Startseite » Projekte » FiBL-Projekt

FiBL-Projekt

Projekttitel Geschäftsstelle Bildung Bio Suisse
FiBL-Projektnummer 55046
Abstract

Bio Suisse, die Dachorganisation schweizerischer Biobäuerinnen und Biobauern, führt seit dem Jahr 2000 eine Geschäftsstelle Bildung. Diese fördert das Wissen im Bereich Biolandbau auf allen Stufen (Auszubildende bis aktive Berufsleute). Sie vertritt die Verbandsinteressen in der schweizerischen Bildungspolitik, entwickelt Lehrgänge und unterstützt die kantonalen Bildungsinstitutionen im Bereich Biolandbau. Mit den entsprechenden Aufgaben ist das FiBL im Rahmen einer Leistungsvereinbarung betraut. 2012 hat die zuständige Bildungskommission eine Bildungsstrategie für den schweizerischen Biolandbau erarbeitet, welche vom Vorstand der Bio Suisse am in Kraft gesetzt wurde. Die Geschäftsstelle Bildung betreut eine Lehrstellenbörse, um Auszubildende bei der Suche nach geeigneten Ausbildungsbetrieben für die 3-jährige Lehre zu unterstützen. Sie motiviert Auszubildende, sich Wissen im Bereich Biolandbau anzueignen, hilft mit bei der Erarbeitung von Unterrichtsmaterialien und bei der Werbung für den Beruf des Landwirts.

Projektstatus abgeschlossen
Projektbeginn 01.01.2000
Projektende 31.12.2014
Finanzierung/ Donor

Bio Suisse

Projektpartner

Bio Suisse

Projektbeirat

Bio Suisse

Projektleitung/ Kontakt
  • Obrist Robert (Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation)
Weiterführende Informationen
Forschungsschwerpunkte
Themen
Änderungsdatum 01.04.2016
Zurück zur Übersicht/ Suche