Startseite » Projekte » FiBL-Projekt

FiBL-Projekt

Projekttitel Bodenbearbeitungsversuch Schlatthof (Aesch-Versuch)
Projekttitel in der Originalsprache Bodenbearbeitungsversuch Schlatthof (Aesch-Versuch)
FiBL-Projektnummer 10062
Abstract

Auf dem Schlatthof, Aesch (Kanton Baselland) werden die Auswirkungen der reduzierten Bodenbearbeitung auf einen Lössboden getestet. Im Versuch wird reduzierte Bodenbearbeitung (5 cm tief lockern und wenden) mit herkömmlichem Pflügen (22cm tief) verglichen. Die Düngung erfolgt mit Gülle oder im Vergleich mit mineralischen Handelsdüngern. Beide Dünger werden in einer niederen und einer hohen Stufe nebst einer nicht gedüngten Kontrolle eingesetzt. Ertrag, Humusveränderungen und Unkrautbesatz werden gemessen.

Projektstatus laufend
Projektbeginn 01.01.2012
Finanzierung/ Donor

keine externe Förderung

FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
  • Berner Alfred
  • Mäder Paul (Departement für Bodenwissenschaften)
Forschungsschwerpunkte
Themen
Änderungsdatum 21.03.2017
Zurück zur Übersicht/ Suche