mehr lesen


ABIM-Lucerne 2010: Fünfte Konferenz der Biocontrol-Branche

(25.09.2010) 

Vom 25. bis 26. Oktober 2010 findet in Luzern die fünfte Konferenz der Biocontrol-Branche "ABIM-Lucerne" statt. Die Veranstaltung wird vom FiBL gemeinsam mit... mehr lesen


Gandhi des Biolandbaus am FiBL

(24.09.2010) 

Der «Gandhi des Biolandbaus» in Indien, der 88-jährige Bhaskar Save, weilte am 23. September bei den Bioforschern in Frick. mehr lesen


Neuerscheinung: Bioadressliste für die Schweiz (Bioadressen 2010)

(23.09.2010) 

Die «Bioadressen» ersetzen alle bisherigen im FiBL-Shop für die Schweiz angebotenen Adresslisten. Die «Bioadressen» werden einmal pro Jahr aus der Rubrik «Adressen» von... mehr lesen


Verbund Ökologische Praxisforschung (VÖP) gegründet: Öko-Forschung und Praxis vernetzen

(21.09.2010) 

(Frankenhausen, 21.09.2010) – Am 21. September gründeten Bioland, das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), Naturland und die Stiftung Ökologie und Landbau... mehr lesen


Deutsche Bundesländer kommen Nachhaltigkeitsziel nur schleppend näher

(17.09.2010) 

Dem im April 2001 von der deutschen Bundesregierung berufenen Rat für Nachhaltige Entwicklung gehören 15 Personen des öffentlichen Lebens an. Im jüngsten Newsletter des... mehr lesen


Neue Ausgabe von bioaktuell: Global denken, lokal handeln

(14.09.2010) 

Global denken, lokal handeln, regional wirtschaften: So lautet die Überschrift der Titelgeschichte der Ausgabe 8/2010 von bioaktuell. Der Bund möchte mit Projekten zur... mehr lesen


Biolandbau in den Tropen: Pionierleistung mit Langzeitversuch

(13.09.2010) 

Was kann der Biolandbau in den Ländern des Südens zur Armutsbekämpfung und Ernährungssicherheit beitragen? Anlässlich des Tropentages vom 14. bis 16. September an der... mehr lesen


FiBL unterstützt Sikkim bei der Umstellung auf Bio

(09.09.2010) 

Das FiBL unterstützt den indischen Bundesstaat Sikkim mit Ausbildung und Beratung bei der Umstellung auf biologischen Landbau. Das Engagement des Regierungschefs... mehr lesen


Neuer Bionet-Ratgeber „Bioherbstanbau 2010“ erschienen

(07.09.2010) 

Als mittlerweile fixer Bestandteil des Anbaujahres bieten der Biofrühjahrs- und Bioherbstanbau-Ratgeber umfassende, praxisrelevante Informationen rund um den... mehr lesen


Neues Monatsthema auf bodenfruchtbarkeit.org: Reduzierte Bodenbearbeitung

(07.09.2010) 

Im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsprojekts zur Bodenfruchtbarkeit, das das FiBL koordiniert, werden auf www.bodenfruchtbarkeit.org monatlich praxisnahe... mehr lesen


Neues Merkblatt: Biogetreide

(03.09.2010) 

Getreide ist die wichtigste Kulturgruppe im Biolandbau. Weizen mit über 50 und Dinkel mit rund 20 Prozent sind die am meisten angebauten Arten. Biogetreide ist gut... mehr lesen


CORE Organic II: Aufruf zum Einreichen von Projektskizzen jetzt veröffentlicht

(02.09.2010) 

Im Rahmen des „European Research Area Network“-Projekts CORE Organic II können Projektskizzen bis zum 15. Oktober 2010, 13.00 Uhr über die Webseite... mehr lesen


Biorindviehzucht neu auf bioaktuell.ch

(23.08.2010) 

Für die Biorindviehzucht bestand bisher eine eigenständige Website. Die Inhalte sind in den vergangenen Wochen aktualisiert und gleichzeitig in die Plattform... mehr lesen


Beurteilungssystem und Liste für technische Zutaten, Lebensmittelzusatzstoffe und Hilfsstoffe für die Ökolebensmittelverarbeitung

(23.08.2010) 

Die zweite Ausgabe der FiBL-Liste Ökoverarbeitung für Deutschland ist seit Juni 2010 verfügbar. Die Grundlagen hierfür wurden im Projekt "Aufbau eines... mehr lesen


Mit Hörnern im Laufstall

(20.08.2010) 

Von Natur aus sind Kühe behornt. Doch heute haben 90 Prozent der Kühe in der Schweiz keine Hörner mehr. Das Horn ist jedoch wichtig für die Kuh für das Sozialverhalten,... mehr lesen


Call for papers: 17. IFOAM-Weltkongress und 3. ISOFAR-Konferenz

(16.08.2010) 

Vom 26. September bis 5. Oktober 2011 findet in Südkorea der 17. Weltkongress der Internationalen Vereinigung Ökologischer Landbaubewegungen IFOAM und die dritte... mehr lesen


Träger des Alternativen Nobelpreises eröffnet die Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2011 in Gießen

(13.08.2010) 

Unter dem Motto „Es geht ums Ganze: Forschen im Dialog von Wissenschaft und Praxis“ treffen sich anlässlich der 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau Expertinnen... mehr lesen


Tagung Verantwortungsvoller Umgang mit Bioqualität am 21. September in Basel

(11.08.2010) 

Die Biobranche unternimmt grosse Anstrengungen, Biolebensmittel hinsichtlich Qualität, Ökologie und Soziales stetig zu verbessern und weiter zu... mehr lesen


Neuer FiBL-Flyer: Mit Vielfalt punkten - Bauern beleben die Natur

(05.08.2010) 

Die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und die Kulturlandschaft mit ihren Lebensräumen zu pflegen, sind wichtige Aufgaben der Schweizer Landwirtschaft. Der neue... mehr lesen


Erstes Symposium des LowInputBreeds-Projekts

(05.08.2010) 

Am 15. und 16. März 2011 findet in Wageningen, Niederlande, das erste Symposium des LowInputBreeds-Projekts statt.  mehr lesen


Das Ausgangsmaterial entscheidet: Studie zur Qualität ökologischer Lebensmittel

(26.07.2010) 

Nach Methoden gesucht, um die Qualität ökologischer Fertignahrung zu erhöhen, haben 14 Institutionen aus Forschung und der Bioverarbeitungsfirmen im Rahmen des... mehr lesen


Aufbruchstimmung in der EU-Agrarpolitik

(26.07.2010) 

Am 19. und 20. Juli 2010 fand in Brüssel eine Konferenz zur Gemeinsamen Agrarpolitik GAP nach 2013 statt. Erstmals wurde eine europaweite öffentliche Debatte zur Zukunft... mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau: Weiterentwicklung des Ökolandbaus

(14.07.2010) 

In den nächsten Jahren steht die Biobranche vor vielen neuen Aufgaben, die sie anpacken muss: Biodiversität, Energieeffizienz, Nährstoffkreisläufe und Sozialstandards.... mehr lesen


Ziele der Agrarforschung: ZEIT-Interview mit Urs Niggli

(13.07.2010) 

Die deutsche Agrarforschung soll ausgebaut werden, so die Pläne der deutschen Bundesregierung. Doch mit welchen Zielen? In der ZEIT diskutiert FiBL-Direktor Urs Niggli... mehr lesen


Neue Anmelderunde für die Betriebsmittelliste

(12.07.2010) 

Ab sofort können Handelsprodukte für die Veröffentlichung in der „Betriebsmittelliste 2011 für den ökologischen Landbau in Deutschland“ angemeldet werden. mehr lesen


Aktuelle Dissertation zur Weizenzüchtung für den Biolandbau

(08.07.2010) 

In den vergangenen Jahrzehnten war das Hauptziel in der Weizenzüchtung vor allem die Ertragssteigerung. Durch die jahrzehntelange Züchtung auf Hochertragssorten für den... mehr lesen


CORE Organic II: Vorankündigung eines Aufrufs zum Einreichen von Projektskizzen

(08.07.2010) 

Im Rahmen ERA-Net-Projekts CORE Organic II wurde die Vorankündigung des Aufrufs zum Einreichen von Projektskizzen für transnationale Forschungsvorhaben zur ökologischen... mehr lesen


Biodiversität: Biohöfe zum Anfassen in den Kantonen Aargau, Schaffhausen, Thurgau und Zürich

(29.06.2010) 

Den Familien die Biodiversität näher bringen und die Artenvielfalt auf Biohöfen weiter fördern: Dies realisieren Bio Suisse und das Forschungsinstitut für biologischen... mehr lesen


FiBL-Liste Öko-Verarbeitung 2010 veröffentlicht

(28.06.2010) 

Die zweite Ausgabe der FiBL-Liste Ökoverarbeitung für Deutschland ist ab sofort verfügbar. Sie listet über 320 Produkte auf. Herausgegeben wird diese Handelsproduktliste... mehr lesen


Tag der offenen Biohöfe auf dem FiBL-Hof

(21.06.2010) 

Am Samstag, den  3. Juli von 10 bis 16 Uhr, führt der FiBL-Hof einen „Tag der offenen Biohöfe“ durch, einen Anlass, wie er von Mai bis September in der Schweiz auf... mehr lesen


Biokirschen: eine Kultur mit Ausbaupotenzial

(18.06.2010) 

Der biologische Kirschenanbau galt wegen der Kirschenfliege und der Blütenmonilia lange als nahezu unmöglich. Dank neuen Anbaustrategien und biologischen... mehr lesen


Antrittsvorlesung von Honorarprofessor Urs Niggli an der Uni Kassel

(15.06.2010) 

Anlässlich seiner Ernennung zum Honorarprofessor an der Universität Kassel hält Urs Niggli am 16. Juni um 17 Uhr eine Vorlesung zum Thema „Der Ökolandbau in der... mehr lesen


Kritik an Biolebensmitteln hat mit deren Erfolg zu tun

(14.06.2010) 

FiBL-Direktor Urs Niggli im Interview mit der Frankfurter Rundschau. mehr lesen


Erster Workshop des Runden Tischs zu Biolandbau und Klimawandel

(10.06.2010) 

Am 10. und 11. Mai 2010 fand der erste Workshop des Runden Tischs zu Biolandbau und Klimawandel RTOACC am FiBL statt. 35 Experten aus zehn Ländern nahmen... mehr lesen


Biolandbauforschung als Innovationsmotor für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

(08.06.2010) 

Die bisherige Art der Landbewirtschaftung und die sie begleitende Forschung haben die Ökosysteme an ihre Belastungsgrenzen gebracht bzw. die Grenzen bei Biodiversität... mehr lesen


Biologische Lebensmittel: Klare Vorteile für Mensch und Umwelt

(08.06.2010) 

Kommentar zum Beitrag "Der Bio-Check" in der Zeitschrift "test" der Stiftung Warentest vom Juni 2010  mehr lesen


Mexikanischer National Export Award für Zitrusverarbeiter Citrex

(07.06.2010) 

Das FiBL hat das Unternehmen bei biologischer Zitrusproduktion, -verarbeitung und -zertifizierung beraten. mehr lesen


Radiosendung: Der Boden - unterschätzte Lebensgrundlage

(01.06.2010) 

Auf dem Boden bauen wir unsere Häuser und Strassen oder pflanzen unsere Nahrung an. Das tun wir so selbstverständlich, dass wir dabei vergessen, wie wichtig der Boden... mehr lesen


5. Biolandbautreffen Lateinamerika und Karibik

(29.05.2010) 

Vom 5. bis zum 9. September 2010 findet in Peru die fünfte Konferenz von Biolandbau-Akteuren aus Lateinamerika und der Karibik mit einer Messe von Bioproduzenten der... mehr lesen


Biodiversität: Auf Biohöfen zum Anfassen

(21.05.2010) 

Familien die Biodiversität näher bringen und die Artenvielfalt auf Biohöfen weiter fördern: das realisieren Bio Suisse und das Forschungsinstitut für biologischen... mehr lesen


Bioimporteure sind gefragt: Projekt ermittelt Importbedarf und Produktionspotenziale in den Lieferantenländern

(19.05.2010) 

Wieviele Rohstoffe und Frischeprodukte werden und wurden nach Deutschland importiert? Diese Frage soll das Projekt "Analyse der Entwicklung des ausländischen... mehr lesen


Parlamentarische Staatssekretärin legt Grundstein für Integrationsbetrieb

(19.05.2010) 

Für einen landwirtschaftlichen Integrationsbetrieb, auf dem Menschen mit und ohne Behinderung Seite an Seite arbeiten, hat Julia Klöckner, parlamentarische... mehr lesen


Interview: Unkrautunterdrückende Wirkung organischer Düngemittel

(06.05.2010) 

Im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsprojekts zur Bodenfruchbarkeit, das das FiBL koordiniert, werden auf www.bodenfruchtbarkeit.org monatlich praxisnahe... mehr lesen


Telebasel: Interview mit FiBL-Direktor Urs Niggli

(28.04.2010) 

FiBL-Direktor Urs Niggli wurde kürzlich zum Honorarprofessor an der Universität Kassel-Witzenhausen ernannt. Der Fernsehsender Telebasel hat ihn hierzu... mehr lesen


Europäisches Netzwerk zur Biolandbauforschung wird fortgesetzt

(26.04.2010) 

Die internationale Forschungszusammenarbeit für den Biolandbau wird fortgesetzt. Am Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) trafen sich Mitte April 2010 Vertreter von 22... mehr lesen


LowInputBreeds: 2. Newsletter des EU-Forschungsprojekts zur ökologischen Tierzucht erschienen

(26.04.2010) 

Der zweite Newsletter des EU-Projekts LowInputbreeds ist erschienen. Er informiert über den Fortgang des Projekts und stellt erste Erkenntnisse aus den Arbeitspaketen... mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau

(14.04.2010) 

Ökologischer Weinbau mehr lesen


Monatlich: Bodenfruchtbarkeit im Blickpunkt

(13.04.2010) 

Praxisnahe Beiträge werden auf www.bodenfruchtbarkeit.org in der Rubrik "Thema des Monats" präsentiert. Autoren sind Berater und Wissenschaftler. Der aktuelle... mehr lesen


Auch nach Ostern aktuell: Wissen rund um das Bio-Ei

(06.04.2010) 

FiBL Österreich präsentiert im Rahmen der beliebten Bio-Wissen Plakatserie nützliches Wissen rund um das Bio-Ei.  Neben den bisher bereits erschienen Plakaten zu... mehr lesen


Das schmeckt: Aromen dürfen Bio sein

(31.03.2010) 

FiBL und AoeL erstellen neue Liste für die Öko-Verarbeitung  mehr lesen


Ran an die Biowurst: Schulungsmaßnahmen für das Fleischerhandwerk

(31.03.2010) 

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL) führt 2010 die erfolgreiche Reihe bundesweiter Qualifizierungsmaßnahmen für das Fleischerhandwerk fort. Die Veranstaltungen... mehr lesen


Universität Kassel in Witzenhausen ernennt FiBL-Direktor Urs Niggli zum Honorarprofessor

(29.03.2010) 

Die Universität Kassel in Witzenhausen ernennt den renommierten Experten für Fragen des biologischen Landbaus, Urs Niggli, zum Honorarprofessor. In Witzenhausen befindet... mehr lesen


Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2011 in Gießen

(25.03.2010) 

Unter dem Motto „Es geht ums Ganze: Forschen im Dialog von Wissenschaft und Praxis“ treffen sich anlässlich der 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau Expertinnen... mehr lesen


UNO-Jahr der Biodiversität: FiBL unterstützt Kampagne von WWF Schweiz

(24.03.2010) 

Die Umweltschutzorganisation WWF Schweiz möchte 2010 mit einer grossen Kampagne möglichst viele Aktionen für die Naturvielfalt auslösen. mehr lesen


Pflanz' mich! Bio-Vielfalt hinterlässt Spuren

(24.03.2010) 

FiBL Österreich und 10.000 Bio-GärtnerInnen säen jetzt 7 Millionen Bio-Pflanzen und machen Wien zur europäischen Hauptstadt der Biodiversität. mehr lesen


Feed no Food: Nur Heu und Gras für Kühe

(17.03.2010) 

Die meisten Kühe bekommen heute zur Leistungssteigerung Kraftfutter aus Getreide. Geht es auch ohne? Erste Resultate aus dem Forschungsprojekt „Feed no Food” sind... mehr lesen


Neue Bionet-Ratgeber erschienen

(09.03.2010) 

Die aktuellen Bionet-Broschüren „Biofrühjahrsanbau 2010“ und „Biogemüsefibel 2010“ bieten umfassende, praxisrelevante Informationen rund um den biologischen Anbau von... mehr lesen


FiBL International gegründet

(03.03.2010) 

Am 19. Februar 2010 wurde an der BioFach in Nürnberg der Verein FiBL International gegründet. mehr lesen


bioaktuell.ch-Newsletter: Aktuelle Informationen für Biobäuerinnen und Biobauern

(02.03.2010) 

Mit dem Newsletter von bioaktuell.ch erhalten Sie per E-Mail einmal im Monat einen Überblick über Neuigkeiten des Biolandbaus, die in den vergangenen Wochen auf... mehr lesen


Betriebsmittelliste 2010 für Deutschland erschienen

(23.02.2010) 

Die fünfte Ausgabe der Betriebsmittelliste für Ökobetriebe in Deutschland ist erschienen. Sie schafft für Biolandwirte, Beraterinnen und Kontrollstellen Klarheit, welche... mehr lesen


35 Millionen Hektar Biolandwirtschaftsfläche weltweit

(16.02.2010) 

FiBL und IFOAM präsentieren neue Daten und Fakten zum Biolandbau an der BioFach in Nürnberg mehr lesen


Bioimporte: Neues Projekt ermittelt Bedarf Deutschlands

(12.02.2010) 

In einem kürzlich gestarteten Projekt zu Bioimporten nach Deutschland werden für wichtige Lieferländer Produktionspotenziale ermittelt. Darüber hinaus soll der Bedarf an... mehr lesen


Das Bioregelwerk Schweiz 2010 ist online

(12.02.2010) 

Das Bioregelwerk enthält die zur Zeit in Schweiz gültigen Richtlinien, Verordnungen, Weisungen usw. Mit Mausklick erreichen Sie ab der übersichtlichen Startseite alle... mehr lesen


Stadtgärtnerei Basel wird ökologischer Vorzeigebetrieb

(11.02.2010) 

Die Stadtgärtnerei Basel soll als Biobetrieb zertifiziert werden. Damit beschreitet Basel als erste Stadt in der Schweiz diesen Weg einer ganzheitlichen Umstellung auf... mehr lesen


Allianz der Biolandbau-Forschungszentren ORCA: Aktuelle Broschüre

(10.02.2010) 

Die Welternährungsorganisation FAO hat 2009 unter Beteiligung des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL, Schweiz) und der Tufts University (USA) die Allianz... mehr lesen


Tier & Technik: Sonderschau zum Biolandbau

(10.02.2010) 

Auf der Tier & Technik, der internationalen Fachmesse für Nutztierhaltung, landwirtschaftliche Produktion, Spezialkulturen und Landtechnik, gibt es dieses Jahr eine... mehr lesen


Neues Logo für EU-Bioprodukte

(08.02.2010) 

Die Europäische Kommission hat in einer Medienmitteilung am 8. Februar offiziell den Sieger des Wettbewerbs um das neue EU- Biologo bekannt gegeben. mehr lesen


Speisefische: Aktuelle Studie zu Betäubungs- und Schlachtmethoden

(29.01.2010) 

Im Auftrag der Bio Suisse hat das FiBL eine Literaturstudie erstellt, die das aktuelle Wissen zum Thema Tötung und Schlachtung von Speisefischen und die physiologischen... mehr lesen


Betriebsmittelliste 2010 für die Schweiz erschienen

(27.01.2010) 

Die Betriebsmittelliste 2010 des FiBL enthält alle für dieses Jahr auf Bio Suisse-Betrieben in der Schweiz zugelassenen Dünger und Substrate, Pflanzenschutz­mittel,... mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau

(19.01.2010) 

Schwerpunktthema: Small is beautiful?! mehr lesen


Coop, Bio Suisse und FiBL gemeinsam im Uno-Jahr der Biodiversität - Gemeinsames Engagement für mehr Pflanzen und mehr Tiere

(07.01.2010) 

2010 ist das Internationale Jahr der Biodiversität. Coop, Bio Suisse und das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) nehmen dies zum Anlass, der Bevölkerung... mehr lesen


Biodiversität erlebbar machen - Neue Ausstellung

(07.01.2010) 

Die Ausstellung „Biodiversität ist Gold wert – Vielfalt Landwirtschaft“ veranschaulicht den Beitrag der Schweizer Landwirtschaft an die Erhaltung der natürlichen... mehr lesen


Biolandbau Schweiz: Das gilt neu

(23.12.2009) 

"Das gilt neu im Biolandbau 2010" liegt jetzt vor. Das jährlich erscheinende vierseitige FiBL-Merkblatt gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen per 1.1.2010... mehr lesen


Kommentar zu den drei Vorschlägen für das neue EU-Biologo

(20.12.2009) 

Die harsche Kritik an den drei von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen Logos für Bioprodukte ist nicht gerechtfertigt. Ein Kommentar von FiBL-Direktor Urs... mehr lesen


DIREKT AUS KOPENHAGEN: Schlechte Stimmung unter den NGOs

(16.12.2009) 

Viele der mehr als 25'000 im Vorfeld zugelassenen NGO-Delegierten bleiben aus Platzgründen von der Konferenz ausgeschlossen. Trotzdem erinnerten am Dienstag Vertreter... mehr lesen


Runder Tisch zu biologischer Landwirtschaft und Klimawandel gegründet

(16.12.2009) 

Der Klimawandel beeinflusst die Lebensmittelproduktion weltweit. Je nachhaltiger die Lebensmittel produziert werden, umso günstiger wirkt sich das auf den Verlauf des... mehr lesen


DIREKT AUS KOPENHAGEN: Klimawandel und soziale Gerechtigkeit

(15.12.2009) 

Die Frage der sozialen Gerechtigkeit taucht an der Klimakonferenz in Kopenhagen an vielen Veranstaltungen auf. So fürchten Kleinbauern, dass sie von allfälligen... mehr lesen


DIREKT AUS KOPENHAGEN: Landwirtschaft kann globale Erwärmung abbremsen – aber welche Landwirtschaft?

(13.12.2009) 

Bauernorganisationen fordern auf der Klimakonferenz in Kopenhagen, dass die Landwirtschaft als mögliche Problemlöserin in die Verhandlungen einbezogen wird.... mehr lesen


Klimakonferenz: Der Biolandbau ist dabei

(10.12.2009) 

Die Internationale Vereinigung biologischer Landbaubewegungen und das FiBL sind auf dem Klimagipfel in Kopenhagen mit zahlreichen Aktivitäten präsent.  mehr lesen


Treibhausgase mindern, Kohlenstoff binden – Potenzial des Biolandbaus nutzen!

(09.12.2009) 

Klimagipfel in Kopenhagen: FiBL fordert die weltweite Förderung des Biolandbaus mehr lesen


Anti-Fraud-Initiative: Vierter Workshop in Brüssel

(07.12.2009) 

Mehr als 60 Vertreter von Behörden, Handels- und Zertifizierungsstellen aus zwölf europäischen Ländern und den USA trafen sich Anfang Dezember 2009 in Brüssel zum... mehr lesen


Biolandbau als Antwort auf die Klimakrise

(27.11.2009) 

Beim Jahreskongress des europäischen Biosektors in Brüssel ging es darum, der Politik die Leistungen des ökologischen Landbaus aufzuzeigen. mehr lesen


FiBL Österreich ist 5

(26.11.2009) 

Es darf gefeiert werden. 2004 auf Initiative von österreichischen Forscherinnen und Forschern, Beraterinnen und Beratern sowie Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern gegründet,... mehr lesen


BioFach 2010: Zahlreiche FiBL-Veranstaltungen

(24.11.2009) 

Auch auf dem BioFach-Kongress 2010 bieten FiBL-Mitarbeitende sowie Projektpartner mehrere Veranstaltungen an. Ausserdem ist das FiBL wieder mit einem Stand in Halle 1... mehr lesen


Klimaschutzpreis für Bio

(11.11.2009) 

FiBL Österreich berechnete für die Bio-Linie des Lebensmitteldiskonters Hofer ("Zurück zum Ursprung") welches Einsparungspotential biologische Lebensmittel hinsichtlich... mehr lesen


FiBL-Liste Öko-Verarbeitung 2009 veröffentlicht

(06.11.2009) 

Über 160 Produkte sind in der neu erschienenen FiBL-Liste Öko-Verarbeitung 2009 für Deutschland bereits gelistet. Für Mai 2010 ist die nächste Aktualisierung geplant.... mehr lesen


Biolandbau weltweit: Positive Stimmung auf dem internationalen Biomarkt

(04.11.2009) 

Die NürnbergMesse, Veranstalterin der jährlich stattfindenden BioFach, hat kürzlich eine Medienmitteilung mit aktuellen Zahlen zum Biolandbau und Biomarkt herausgegeben.  mehr lesen


Tiergesundheit und Produktqualität in der «Low Input»- und Biotierhaltung verbessern

(28.10.2009) 

Europäisches Forschungsprojekt LowInputBreeds gestartet mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau

(25.10.2009) 

Schwerpunktthema: Körnerleguminosen in Not mehr lesen


TP Organics: Online-Konsultation zur Strategischen Forschungsagenda

(23.10.2009) 

Die Technologieplattform TP Organics führt aktuell eine Online-Konsultation zu ihrer Strategischen Forschungsagenda durch. Das Dokument kann bis zum 26. Oktober... mehr lesen


Neuauflage: Merkblatt "Stallmasse"

(22.10.2009) 

Das Merkblatt "Stallmasse" ist nach längerem Unterbruch neu aufgelegt worden.  mehr lesen


Der FiBL-Kurskalender 2010 ist da

(20.10.2009) 

Das Progamm umfasst 35 Kurse für Biolandwirte, Beraterinnen, Kontrolleure und Verarbeiterinnen. Die Themen reichen von Aquakultur über Bioackerbau, Bienenhaltung,... mehr lesen


Initiative in Unterfranken erfolgreich

(06.10.2009) 

Im Rahmen der Initiative „Grundwasserschutz durch Ökolandbau“ haben sich seit Anfang 2008 über 300 Landwirte an Informationsveranstaltungen beteiligt, die Beratungs- und... mehr lesen


16. Freiland-Tagung: Die Zukunft der Rinder ist hornlos

(01.10.2009) 

„Bauernblick und Forschersicht – Gemeinsame Strategien für mehr Tiergerechtheit“ war das Generalthema der heurigen 16. FREILAND-Tagung.  mehr lesen


FSA-Studie: FiBL-Informationen zur aktuellen Diskussion

(30.09.2009) 

Forschende der britischen Food Standard Agency (FSA) sorgten kürzlich für Aufsehen. Aufgrund einer Literaturstudie verkündeten sie, Bioprodukte seien nicht besser als... mehr lesen


Aktuelle Diashow über das FiBL auf swissinfo

(29.09.2009) 

Die Informationsplattform swissinfo.ch hat eine attraktive Diashow über das FiBL zusammengestellt.  mehr lesen


Ecology-Atlas der Laufkäfer der Schweiz erschienen

(29.09.2009) 

Der Atlas der Laufkäfer der Schweiz bringt viele neue Möglichkeiten für die Biodiversität-Messung in der Agrarlandschaft. Das FiBL war an der Erstellung beteiligt.  mehr lesen


Bio mit Gesicht wächst weiter

(29.09.2009) 

Die Vermarktungsorganisation Bioland Markt wird neuer Gesellschafter, und das Einzelhandelsunternehmen Feneberg führt Bio mit Gesicht bei seinem Biosortiment "VonHier"... mehr lesen


Tagung zur Zukunft des ökologischen Gemüsebaus in Deutschland

(24.09.2009) 

Aktuell bestimmen zwei Trends den ökologischen Gemüsebau: Einerseits ist aufgrund des breiten Einstiegs des konventionellen Lebensmitteleinzelhandels das Preisniveau für... mehr lesen


Dem Biobetrug auf der Spur

(23.09.2009) 

Die Anti-Fraud-Inititative (AFI), eine internationale Vereinigung von Organisationen aus dem Biolandbau, die sich weltweit gegen Betrug am Biomarkt einsetzt, führte am... mehr lesen


Biolandbau ist prima fürs Klima

(16.09.2009) 

Welche klimaschonenden Massnahmen können Landwirte ergreifen? Eine aktuelle FiBL-Zusammenstellung wurde jüngst in der Coopzeitung veröffentlicht. mehr lesen


Neuer Bionet-Ratgeber erschienen

(08.09.2009) 

Die aktuelle Broschüre für den Bioherbstanbau 2009 bietet praxisrelevante Informationen rund um den biologischen Anbau von Wintergetreide und wurde im Rahmen des... mehr lesen


Klimaneutraler Acker- und Gemüsebau

(02.09.2009) 

Welche Auswirkungen haben reduzierte Bodenbearbeitung und Gründüngung auf Bodenfruchtbarkeit, Klima und Ökonomie? Ein FiBL-Flyer stellt bisherige Erkenntnisse und... mehr lesen


Feed no Food – Gras und Heu statt Kraftfutter fürs Rind

(02.09.2009) 

Ein Forschungsprojekt untersucht den reduziertem Einsatz von Kraftfutter bei Milchkühen. mehr lesen


IFOAM-Konferenz zur ökologischen Pflanzen- und Tierzüchtung

(02.09.2009) 

Vom 25. bis 28. August fand in Santa Fe, New Mexico (USA) die erste internationale IFOAM-Konferenz zur ökologischen Pflanzen- und Tierzüchtung statt. mehr lesen


Oekoregelungen.de aktualisiert

(20.08.2009) 

Kürzlich wurde das Internetangebot www.oekoregelungen.de aktualisiert. Aufgebaut wurde es vom FiBL im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer... mehr lesen


QLIF: Ein Ökoforschungsprojekt der Superlative

(17.08.2009) 

QualityLowInputFood "QLIF" ist ein Ökoforschungsprojekt der Superlative: 35 beteiligte Projektpartner aus ganz Europa, ein Budget von 18 Millionen Euro und... mehr lesen


Medienmitteilung zum Tag der offenen Tür: Definitiv im Fricktal angekommen

(17.08.2009) 

Der Tag der offenen Tür von FiBL und bio.inspecta in Frick zog so viele Gäste an wie noch nie. 3800 Personen wollten bei strahlendem Wetter – trotz Hitze – etwas über... mehr lesen


Tag der Offenen Tür 2009: Spaziergang durch die Welt des Biolandbaus

(16.08.2009) 

Die Kontroll- und Zertifizierungsfirma bio.inspecta AG wird 10 Jahre alt, das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL blickt auf 35 Jahre Firmengeschichte... mehr lesen


Biolandbau und Biodiversität – die Fakten

(13.08.2009) 

Das Interesse an naturnaher Landwirtschaft ist gross. Deshalb haben Forscher des FiBL den aktuellen Erkenntnisstand zum Beitrag des biologischen Landbaus zur... mehr lesen


European Learning Network on Functional AgroBiodiversity: Seminar in Frick

(12.08.2009) 

Am 24. und 25. September findet am FiBL in Frick das 2.  Seminar des European Learning Network on Functional AgroBiodiversity ELN-FAB statt. Der Anlass wird in... mehr lesen


Bio-Wissen für Konsumentinnen und Konsumenten

(06.08.2009) 

Für die Qualität eines Lebensmittels sind nicht nur Inhaltsstoffe, Geschmack und Aussehen entscheidend, sondern der gesamte Produktionsprozess - vom Feld bzw. Stall bis... mehr lesen


Handbuch "Ökologischer Gemüsebau": Neuauflage erschienen

(04.08.2009) 

Der Bioland-Verlag hat das Handbuch "Ökologischer Gemüsebau" in der Reihe "Praxis des Ökolandbaus" in zweiter Auflage veröffentlicht. mehr lesen


Tag der offenen Tür: Biolandbau hautnah erleben

(01.08.2009) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL wurde vor 35 Jahren gegründet, die Kontroll- und Zertifizierungsfirma bio.inspecta AG vor 10 Jahren. Die beiden... mehr lesen


4. Biolandbautreffen Lateinamerika und Karibik

(01.08.2009) 

Vom 12. bis zum 16. Oktober 2009 findet in El Salvador zum vierten Mal ein Treffen mit Akteuren aus Lateinamerika und der Karibik statt. Veranstaltet wird es vom... mehr lesen


Fleischerhandwerk und Direktvermarkter: Kostenfreie Schulungsmaßnahmen

(31.07.2009) 

Das FiBL bietet Seminare für Biofleischverarbeitung und -vermarktung in Deutschland an. mehr lesen


Feldtag am 11. August auf Gut Obbach (D)

(29.07.2009) 

Ein Feldtag in Zusammenarbeit mit dem FiBL zur Stoppelbearbeitung, Zwischenfrucht- und Grünlandnachsaat findet am Dienstag, dem 11. August auf Gut Obbach (D - 97502... mehr lesen


FiBL-Liste für die Ökoverarbeitung

(20.07.2009) 

Der Ökoverarbeitung steht ab Herbst eine Handelsproduktliste zur Verfügung. mehr lesen


16. Freilandtagung: Bauernblick und Forschersicht

(10.07.2009) 

Die 16. FREILAND-Tagung findet am 23. September 2009 an der Wiener Universität für Bodenkultur unter dem Titel "Bauernblick und Forschersicht – Gemeinsame Strategien für... mehr lesen


Ökologische Aquakultur: Schwerpunktthema der neuen Ökologie & Landbau

(09.07.2009) 

Die Fischbestände der Weltmeere sind längst übernutzt, daher wächst die Nachfrage nach Fisch aus Aquakultur stetig. Für den Öko-Sektor bedeutet eine Ausdehnung der... mehr lesen


Tag der offenen Tür: Programm jetzt online

(01.07.2009) 

Vor 35 Jahren wurde das FiBL und vor 10 Jahren die bio.inspecta gegründet. Beide veranstalten am 16. August 2009 einen gemeinsamen Tag der offenen Tür. Das Programm ist... mehr lesen


Tagung Herkunftssicherung

(18.06.2009) 

Bei der Tagung zur Herkunftssicherung am 17. Juni hieß es: „Wissen und sehen, wo’s herkommt“. Gemeinsame Pressemitteilung Assoziation Ökologischer... mehr lesen


Neue Anmelderunde für die Betriebsmittelliste

(15.06.2009) 

Ab sofort können Handelsprodukte für die Veröffentlichung in der „Betriebsmittelliste 2010 für den ökologischen Landbau in Deutschland“ angemeldet werden. mehr lesen


Neues Merkblatt: Pflanzenschutz im Biosteinobstanbau

(09.06.2009) 

Der Schlüssel für einen erfolgreichen Anbau von Biosteinobst ist die Regulierung der zahlreichen Krankheiten und Schädlinge. Neben vorbeugenden Massnahmen wie robuste... mehr lesen


bio.inspecta und FiBL laden ein zum Tag der offenen Tür

(08.06.2009) 

Vor 35 Jahren wurde das FiBL und vor 10 Jahren die bio.inspecta AG gegründet. Grund genug, am Sonntag den 16. August 2009 erstmals einen gemeinsamen Tag der offenen Tür... mehr lesen


Gärtnern auf dem Balkon: Das FiBL zeigt wie's geht

(08.06.2009) 

Die französischsprachige Sendung "A Bon Entendeur" (Télévision Suisse Romande TSR 1) zeigt, wie auch aus einem kleinen Balkon ein produktiver Biogarten werden... mehr lesen


Biostrukturdaten Deutschland 2008

(04.06.2009) 

Letztmalig hat die Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle ZMP bei den Öko-Kontrollstellen Daten zur Bodennutzung und Tierproduktion in Deutschland erhoben. Die... mehr lesen


Josef Riegler im Interview

(03.06.2009) 

Josef Riegler im Bio-Fibel Interview:„Natürlich ist die Landwirtschaft auch ein Verursacher von Treibhausgasen“ Aktuell zum Welt-Umwelttag am 5. Juni erscheint Ausgabe... mehr lesen


Feldtag zur Bodenfruchtbarkeit in Trenthorst

(27.05.2009) 

„Bodenfruchtbarkeit von allen Seiten beleuchtet“ unter diesem Motto lädt am Dienstag, dem 9. Juni 2009, von 13 bis 17 Uhr, das Institut für Ökologischen Landbau des... mehr lesen


Klima und Biolandbau: FiBL Österreich präsentiert umfassende Studie

(27.05.2009) 

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte das FiBL Österreich am 27. Mai 2009 erstmals die Ergebnisse einer umfassenden Studie zu Treibhausgasemissionen in der... mehr lesen


ÖKOmenisches Zierpflanzenseminar in Grünberg

(26.05.2009) 

Gemeinsam mit Beraterinnen und Beratern der Bioverbände in Deutschland (ÖKOmene) organisiert das FiBL ein dreitägiges Seminar für Anbauer von biologischen Zierpflanzen,... mehr lesen


2. Ausgabe der Bio-Fibel erschienen

(26.05.2009) 

Lange wurde sie erwartet, jetzt liegt die neue Ausgabe der  Bio-Fibel druckfrisch vor. Auch diesmal ist es dem Redaktionsteam von FiBL Österreich gelungen aktuelle... mehr lesen


Neues Merkblatt: Biokörnerleguminosen auf einen Blick

(26.05.2009) 

Körnerleguminosen sind wertvolle Proteinlieferanten; sie hinterlassen der Folgekultur Stickstoff und lockern getreidebetonte Fruchtfolgen auf. Das neue FiBL-Merkblatt... mehr lesen


Ackerbau-Merkblätter aktualisiert

(25.05.2009) 

Drei FiBL-Merkblätter zu ackerbaulichen Themen wurden aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Sie sind jetzt in der neuen Auflage im FiBL-Shop als Ausdruck... mehr lesen


Beiträge der 10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau online verfügbar

(22.05.2009) 

Die Tagungsbeiträge der 10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau können jetzt vollständig über das Online-Archiv Organic Eprints abgerufen werden. Die knapp 300... mehr lesen


Neues Merkblatt: Varroakontrolle in der Bioimkerei

(19.05.2009) 

Die Varroa unter Kontrolle zu halten ist nach wie vor die grösste Herauforderung für die Bioimker. Das Merkblatt gibt einen Überblick über zwei verschiedene Methoden zur... mehr lesen


Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau 2009

(18.05.2009) 

Neue Erkenntnisse aus Forschung, Beratung und Praxis und alle relevanten und neuen Bewilligungen und deren Erweiterungen sind in die neue Ausgabe der... mehr lesen


Weltkongress für Biobaumwolle im September in Interlaken, Schweiz

(11.05.2009) 

Vom 21. bis 25. September 2009 findet in Schweiz eine Internationale Konferenz zum Thema ökologische Baumwolle statt. Im Rahmen des Internationalen Jahres der... mehr lesen


Die Europäische Kommission ruft zur Teilnahme an Gestaltungswettbewerb für neues EU-Bio-Logo auf

(11.05.2009) 

Die Generaldirektion für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung der Europäischen Kommission lädt Design- und Kunststudenten der 27 EU-Mitgliedsstaaten zur Teilnahme am... mehr lesen


Tagung „Herkunftssicherung in der ökologischen Lebensmittelwirtschaft“ am 17. Juni in Fulda

(04.05.2009) 

Am Mittwoch, dem 17. Juni 2009, veranstaltet das FiBL zusammen mit der Assoziation Ökologischer Lebensmittelhersteller (AOEL) und der Bio mit Gesicht GmbH eine Tagung... mehr lesen


QLIF: Projekt erfolgreich beendet

(04.05.2009) 

Das EU-Projekt "Quality Low Input Food" ist nach fünfjähriger Laufzeit erfolgreich beendet worden. Die wichtigsten Projektergebnisse wurden kürzlich auf dem... mehr lesen


Bio-Sensorik online unter www.ecropolis.eu

(30.04.2009) 

Unter www.ecropolis.eu finden Interessierte ab sofort alle wichtigen Informationen zu ECROPOLIS, dem dreijährigen Forschungsprojekt zur Sensorik von Biolebensmitteln. mehr lesen


"leben in bewegung" - Call for posters

(29.04.2009) 

Abstracts der Poster können bis zum 31.08.2009 eingereicht werden. mehr lesen


Coop unterstützt Bioforschung

(22.04.2009) 

Neue Broschüre zeigt die Früchte der Zusammenarbeit mit dem FiBL. mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau

(21.04.2009) 

Schwerpunktthema: Öko-Landbau – gestern, heute & morgen mehr lesen


Relaunch von http://forschung.oekolandbau.de

(31.03.2009) 

Internetplattform zur Forschung im ökologischen Landbau präsentiert sich in neuem Design. mehr lesen


Neues Merkblatt "Risiken beim Einsatz von Fremdmaschinen"

(31.03.2009) 

Wer Bioprodukte kauft geht davon aus, dass sie keine Rückstände konventioneller Hilfsstoffe und gentechnisch veränderter Organismen (GVO) enthalten. Die Biobauern... mehr lesen


Bio wächst rasant in der Schweiz

(26.03.2009) 

Nach den neuesten Zahlen der BioSuisse ist der Schweizer Biomarkt 2008 rasant gewachsen. Er nahm um 11,2% auf 1,44 Milliarden Franken zu. Der Anteil der... mehr lesen


Tagungsband der 10. Wissenschaftstagung

(20.03.2009) 

Stand der Forschung zum ökologischen Landbau auf mehr als 1000 Seiten dokumentiert mehr lesen


Projektstart: Alternativen zu Zusatzstoffen

(17.03.2009) 

Mit Alternativen zum Einsatz von Zusatzstoffen in der Verarbeitung von Bio-Lebensmitteln befasst sich ein kürzlich gestartetes Projekt des FiBL. mehr lesen


Urs Niggli in den wissenschaftlichen Beirat des Johann Heinrich von Thünen-Instituts berufen

(16.03.2009) 

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, hat einen neuen wissenschaftlichen Beirat. In diesem ist auch... mehr lesen


Modellvorhaben zur Vernetzung von „Grünen Werkstätten“ mit landwirtschaftlichen Betrieben gestartet

(13.03.2009) 

In dem Projekt wird eine Methode zur Vernetzung von „Grünen Werkstätten“ entwickelt und erprobt. mehr lesen


Merkblatt Rapsglanzkäfer aktualisiert

(19.02.2009) 

Das Merkblatt zeigt, wie der Käfer lebt, wie er bekämpft werden kann und den Stand der Forschung. mehr lesen


Biolandbau weltweit: Wachstum hält an

(18.02.2009) 

FiBL und IFOAM präsentieren neue Daten und Fakten zum Biolandbau an der BioFach in Nürnberg, Freitag 20. Februar, 10.00 Uhr, Raum Shanghai. mehr lesen


10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau setzt neue Massstäbe

(17.02.2009) 

Bericht zur 10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau in Zürich mehr lesen


Bioregelwerk 2009

(17.02.2009) 

Das Bioregelwerk für die Schweiz ist in drei Sprachen aktualisiert. mehr lesen


Betriebsmittelliste 2009

(16.02.2009) 

Betriebsmittelliste 2009 für den ökologischen Landbau in Deutschland erschienen. Die Hilfsstoffliste für die Schweiz heisst nun ebenfalls Betriebsmittelliste. mehr lesen


Betriebsmittelliste 2009 für Öko-Betriebe in Deutschland erschienen

(16.02.2009) 

Die vierte Ausgabe der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland ist erschienen. Sie schafft für Bio-Landwirte, Beraterinnen und Kontrollstellen... mehr lesen


Ran an die Bio-Wurst: Schulungsmaßnahmen für das Fleischerhandwerk

(16.02.2009) 

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL) bietet im Jahr 2009 bundesweit Qualifizierungsmaßnahmen für das Fleischerhandwerk an. Die Veranstaltungen richten sich... mehr lesen


10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau: Bundesrätin Doris Leuthard wünscht sich vom Biolandbau interdisziplinäres Denken

(12.02.2009) 

An der 10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau an der ETH in Zürich warb Bundesrätin Doris Leuthard vor den rund 500 Forscherinnen und Forschern aus dem... mehr lesen


www.bioblumen.fibl.org

(10.02.2009) 

Pünktlich zum Valentinstag: Informationen über biologisch angebaute Zierpflanzen, Stauden und Gehölze. mehr lesen


10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau: Biolandbau bringt Nachhaltigkeit in die Globalisierung

(10.02.2009) 

Das erste Impulsreferat an der Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, die am Mittwoch, 11. Februar an der ETH in Zürich startete, machte die rund 500 Forscherinnen... mehr lesen


Neue Ausgabe von Ökologie & Landbau

(09.02.2009) 

Schwerpunktthema: Bündnispartner für den Öko-Landbau mehr lesen


FiBL auf der BioFach 2009

(03.02.2009) 

Vom 19. bis 22. Februar ist das FiBL mit einem Infostand und diversen Fachvorträgen in Nürnberg. mehr lesen


Milchkühe können im Laufstall leben und ihre Hörner behalten

(27.01.2009) 

Milchkühe, welche die Freiheiten des Laufstalls geniessen und dennoch ihre Hörner behalten dürfen, haben den Fünfer und das Weggli. Welche Stallmasse und welche... mehr lesen


Ecropolis: sensorische Profile von Bioprodukten

(23.01.2009) 

Im Januar 2009 wurde das EU-Forschungsprojekt Ecropolis zur Sensorik von Biolebensmitteln bewilligt. mehr lesen


10. Wissenschaftstagung: Detailprogramm online

(20.01.2009) 

Das Detailprogramm für die 10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau ist jetzt online. In über 170 Fachvorträgen, 120 Postern sowie 20 Workshops werden Fachleute ihre... mehr lesen


Betriebsmittelliste Schweiz 2009

(09.01.2009) 

Die aktuelle Liste für Betriebsmittel auf Schweizer Bio Suisse-Betrieben ist erschienen. mehr lesen


Zürich wird zum Ökomekka der Forschergemeinde

(04.12.2008) 

Mitte Februar 2009 trifft sich in Zürich die Forschergemeinde und tagt zum Biolandbau im Spannungsfeld zwischen Ernährungssicherung, Markt und Klimawandel. mehr lesen


FiBL-Website komplett überarbeitet

(04.12.2008) 

Das FiBL hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet: neues Layout, übersichtliche Navigation und komfortabler Sprachwechsel. mehr lesen


Technologie-Plattform zur Forschung in der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft vorgestellt

(02.12.2008) 

Anfang Dezember wurde in der tschechischen Vertretung in Brüssel die Technologie-Plattform zur Forschung in der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft (TP... mehr lesen


10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau: Informationen zu den Praxisworkshops jetzt online

(02.12.2008) 

Auf der 10. Wissenschaftstagung werden vier Praxisworkshops angeboten. Sie finden am 12. Februar 2009 statt und richten sich insbesondere an Bio-Bäuerinnen und -Bauern.... mehr lesen


Leitfaden zur Biomilchziegenhaltung erschienen

(17.11.2008) 

Fachleute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben für Einsteiger und Ziegenprofis die bisherigen Erfahrungen zur Milchziegenhaltung im Biobetrieb zu einem... mehr lesen


Bio-mit-Gesicht.de mit neuem Gesicht

(10.11.2008) 

Transparenz für den Bio-Kunden mehr lesen


Bio ist top für Biotope

(22.10.2008) 

Biobauern sind Artenschützer, sie räumen artenreichen Biotopen auf ihren Höfen überdurchschnittlich viel Platz ein. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die das FiBL und... mehr lesen


Aktuelle Ausgabe von Ökologie & Landau: Welternährung und Ökolandbau

(21.10.2008) 

Weltweit hungern mehr als 860 Millionen Menschen, obwohl es rein mengenmäßig genug Nahrung für alle Menschen gibt. Rechtzeitig zum Welternährungstag berichtet Ökologie... mehr lesen


Merkblatt Fütterungsrichtlinien aktualisiert

(13.10.2008) 

Das FiBL-Merkblatt "Fütterungsrichtlinien 2009 nach Bio Suisse" ist den ab 1.1.2009 geltenden Bestimmungen angepasst worden. Das Merkblatt kann gratis... mehr lesen


Interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Bodenfruchtbarkeit im ökologischen Landbau gestartet

(10.10.2008) 

Welche Maßnahmen, zugeschnitten auf den jeweiligen Standort, sind wirksam, um Bodenfruchtbarkeit und Ertragsleistung im Ackerbau zu steigern? Der Beantwortung dieser... mehr lesen


EU-Projekt Certcost gestartet

(07.10.2008) 

Für Bio-Bauern sind die Zertifizierungsprozesse mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Mit dem Ziel, die Zertifizierungsverfahren europaweit zu optimieren, startete am... mehr lesen


Pflugloser Bioanbau fördert Boden und schont Klima

(02.10.2008) 

Auch im biologischen Anbau kann auf den Pflug verzichtet werden, wenn die Verhältnisse stimmen. Dies steigert die Bodenfruchtbarkeit und bindet grosse Mengen CO2. Zu... mehr lesen


„Zusammen schaffen wir was!“ – Beschäftigung von Menschen mit Behinderung in der Landwirtschaft

(17.09.2008) 

Arbeiten in der Landwirtschaft – das wäre für viele Menschen mit Behinderung förderlich. Aber welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, wer finanziert das Ganze und was... mehr lesen


Bioterra verleiht Urs Niggli den Prix Bio 2008

(10.09.2008) 

Am 10. September 2008 verlieh der Schweizer Biogartenorgagnisation Bioterra den mit 10‘000 Franken dotierten Prix Bio 2008 an den Direktor des Forschungsinstituts für... mehr lesen


Bioverarbeiter zwischen Richtlinien, Labels und Praxis

(03.09.2008) 

Das Angebot an verarbeiteten biologischen Lebensmitteln wächst stetig und nimmt einen immer wichtigeren Anteil am gesamten Biomarkt ein. Doch die einzelnen... mehr lesen


Bundesrätin Doris Leuthard: «FiBL ist eine gute Ergänzung zu den Forschungsanstalten des Bundes»

(29.08.2008) 

Am Freitag, 29. August hat Bundesrätin Doris Leuthard das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL im aargauischen Frick besucht. 120 Personen arbeiten dort in... mehr lesen


Tätigkeitsbericht 2008 erschienen

(08.08.2008) 

Bodenschutz, Förderung der biologischen Vielfalt, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Lebensmittelqualität und Tierwohl – das ist nur ein Teil der Themen, mit denen sich das... mehr lesen


Backpulver hilft gegen Mehltau bei Gemüse

(11.07.2008) 

Seit Anfang Juli steht den biologischen Gemüseproduzenten in der Schweiz zur Pflege ihrer Kulturen gegen die Pilzkrankheit Echter Mehltau ein neues Mittel zur Verfügung:... mehr lesen


So werden Aktionspläne für die biologische Landwirtschaft erfolgreich

(09.07.2008) 

Die Europäische Kommission und die EU-Mitgliedsländer begrüssen den neuen Leitfaden und die Toolbox für die Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von Aktionsplänen für... mehr lesen


Urs Niggli zum Vizepräsidenten der Welt-Bio-Dachorganisation IFOAM gewählt

(27.06.2008) 

FiBL-Direktor Urs Niggli wurde in den Vorstand der internationalen Bio-Dachorganisation IFOAM und zu deren Vizepräsidenten gewählt.  mehr lesen


Durchbruch in der biologischen Bekämpfung der Kirschenfliege

(25.06.2008) 

Das FiBL entwickelte eine natürliche Methode zur Regulierung der gefürchteten Kirschenfliege. Die Anwendung des Nutzpilzes gegen die Kirschenfliege, der dem Schädling zu... mehr lesen


Neue Anmelderunde für die Betriebsmittelliste

(16.06.2008) 

Ab sofort können Handelsprodukte für die Veröffentlichung in der „Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland“ angemeldet werden.  mehr lesen


organicXseeds fasst in Bulgarien Fuss

(09.06.2008) 

Grünes Licht für die Internetdatenbank organicXseeds in Bulgarien: Auf dieser Website können sich künftig Landwirte, Pflanzenzüchter und Saatguthändler über die... mehr lesen


Fütterung mit Raufutter und Weidegang führen zu höherer Milchqualität

(03.06.2008) 

Studie zur Qualität von Low-Input- und Biomilch erschienen mehr lesen


Erste Internetplattform für Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern ist zweisprachig online.

(15.05.2008) 

Unter www.bioaktuell.ch und www. bioactualites.ch finden Biobäuerinnen und Biobauern auf Deutsch und auf Französisch eine breite Palette von Fachinformationen zur... mehr lesen


Zweites deutsches „Strategieforum Soziale Landwirtschaft“

(05.05.2008) 

Erfolgreiches Expertentreffen in Kassel mehr lesen


Netzwerk optimiert Forschung für den Biogemüsebau

(21.04.2008) 

«Netzwerk im ökologischen Gemüsebau» geht in die zweite Phase mehr lesen


Wie Klimapolitik nachhaltige Landwirtschaft in Entwicklungsländern fördern könnte

(21.02.2008) 

Klimapolitik führt, weltweit betrachtet, nicht a priori zu nachhaltigen Landbausystemen. Diese Erkenntnis ist Gegenstand eines FiBL-Workshops an der diesjährigen BioFach... mehr lesen


Biolandbau weltweit: Wachstum hält an

(20.02.2008) 

IFOAM, FiBL und SÖL präsentieren neue Daten und Fakten zum Biolandbau. Vorstellung der Studie an der BioFach in Nürnberg, Freitag 22. Februar, 10.00 Uhr, Raum Shanghai. mehr lesen


Pökelstoffe: Wenn überhaupt, dann gezielt

(19.02.2008) 

Der Leitfaden „Herstellung von sicheren Öko-Fleisch- und -Wurstwaren ohne und/oder mit reduziertem Einsatz von Pökelstoffen“ wird am 21. Februar auf der ‚Biofach’ in... mehr lesen


Biolandbauforschung in Luxemburg

(05.12.2007) 

Biobauern gründen das “Institut fir biologesch Landwirtschaft an Agrarkultur Luxemburg“, IBLA – Luxemburg mehr lesen


Medaillen für Bioweine aus dem Fricktal

(20.11.2007) 

Erneut hat das Weingut FiBL (Forschungsinstitut für biologischen Landbau, Frick) an internationalen Prämierungen Preise eingeheimst.  mehr lesen


Soziale Landwirtschaft schafft Mehrwert

(29.10.2007) 

Tagung in Witzenhausen mit großer Resonanz mehr lesen


Alternative zum Antibiotika-Einsatz gegen Feuerbrand vorgestellt

(22.10.2007) 

An der ABIM-Lucerne Konferenz, dem wichtigsten internationalen Meeting der Biocontrol-Industrie, präsentierte eine süddeutsche Biocontrol-Firma einen natürlichen... mehr lesen


Mehr Sicherheit bei der Biozertifizierung

(05.10.2007) 

Wie kann ein proaktives Risikomanagement versuchten Betrug frühzeitig erkennen und verhindern? Wie gehen Händler, Labelorganisationen, Zertifizierer und Behörden bei... mehr lesen


Farmer John besuchte mit «Mistgabel und Federboa» die Schweiz

(24.09.2007) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) holte den biodynamischen US-Farmer John Peterson nach Basel. Er begeisterte die Gäste an der Schweizer Premiere... mehr lesen


Biolandbau zur Ernährungssicherung in den Tropen

(30.08.2007) 

Gemeinsame Medienmitteilung von Biovision, FiBL, DEZA und Coop Naturaplan-Fonds  mehr lesen


Tag der offenen Tür am 19. August 2007

(19.08.2007) 

Einblick in breitgefächerte Tätigkeitsfelder mehr lesen


Neue Anmelderunde für „Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland“ gestartet

(18.06.2007) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Deutschland ruft Hersteller und Inverkehrbringer von Betriebsmitteln für den ökologischen Landbau auf, ihre... mehr lesen


Nachhaltigkeit, Bodenfruchtbarkeit und Koexistenz

(30.05.2007) 

FiBL bearbeitet drei Projekte im Nationalen Forschungsprogramm NFP 59 mehr lesen


Biolandbau verbessert Welternährung

(09.05.2007) 

FiBL präsentiert Ergebnisse vor der UNO-Welternährungsorganisation FAO in Rom mehr lesen


FiBL investiert in den Forschungsplatz Schweiz – FiBL-Präsident alt Bundesrat Otto Stich übergibt das Zepter an seinen Nachfolger Martin Ott

(19.04.2007) 

Am 19. April eröffnete das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) seinen Laborneubau. Gleichzeitig übergab FiBL-Präsident alt Bundesrat Otto Stich das... mehr lesen


Betriebsmittelliste 2007 für Öko-Betriebe in Deutschland erschienen

(16.04.2007) 

Die zweite Ausgabe der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland ist erschienen. Sie schafft für Bio-Landwirte, Beraterinnen und Kontrollstellen... mehr lesen


Gemeinsam den Biolandbau optimieren

(12.03.2007) 

Europäische Konferenz präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse mehr lesen


Bioboom so weit das Auge reicht – gelungener FiBL-Auftritt an der BioFach 2007

(19.02.2007) 

Der Biomarkt boomt weltweit, das ist das Fazit der BioFach, der weltweit grössten Fachmesse für Bioprodukte, welche am vergangenen Sonntag in Nürnberg zu Ende ging. mehr lesen


Biolandbau schont Ressourcen und Klima – Bioförderung ist Klimaschutz!

(15.02.2007) 

Bio ist prima fürs Klima: An der BioFach 2007, der weltgrössten Fachmesse für biologische Landwirtschaft und Ernährung in Nürnberg, befasst sich ein Workshop mit dem... mehr lesen


Fast 31 Millionen Öko-Hektar weltweit

(14.02.2007) 

IFOAM, FiBL und SÖL präsentieren neue Daten & Fakten zum Bio-Landbau auf der BioFach 2007 mehr lesen


Neue Internetplattform zur Biorindviehzucht

(09.11.2006) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat in Zusammenarbeit mit Praktikern und mit Unterstützung von Bio Suisse eine neue Website als Plattform für die... mehr lesen


CORE Organic: Länderübergreifende Ausschreibung von Forschungsthemen veröffentlicht

(15.09.2006) 

Die elf Partner des EU-Projekts Core Organic haben die erste länderübergreifende Ausschreibung von Forschungsthemen veröffentlicht. Projektvorschläge können bis zum 1.... mehr lesen


Qualität von Marktdaten zum ökologischen Landbau verbessern

(04.09.2006) 

Der europäische Aktionsplan für Biolandbau und -lebensmittel kommt zum Schluss, dass bessere Marktdaten zum biologischen Landbau nötig sind. Empfehlungen, wie die... mehr lesen


Europas ältester Langzeitversuch im Bio-Ackerbau wird weitergeführt

(14.08.2006) 

Landwirtschaftliche Langzeitversuche stehen zurzeit unter grossem Spardruck. Der Akzent der Forschung wird vermehrt auf kurzfristige Versuche gesetzt. Diesem Trend... mehr lesen


Spatenstich in Frick: Im Biolandbau herrscht Aufbruchstimmung

(13.07.2006) 

Am Donnerstag 13. Juli wurde im aargauischen Frick in feierlichem Rahmen der Spatenstich für eine Erweiterung des privaten Forschungsinstituts für biologischen Landbau... mehr lesen


Bioforschung: Die Saat geht auf

(11.07.2006) 

Ergebnisse aus drei Projekten am Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL mehr lesen


Mit Innovation zum Erfolg!

(16.06.2006) 

FiBL gratuliert Doris Leuthard mehr lesen


Lebensmittelqualität: Pluspunkte von Bioprodukten

(03.04.2006) 

Bio allein macht nicht gesünder. Aber Bioprodukte sind ein wichtiger Teil eines nachhaltigen und gesunden Lebensstils. In einem neuen Dossier bringt das FiBL die Fakten... mehr lesen


Neue Betriebsmittelliste 2006 für Öko-Betriebe in Deutschland erschienen

(16.03.2006) 

Erstmals ist die Betriebsmittelliste 2006 für den ökologischen Landbau in Deutschland erschienen. Sie schafft für Biolandwirte, Beraterinnen und Kontrollstellen... mehr lesen


Grenzenloses Wissen: Merkblätter für den Biolandbau

(14.03.2006) 

Deutsche, österreichische und Schweizer Biolandbau-Organisationen bieten länderübergreifend Fachwissen an und haben dafür eine gemeinsame Merkblattreihe begründet. mehr lesen


Mehr als 31 Millionen Öko-Hektar weltweit

(14.02.2006) 

IFOAM, FiBL und SÖL präsentieren neue Daten & Fakten zum Bio-Landbau auf der BioFach 2006 mehr lesen


Qualitätssicherung im Biolandbau wurde weiter ausgebaut

(27.01.2006) 

Hilfsstoffliste 2006 für Schweizer Biobetriebe erschienen mehr lesen


Zertifizierungsfirma der Biobewegung auf dem Balkan anerkannt

(09.01.2006) 

Die bulgarische Biozertifizierungsfirma Balkan Biocert Ltd. ist akkreditiert und lizenziert worden.  mehr lesen


Weniger Armut dank Biobaumwolle

(30.11.2005) 

Präsentation neuer Studien an internationaler Fachtagung in Luzern mehr lesen


FiBL-Informationen zum Thema Vogelgrippe

(21.10.2005) 

Aktuelle Rechtslage und Massnahmen Der Bundesrat hat beschlossen, die Freilandhaltung von Geflügel in der Schweiz bis auf weiteres zu verbieten. Seit Montag, 20.... mehr lesen


Wie kann das Unternehmertum in der Landwirtschaft gefördert werden?

(21.10.2005) 

Ein internationales Projekt untersucht, wie die Landwirte zu Unternehmern werden können. mehr lesen


Vorbeugen statt Antibiotika für gesunde Milchkühe

(16.08.2005) 

Managementleitfaden für biologische Milchviehhalter erschienen.  mehr lesen


Potenzial und Grenzen des Biolandbaus in der Schweiz

(17.06.2005) 

FiBL und Bio Suisse legen erstmals umfassendes Jahrbuch vor  mehr lesen


Weingut FiBL zeigt seine ersten Weine

(02.06.2005) 

Vom 10. bis 12. Juni präsentiert das Weingut FiBL in einer Jahrgangstaufe seine Weine des Jahrgangs 2004. Es ist der erste Jahrgang, in dem die Rebberge der ehemaligen... mehr lesen


Neue Website zur Evaluierung von Betriebsmitteln für den Öko-Landbau

(25.05.2005) 

Schonende Betriebsmittel wie Pflanzenschutz- oder Pflanzenstärkungs- oder Düngemittel sind im ökologischen Landbau zugelassen, solange sie für die Umwelt und die... mehr lesen


Neues Handbuch zeigt Marketingstrategien für Biobauern auf

(04.04.2005) 

In den meisten europäischen Ländern wurde auch im Jahr 2004 ein klares Wachstum im Markt für Bioprodukte beobachtet. Vor allem die Länder Schweiz, Österreich und... mehr lesen


Mehr als 26 Millionen Öko-Hektar weltweit

(23.02.2005) 

IFOAM, FiBL und SÖL präsentieren neue Zahlen zum Bio-Landbau auf der BioFach mehr lesen


Biolandbau in Europa weiterhin auf Wachstumskurs

(22.02.2005) 

FiBL präsentierte aktuelle Daten und Trends auf der Biofach mehr lesen


930 schonende Produkte von 170 Firmen im Biolandbau zugelassen

(07.02.2005) 

Hilfsstoffliste 2005 für Schweizer Biobetriebe erschienen mehr lesen


Landwirtschaft bietet behinderten Menschen geeignete Arbeitsplätze

(19.01.2005) 

Über 60 Teilnehmende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz diskutierten im Rahmen der Tagung "Arbeit mit behinderten Menschen im Grünen Bereich" vom 3. bis 5.... mehr lesen


EU-Projekt CORE Organic gestartet

(13.12.2004) 

Europäische Forschungskooperation bündelt Kräfte im Öko-Landbau – Elf Länder sind bereits dabei mehr lesen


Tschechien: Erstes Forschungsinstitut für Biolandbau in den neuen EU-Ländern gegründet

(23.11.2004) 

Am 5.11.2004 wurde in Olomouc das Bioinstitut – Institut für biologischen Landbau und nachhaltige Landschaftsentwicklung – gegründet. Es ist die erste... mehr lesen


Neuer FiBL-Standort in Kassel

(02.11.2004) 

FiBL und Uni Kassel schließen einen Kooperationsvertrag. mehr lesen


Biolandbauforschung im Internet

(18.10.2004) 

FiBL macht Forschungsergebnisse im Internet zugänglich mehr lesen


Bessere Statistikdaten zum Biolandbau

(14.09.2004) 

Umfassende Dokumentation jetzt erschienen mehr lesen


Die Suche nach Wahlfreiheit und Koexistenz

(01.09.2004) 

Die Mitgliedstaaten der EU überlegen, wie gentechnisch veränderte und konventionelle sowie biologische Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion nebeneinander existieren... mehr lesen


transgen.ch: Informationen rund um die Gentechnik

(24.08.2004) 

Neue Website für Konsumentinnen und Konsumenten mit Fokus auf die Schweiz online mehr lesen


Projekte zur Saatgutgesundhaltung im Öko-Landbau bewilligt

(22.07.2004) 

Untersuchung an Ackerkulturen, Gemüsearten sowie Arznei- und Gewürzpflanzen mehr lesen


FiBL ruft das „Jahr des Bodens“ aus

(14.07.2004) 

Das FiBL besinnt sich auf die wichtigste Grundlage der nachhaltigen Landwirtschaft, auf den fruchtbaren Boden, und ruft das „Jahr des Bodens“ aus. Der Biolandbau konnte... mehr lesen


Öko-Saatgut-Datenbank organicXseeds – offizielle Datenbank in fünf europäischen Ländern

(06.07.2004) 

Die Internet-Datenbank OrganicXseeds des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) ging am 1. Juli 2004 in einer verbesserten Version in fünf europäischen... mehr lesen


FiBL Österreich gegründet

(03.06.2004) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Österreich sieht sich als Schnitt- und Servicestelle zwischen Forschung und Praxis, gekoppelt mit einer aktiven... mehr lesen


Statistikdaten zum Ökolandbau für ganz Europa

(18.05.2004) 

Grosse Resonanz bei Behörden und Forschung auf erste europäische Konferenz zu Biolandbau-Statistiken  mehr lesen


Auch Biokunden sind preisbewusst

(21.04.2004) 

Biokunden und Biogelegenheitskunden sind im Allgemeinen mit der Qualität der Bioprodukte im Lebensmitteleinzelhandel zufrieden. Verbesserungen wünschen sie sich bei den... mehr lesen


Mehr als 24 Millionen Öko-Hektar weltweit IFOAM, SÖL und FiBL präsentieren neue Zahlen zum Bio-Landbau auf der BioFach

(17.02.2004) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) und die International Federation of Organic Agriculture Movements (IFOAM)... mehr lesen


Politik für den Biolandbau: Wie geht es weiter in Europa?

(16.02.2004) 

Das FiBL und die Universität Wales koordinieren gemeinsam das EU-Projekt „Weiterentwicklung der Ökolandbau-Politik in Europa“. mehr lesen


Präsentation der Datenbank für Ökosaatgut www.organicXseeds.de auf der Biofach

(16.02.2004) 

Die Internet-Datenbank organicXseeds des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) ist die offizielle Datenbank für Öko-Saat- und -Pflanzgut von Kartoffeln in... mehr lesen


Forschung.oekolandbau.de: Internetangebot zur Forschung im ökologischen Landbau jetzt online

(04.12.2003) 

Mit der Internetseite http://forschung.oekolandbau.de steht ab sofort ein neuer Service auf dem Zentralen Internetportal Ökologischer Landbau zur Verfügung: Die... mehr lesen


organicXseeds: FiBL-Datenbank für Biosaatgut ab 2004 europaweit genutzt

(18.11.2003) 

Ab Januar 2004 wird die Internet-Datenbank organicXseeds des Forschungsinstituts für biologischen Landbau FiBL zur offiziellen Datenbank für Ökosaat- und -pflanzgut in... mehr lesen


FiBL bleibt in Frick

(12.11.2003) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL bleibt in Frick, Kanton Aargau. Von einem Umzug des ganzen Instituts an die Landwirtschaftliche Schule Schwand in... mehr lesen


Zukünftig bessere Marktdaten zum Biolandbau

(15.09.2003) 

FiBL an einem Projekt der Europäischen Union zur Verbesserung der Datenverfügbarkeit im Biolandbau in Europa beteiligt  mehr lesen


Gemeinsame FiBL-Website online

(08.09.2003) 

Aus fibl.ch und fibl.de wird fibl.org mehr lesen


Mit 30 noch immer im Wachstum

(22.08.2003) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in Frick feiert das 30-jährige Bestehen. Bei der Gründung 1973 wehte ihm ein rauer Wind ins Gesicht. Heute ist es... mehr lesen


Für Innovation in der ökologischen Landwirtschaft: Forschende organisieren sich weltweit.

(20.06.2003) 

Internationale Gesellschaft der Forschung im Ökologischen Landbau gegründet. mehr lesen


Mehr als 22 Millionen Öko-Hektar weltweit

(11.02.2003) 

IFOAM/SÖL/FiBL präsentieren neue Zahlen zum Biolandbau mehr lesen


Gentechnik und Öko-Landbau: Ist Koexistenz möglich? Pünktlich zur „Grünen Woche“ erscheint neue Studie

(16.01.2003) 

Gemeinsame Presseerklärung von Öko-Institut e.V. und Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FIBL)Gentechnik in der Landwirtschaft würde den ökologischen Landbau... mehr lesen


Leitfaden für die Ausbildung zum Biolandbau im Süden erschienen

(29.11.2002) 

Der biologische Landbau hilft, die natürlichen Ressourcen zu schonen und die Ernährung der Menschen im Süden zu sichern. So lautet die Schlussfolgerung zahlreicher... mehr lesen


Bioprodukte wirkungsvoll präsentieren

(12.09.2002) 

Heute gibt es in Deutschland kaum noch einen Supermarkt, in dem keine Bioprodukte verkauft werden. Bioprodukte in einem Supermarkt zu finden, gleicht heute je-doch... mehr lesen


Vollgas oder Vollgras? Ein Konzept für die Milchwirtschaft der Zukunft

(13.08.2002) 

Die Tierhaltergemeinschaft Buchsmatt in Anwil BL hat in ein Stallbaukonzept investiert, das zu einem Modell der Milchwirtschaft der Zukunft werden kann. Sie betreiben... mehr lesen


SÖL und FiBL fordern: Ökolandbau - jetzt erst recht!

(30.05.2002) 

Die Nitrofen-Funde in Ökofuttermitteln zeigen einmal mehr, dass der von Bundesverbraucherministerin Künast eingeschlagene Weg, den Biolandbau auszuweiten und weiter zu... mehr lesen


Erste europäische Publikation zum Biolandbau in Science

(30.05.2002) 

Nun findet der Biolandbau Gehör in der weltweiten Wissenschaftergilde. Der DOK-Versuch, der die konventionelle landwirtschaftliche Praxis seit 24 Jahren mit dem... mehr lesen


SÖL, FiBL und ZADI erarbeiten das zentrale "Internetportal Ökologischer Landbau"

(07.05.2002) 

Im Rahmen des "Bundesprogramms Ökologischer Landbau" hat die Bietergemeinschaft Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL), Forschungsinstitut für biologischen... mehr lesen


Fachinformationssystem ökologischer Landbau http://www.oekolandbau.de/nrw

(11.01.2002) 

www.oekolandbau.de/nrw - unter dieser Adresse finden Landwirte, Bäcker, Metzger und Gastronomen jetzt alle wichtigen Infos zum Öko-Landbau im Internet. Auf der Grünen... mehr lesen


IFOAM fordert 100 Millionen Euro für Forschung im Biolandbau

(13.11.2001) 

Die Forschung für die biologische Landwirtschaft werde durch die EU seit Jahrzehnten vernachlässigt, schreibt die EU-Gruppe der Weltbioorganisation IFOAM in einem... mehr lesen


Eröffnung von FiBL-Deutschland

(27.09.2001) 

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Berlin e.V. feierte am 27.09.01 mit Vertretern aus Politik und Organisationen des Ökologischen Landbaus, der... mehr lesen


Faszination Bioforschung: Einblicke in eine weitgehend unbekannte Welt

(31.01.2001) 

Medienmitteilung von Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, Blauen-Institut und BIO SUISSE zur Medienkonferenz, Basel, 31.01.2001 mehr lesen


European Group of Organic Fruit Growers founded

(30.10.2000) 

At the occasion of the Second Meeting of Researchers in Organic Fruit held on Nov. 29 and 30 2000 at Frick Switzerland, the 24 participants from 14 institutions from 9... mehr lesen


Biobauern produzieren am effizientesten und erst noch sehr naturschonend

(22.08.2000) 

Spektakuläre Ergebnisse eines weltweit einmaligen Schweizer Langzeitexperime mehr lesen