Startseite » FiBL Schweiz » Standort » Zweigstelle Westschweiz

Zweigstelle Westschweiz

FiBL-Zweigstelle Westschweiz
(Antenne romande du FiBL)

Avenue des Jordils 3, CP 1080
CH-1001 Lausanne

Tel. +41 (0)21 619 44 77

Website FiBL-Zweigstelle Westschweiz

Französischsprachige FiBL-Zweigstellen

Cover Flyer

Flyer (4.2 MB) (auf Französisch)

FiBL-Zweigstelle Westschweiz

Das Team der Antenne Romande (v.l.n.r.): Maurice Clerc, Hélène Bougouin, Jo-Anne Perret und Raphaël Charles. (Foto: Thomas Alföldi, FiBL)

Seit Anfang Januar 2016 hat das FiBL seine Präsenz in der Westschweiz deutlich verstärkt. Das Team der "Antenne romande" in Lausanne wächst und entwickelt sich weiter.

Auch in der Westschweiz verzeichnet der Biolandbau eine erfreuliche Entwicklung. Das FiBL hat seine Zweigstelle in der Romandie verstärkt, um diese positive Entwicklung auch unter Berücksichtigung der regionalen Besonderheiten zu unterstützen. Unter der Leitung von Raphaël Charles betreut ein dynamisches Team im "Maison du Paysan" in Lausanne eine Vielzahl an Projekten, ausgerichtet insbesondere auf pflanzliche Produktion und biologische Anbausysteme. Um die Kompetenzen in dieser Landesregion weiter zu verbessern, macht sich die "Antenne romande" stark für den Einsatz vor Ort durch Forschende und Beratende aus Frick AG. Sie pflegt ausserdem gute Beziehungen zu den französischsprachigen Ländern und unterstützt insbesondere auch FiBL-Mitarbeitende in Frankreich. Die strategische Ausrichtung des FiBL zielt vor allem auf die Förderung von Projekten, für die in der Romandie deutliche Bedürfnisse eruiert wurden. Deren Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren (Agridea, Agroscope, Beratungsstellen, kantonale Schulen).

Kontakt FiBL-Zweigstelle Westschweiz

Bougouin Hélène Master AgroParisTech Projektmanagement, Kommunikation
Charles Raphaël Dr. Dipl.-Ing. agr. ETHZ Leiter der FiBL-Zweigstelle Westschweiz
Clerc Maurice Dipl.-Ing. agr. ETH Beratung in der Westschweiz, Ackerbau, Betriebsnetz, Redaktion www.bioactualites.ch
Le Goff Ulysse Ing. Agr. Sozioökonomie
Perret Jo-Anne Dipl.-Ing.Agr. HES Spezialkulturen und Nachhaltigkeit, Biodiversität

Ansprechpartner für die Westschweiz am FiBL in Frick