Startseite » Projekte » FiBL-Projekt

FiBL-Projekt

Projekttitel Lehrmittel für den Unterricht an Berufsfachschulen (Schwerpunkt Biolandbau)
FiBL-Projektnummer 60074
Abstract

Apprenticeship in organic agriculture in CH is done on specialized educational farms. In 3 years 1600 lessons in classes have to be visited. 240 of them are dedicated to organic agriculture. Educational material for these lessons are developed in a team.   

Detaillierte Projektbeschreibung

Um den Abschluss als „Landwirt EFZ, Schwerpunkt Biolandbau“ zu erlangen, müssen die Lernende insgesamt 240 Lektionen spezifischen Fachunterricht in den Kompetenzbereichen Pflanzenbau und Tierhaltung besucht haben.

Die  240 Lektionen verteilen sich wie folgt auf die 3 Lehrjahre: 40 Lektionen im 1. Lehrjahr, 40. Lektionen im 2. Lehrjahr und 160 Lektionen im 3. Lehrjahr.

Die AG "Konzeption" hat festgelegt, dass das Lehrmittel von allen Schulen eingesetzt werden können muss, also unabhängig davon, ob die Schulen eigene Bio-Klassen führen oder die Lernenden in gemischten Klassen unterrichtet werden. Es bleibt den Schulen überlassen, wie sie den biospezifischen Fachunterricht anbieten, ob in separaten Klassen, in zusätzlichen Blockkursen, in integrierten Klassen, in Verbindung mit Projektaufträgen oder mit allgemeinbildendendem  Unterricht.

Konzept und Umfang

  • Das Lehrmittel zum Schwerpunkt Biolandbau ergänzt in der 1. Auflage das bestehende Lehrmittel „Landwirt EFZ“ und ist ebenfalls handlungsorientiert aufgebaut.
  • Die 2. Auflage kann hingegen als eigenständiges Lehrmittel Biolandbau konzipiert werden. Dieses würde dann auch die Inhalte enthalten, die für den Biolandbau und den konventionellen Landbau identisch sind. Die Ergebnisse der laufenden Evaluation der Grundbildung werden dabei zu berücksichtigen sein.

Das Lehrmittel zum Schwerpunkt Biolandbau umfasst den Stoff für 240 Lektionen biospezifischen Fachunterricht. Es wird sowohl in Form eines Ringordners mit rund 500 Seiten doppelseitig und farbig gedruckt als auch in Form eines eBooks mit zusätzlichen Inhalten und Funktionalitäten herausgegeben.

  • Um die Verknüpfung mit dem bestehenden Lehrmittel  „Landwirt EFZ“ zu vereinfachen, werden die bestehenden gedruckten Inhalte in den Kompetenzbereichen  Pflanzenbau und Tierhal-tung in einfaches eBook umgewandelt und zur Verfügung gestellt.
  • Das elektronische Lehrmittel mit dem basic eBook für das Bestehende und mit dem erweiterten eBook für den neuen Inhalt wird allen Lernenden kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Lernenden, die sich für den konventionellen Landbau entschieden haben, werden sich durch die Nutzung der elektronischen Form somit auch mit den Inhalten für den Biolandbau vertraut machen können. Damit kann bei den Lernenden zusätzliches Interesse für den Biolandbau geweckt werden.
Projektbeginn 01.10.2013
Projektende 30.09.2015
Finanzierung/ Donor

Coop

Bio Suisse

Edition LmZ

Projektleitung/ Kontakt
  • Obrist Robert (Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation)
FiBL-Mitarbeitende
Forschungsschwerpunkte
Themen
Änderungsdatum 02.04.2016
Zurück zur Übersicht/ Suche